Alba gewinnt Verfolgerduell bei Brose Bamberg

Alba gewinnt Verfolgerduell bei Brose Bamberg

Alba Berlin hat im Kampf um einen guten Playoff-Platz einen wichtigen Sieg gefeiert und Revanche für die Niederlage im Pokalfinale vor sechs Wochen genommen. Am Sonntag siegte der Hauptstadtclub vor 6000 Zuschauern bei Brose Bamberg mit 69:66 (33:33).

Cliff Alexander mit Landry Nnoko und Luke Sikma

© dpa

Bambergs Cliff Alexander (v.) kämpft mit Berlins Landry Nnoko und Luke Sikma (r.) um den Ball.

Weil ALBA zwei Spiele weniger absolviert hat als die Franken, bleibt das Team hinter Bamberg Tabellenfünfter. Beste Berliner Werfer waren Landry Nniko mit 12 und Johannes Thiemann mit 11 Punkten. «Es war ein tougher Fight. Bei beiden Mannschaften lief nicht alles rund», sagte Nationalspieler Thiemann bei Magenta Sport und ergänzte mit Blick auf der verlorene Cup-Endspiel. «Ich hätte es lieber andersrum gehabt. Aber es ist eine kleine Genugtuung.»
ALBA kam zunächst offensiv gar nicht ins Spiel. In den ersten rund sechs Minuten gelangen nur vier Punkte. Von neun Versuchen jenseits der Drei-Punkte-Linie fand nicht einziger den Weg in den Korb. Ende des ersten Viertels lag das Team von Trainer Aito Garcia Reneses schon 9:20 hinten.
Im zweiten Viertel kamen die Berliner besser in die Partie. Eine gute Defensivarbeit führte zu Ballgewinnen. ALBA kämpfte sich langsam heran. Mitte des zweiten Viertels drehten die Berliner mit einem 14:0-Lauf die Partie. Beim 27:25 erzielte Luke Sikma erstmals die Führung. Danach baute ALBA den Vorsprung auf vier Zähler aus (29:25).
Doch dieser hielt nicht lange. Beide Teams machten überraschend viele Fehler und vergaben viele Würfe. Aber die Partie war nun deutlich ausgeglichener. Die Führung wechselte hin und her. So stand es auch nach dem dritten Viertel unentschieden (50:50).
Die Entscheidung musste im Schlussviertel fallen. Hier lag zwar meist ALBA vorn, aber mehr als vier Zähler konnten sich die Gäste nicht davonziehen. Als Martin Hermannsson 30 Sekunden vor Ende Berlin mit 68:64 in Führung brachte, war die Partie entschieden.
Alba Berlin gegen den Straßburg IG
© dpa

Alba Berlin

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Alba Berlin in der Mercedes-Benz Arena. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 1. April 2019 09:02 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin