Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Eine Woche voller SAMStage

Nach dem bekannten Buch von Paul Maar

Das Sams, ein quirliges, respektloses Wesen, wählt sich den schüchternen Herrn Taschenbier zum Papa und wirbelt dessen wohl geordnetes Leben tüchtig durcheinander. So kommt er bei seiner Vermieterin Frau Rotkohl, bei der Arbeit im Büro oder beim Einkauf in einem großen Kaufhaus von einer Verlegenheit in die Nächste. Aber das Sams kann auch Wünsche erfüllen und verhilft Herrn Taschenbier zu wichtigen Einsichten und neuem Mut. Und da ein Sams nur von Samstag bis Samstag bleiben kann, wird Herrn Taschenbier bald richtig bang ums Herz.

Die live dargebotenen Lieder ergänzen den Kinderbuch-Klassiker dabei in besonderer Weise. Wenn das „Wochentagelied“ ertönt, fährt ein beschwingter Groove in alle Glieder. Beim „Bürolied“ spielen Schauspieler und Musiker auch auf Büroutensilien. Beim „Kaufhauslied“ wird in Acapella-Manier gesungen und in mitreißender Choreographie getanzt. Dagegen sorgen das „Taschenbierlied“ oder das Lied von Frau Rotkohl für leise, sehnsuchtsvolle Zwischentöne.

Fazit: Mit rockiger Live-Musik ist diese Inszenierung das beste Mittel gegen Schüchternheit und sorgt im Publikum garantiert für gute Laune.

Künstler/Beteiligte: Rainer Bielfeldt (Musik), Thomas Sutter (Musikalische Leitung), Herman Vinck (Regie), Paul Maar (Autor/in), Simone Witte (Sams), Christoph Schüchner (Herr Taschenbier), Sabine Liebisch (Frau Rotkohl), Christian Schadler (Herr Oberstein), Stephan Hoppe (Bass, diverse), Felix Spieß (Schlagzeug, diverse), Lubo Indjov (E-Gitarre, diverse), Malte Heiden (Keyboard, diverse)

Wintergarten Varieté
© Wintergarten Varieté

20 20: Die 20er Jahre Varieté Revue

Hereinspaziert in die wilden Zwanziger! Mit der opulenten Show „20 20 – Die 20er Jahre Varieté Revue“ geht es im Wintergarten zurück in das wohl sündigste Jahrzehnt aller Zeiten, das besonders in Berlin gefeiert wurde, die goldenen Zwanziger. mehr

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram

Alle Termine und Tickets

9 von insgesamt 9 Terminen

Alternative Veranstaltungen

© Apassionata World GmbH

Cavalluna - Geheimnis der Ewigkeit

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die neue Show Cavalluna - „Geheimnis der Ewigkeit“ verspricht wieder höchste Reitkunst, überwältigende Schaubilder und gefühlvolle Musik - all das eingebettet in eine fantastische Geschichte. mehr

Nächster Termin:
CAVALLUNA - Geheimnis der Ewigkeit
Termin:
Samstag, 07. Januar 2023, 15:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Mercedes-Benz Arena Berlin
Adresse:
Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin-Friedrichshain
Preis:
ab 43,27 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.