Marius Müller-Westernhagen will alle Echos zurückgeben

Marius Müller-Westernhagen will nach den Antisemitismus-Schlagzeilen um den Musikpreis Echo alle seine Trophäen zurückgeben.
Marius Müller-Westernhagen
Marius Müller-Westernhagen wurde 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet. © dpa

Das kündigte der Musiker am Dienstag auf Facebook an. «Die Verherrlichung von Erfolg und Popularität um jeden Preis demotiviert die Kreativen und nimmt dem künstlerischen Anspruch die Luft zum Atmen. Eine neue Stufe der Verrohung ist erreicht», erklärte er. Zuvor hatte «Bild.de» berichtet.

Am vergangenen Donnerstag waren die Rapper Kollegah und Farid Bang für ihr Album «Jung, Brutal, Gutaussehend 3» ausgezeichnet worden. Es enthält Textzeilen wie «Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen» und «Mache wieder mal 'nen Holocaust, komm' an mit dem Molotow». Dass diese Musik beim Echo preiswürdig ist, hatte heftige Kritik und eine Debatte um Antisemitismus ausgelöst.

«Ich bin nicht der Meinung, dass die mit dem Echo ausgezeichneten Rapper Antisemiten sind. Sie sind einfach erschreckend ignorant», schrieb Müller-Westernhagen.

Echo-Verleihung 2018

Fotos: Echo 2018

Prominente wie Kylie Minogue, Bap-Sänger Wolfgang Niedecken und Mark Forster sind am 12. April 2018 zur Echo-Verleihung nach Berlin gekommen. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 18. April 2018

Berlin.de-Tickethotline

Konzert Highlights

Kiss
Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für die Konzert-Highlights in Berlin. mehr »

Das Touristenticket

Berlin Welcome Card - VisitBerlin
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln & Rabatte bis 50% bei den Highlights. mehr »

Ausstellungen in Berlin

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Aktuelle Kultur-Nachrichten

Volksbühne Berlin

«Vorsicht Volksbühne!»: Debatte über Zukunft des Theaters

Unter dem Motto «Vorsicht Volksbühne!» hat am Freitagabend in … mehr »

Ein Graffiti-Sprayer besprüht eine Mauer

«Home Town Berlin» eröffnet am Bahnhof Zoo

Das Open-Air-Atelier «Home Town Berlin» versteht sich als … mehr »

Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften verzeichnet sinkende Besucherzahlen

Rund 28 000 Menschen haben in diesem Jahr die Lange Nacht der … mehr »

Gratis Kultur in Berlin erleben

Berliner Fanmeile

Berliner Fanmeile zur Fußball-WM 2018

Die Fanmeile in Berlin zur Fußball-Weltmeisterschaft … mehr »

Open Air Gallery 2009

Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke

Die Open Air Gallery lädt auf die Oberbaumbrücke in … mehr »

Kinder- und Jugendfestival

Kinder- und Jugendfestival: Familiensportfest im Olympiapark

Mitte August findet im Olympiapark neben dem Berliner Olympiastadion … mehr »

Newsletter: Die Berliner Wochenend-Tipps

Newsletter-Software
Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Hertha, Alba, Eisbären und Co.

Hertha BSC Berlin
Erstklassigen Sport in Berlin erleben. Jetzt Tickets sichern!

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Clubs & Party in Berlin

E4 Party
Clubs in Berlin: Clubguide für Berlin mit Beschreibungen, Adressen und Fotostrecken zu den interessantesten und wichtigsten Berliner Party-Locations. mehr »
(Bilder: dpa; Berlin.de; VisitBerlin; Stage Entertainment; www.enrico-verworner.de; Landessportbund Berlin; Klicker/pixelio.de; facebook; Twitter; E4 Berlin Betriebsgesellschaft mbH)