Alba-Manager Baldi nach Ulm-Sieg: «Zu viele Spiele»

Alba-Manager Baldi nach Ulm-Sieg: «Zu viele Spiele»

Der Heimerfolg für Alba Berlin gegen ratiopharm Ulm war mehr Arbeit, als es das klare 109:89-Ergebnis vermuten ließ.

Marco Baldi

© dpa

ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi.

«Es ist ganz schwer, gleich von Anfang an die Konzentration hochzufahren. Über Energie uns ganz viel Wille haben wir sie aber noch gefunden», sagte Manager Marco Baldi nach dem Sieg in der Basketball-Bundesliga. Erst im letzten Viertel konnten sich die Berliner absetzen.
Für das lange Zeit müde Spiel seines Teams machte Baldi auch den engen Terminkalender verantwortlich. «Man hat praktisch nicht einmal ein Training, um etwas rauszuschütteln. Das hatten wir in der Form so noch nicht», sagte der ALBA-Macher. Nur 45 Stunden zuvor hatte Alba in der Euroleague bei Real Madrid verloren. «Das sind einfach zu viele Spiele. Man muss das auch aus Sicht der Spieler sehen. Es gibt eine gewisse Anzahl, die vertretbar ist und Sinn macht», betonte Baldi.
Besonders das Format der aufgeblähten Euroleague mit 18 Teams und 34 Vorrundenspielen missfällt ihm. «Wir müssen aufpassen. Die Euroleague ist ja nicht die NBA. Und wir können nicht besser werden als die», warnte er. In der US-Profi-Liga sei aber auch viel Show dabei - aus Sicht Baldis ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zum europäischen Basketball. «Unser Kerngedanke ist doch, dass der Ausgang und die Qualität eines Spiels im Vordergrund steht», sagte er. «Aber das geht eben nur, wenn man eine gewisse Anzahl von Spielen hat.»
Baldi fordert deshalb, ein gesundes Mittelmaß zu finden. «Das ist für den europäischen Basketball ein zentrales Thema für die Zukunft», sagte er. Auf europäischer Ebene wird der Alba-Manager aber nur wenig Mitstreiter für seine Idee finden. Denn der Großteil der Euroleague-Teilnehmer ist für die Liga in dieser Form. «Die meisten nationalen Ligen haben nicht diese Breite wie die BBL», sagte Baldi.
Trotzdem glaubt Baldi an die Marke Euroleague. «Dieser Ligencharakter auf internationaler Ebene wird auch für andere Sportarten ein Thema werden. Ob die Liga dann aber so groß sein muss, ist noch einmal eine andere Frage», sagte er.
Alba Berlin gegen den Straßburg IG
© dpa

Alba Berlin

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Alba Berlin in der Mercedes-Benz Arena. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 4. November 2019 10:41 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin