Harnisch: Gute WM-Chance für Basketballer auf Top Acht

Harnisch: Gute WM-Chance für Basketballer auf Top Acht

Der frühere Nationalspieler Henning Harnisch traut den deutschen Basketballern bei der WM in China mindestens den Einzug ins Viertelfinale zu. «Ich glaube, dass die Deutschen eine gute Chance haben, unter die ersten Acht zu kommen», sagte der 51 Jahre alte Vizepräsident Jugend von Bundesligist ALBA Berlin bei «rbb24». «Und dann greifen die ersten Sportler-Floskeln: Ab dann ist alles möglich.»

ALBA-Legende Henning Harnisch

© dpa

Henning Harnisch steht in der Max-Schmeling-Halle in Berlin. Foto: Rainer Jensen/Archivbild

Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl trifft in der Vorrunde der Weltmeisterschaft (31. August - 15. September) auf Frankreich, die Dominikanische Republik und Jordanien. «Generell muss man sagen, dass es wohl noch nie eine deutsche Mannschaft mit so viel Tiefe gab», sagte Harnisch. «Wir haben so viele gute Spieler, die Erfahrung und hohes Niveau haben. Außerdem mit Dennis Schröder einen sehr dominanten Aufbauspieler.»
Nach zahlreichen Absagen von Superstars sieht Harnisch die USA nicht als größten Kandidaten für den Titelgewinn an, auch wenn er ihnen wegen Coach Gregg Popovic «sehr viel» zutraut. «Mein Top-Favorit ist aber Serbien. Auch Australien, Litauen und Spanien haben gute Teams», sagte er.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 24. August 2019 12:30 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin