Peter Maffay: Geburtstagskonzert «hat richtig Spaß gemacht»

Peter Maffay: Geburtstagskonzert «hat richtig Spaß gemacht»

Rockmusiker Peter Maffay hat mit einem Konzert in Berlin in seinen 70. Geburtstag gefeiert. «Es hat richtig Spaß gemacht», sagte Maffay am Freitagmorgen im ZDF-«Morgenmagazin» nach einer für ihn kurzen Nacht.

Peter Maffay

© dpa

Peter Maffay, Sänger.

Bei dem Konzert in der Berliner Columbiahalle spielte der Sänger seine größten Hits und Songs seines neuen Albums «Jetzt». Am Ende stand er mit Songwriter Johannes Oerding (37) auf der Bühne. «Es ist unheimlich spannend und ich habe viele dynamische und junge Leute um mich herum», erklärte Maffay auf die Frage, warum er noch so fit sei. Derzeit versuche er, seine Arbeit und seine junge Tochter unter einen Hut zu bringen. «Ich glaube, dass man im Laufe der Zeit lernt, seine Zeit etwas besser einzuteilen. Zumindest versuche ich das. Und manchmal habe ich den Eindruck, es klappt auch.»
Eric Clapton
© dpa

Rock & Pop

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Rock & Pop Veranstaltungen in Berlin. mehr

Klaus Wowereit (SPD, l.) und Udo Walz
© dpa

Panorama

Meldungen aus der Welt der Stars und Sternchen, kuriose Polizeinachrichten und witzige Geschichten aus Berlin und Brandenburg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 30. August 2019