Nach Chimki-Pleite blickt Alba auf den Basketball-Pokal

Nach Chimki-Pleite blickt Alba auf den Basketball-Pokal

Nach der klaren Euroleague-Pleite bei Chimki Moskau und vor dem nächsten brisanten Königsklassen-Duell gegen Bayern München will Basketball-Bundesligist Alba Berlin am Sonntag (15. Dezember 2019) noch in das Halbfinale des Pokals einziehen.

Albas Jonas Mattisseck

© dpa

Albas Jonas Mattisseck.

Der deutsche Vizemeister empfängt im Viertelfinale den Mitteldeutschen BC. «Wir sind der Favorit und wir wissen, dass es ein K.o.-Spiel ist. Deshalb wir nehmen das Spiel sehr ernst», sagte Youngster Jonas Mattisseck. Auch wenn Alba durch den Pokal noch mehr Spielbelastung hat, ist das Finale das klare Ziel.

Hermannsson sieht den Pokal als «leichteste Möglichkeit» einen Titel zu holen

«Es gibt in der Saison nur drei Möglichkeiten einen Titel zu gewinnen», sagte Mattisseck. «Und der Pokal ist da die vermeintlich leichteste Möglichkeit, weil man dafür am wenigsten Spiele gewinnen muss.» Zumal der große Konkurrent Bayern München, der am nächsten Mittwoch (18. Dezember) in der Hauptstadt antritt, bereits ausgeschieden ist. «Die Chancen stehen deshalb gut. Jeder von uns will es dieses Jahr packen», sagte Spielmacher Martin Hermannsson.

Finalpleite der letzten Saison gegen Bamberg hängt Alba nach

Denn noch immer schmerzt die Finalpleite in der letzten Saison gegen Bamberg. «Wir haben immer noch ein bitteres Gefühl. Diese Niederlage tat am meisten weh», gestand Hermannsson. Zunächst muss aber erst einmal das Halbfinale erreicht werden. Mattisseck warnte vor dem Tabellenletzten: «Die haben bisher mit allen starken Teams der Liga bis zum Ende immer gut mitgespielt und selten hoch verloren haben.»

«Als wir nicht mehr trafen, verloren wir auch unser Selbstvertrauen»

Dafür werden die Berliner aber wieder mehr Energie auf das Parkett bringen müssen als am 12. Dezember 2019 beim 87:104 gegen Chimki. «Wir haben unseren Fokus und unsere Energie verloren. Und als wir nicht mehr trafen, verloren wir auch unser Selbstvertrauen», kritisierte Trainer Aito Garcia Reneses sein Team.
Alba Berlin gegen den Straßburg IG
© dpa

Alba Berlin

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Alba Berlin in der Mercedes-Benz Arena. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 13. Dezember 2019 11:10 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin