Premiere für Frauenteam: Alba mit gemeinsamen Heimspieltag

Premiere für Frauenteam: Alba mit gemeinsamen Heimspieltag

Basketball-Bundesligist Alba Berlin holt sein Frauenteam auf die große Bühne.

Basketball

© dpa

Am 23. November bestreiten sowohl die Frauen- als auch die Männermannschaft ihre Heimspiele in der Mercedes-Benz-Arena. Zunächst treffen die Alba-Frauen auf Opladen (15.00 Uhr), ab 18.00 Uhr messen sich die Herren mit den EWE Baskets Oldenburg. Das Ticket gilt für beide Spiele, wie der Verein am Dienstag mitteilte.
«An dieses Spiel werden sich alle Beteiligten noch lange erinnern. Dieses Event ist eine große Gelegenheit, um mehr Aufmerksamkeit und Begeisterung für den Frauen-Basketball zu erzeugen», sagte Frauen-Cheftrainer Cristo Cabrera über die Premiere seiner Mannschaft in der großen Arena.
Alba, das sich vor Saisonbeginn vom Cheerleaderteam getrennt hatte, forciert die Entwicklung im Frauenbereich und verfügt laut eigenen Angaben mit knapp 400 Mädchen und Frauen über die größte Mädchen- und Frauenbasketballabteilung aller deutschen Clubs. Sportdirektor Himar Ojeda scoutet mittlerweile auch Frauen und soll das Konzept der Profis auf den Frauenbereich übertragen. Die Berliner Frauen spielen derzeit in der Zweiten Liga. Das Ziel ist der Titel in der Bundesliga.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Weitere Sportnachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. November 2019 16:43 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin