Kitty, Daisy & Lewis

Tour 2022

Ihr einzigartiger Retro-Stil machte die drei Geschwister aus London auch über die Grenzen Englands hinaus zu Stars. Nun kommen Kitty, Daisy & Lewis im Frühjahr 2022 auf ihrer Deutschland-Tour nach Berlin.

Graeme Durham

Wenn Kitty, Daisy und Lewis Durham, drei Geschwister aus dem Londoner Stadtteil Kentish Town, musizieren, dann nehmen sie uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Mit ihrem Stil aus Swing, Blues Country und Rock’n’Roll kommen die drei mit ihrer Band im April nächsten Jahres für sechs Konzerte nach Deutschland, um für unvergessliche Konzertmomente zu sorgen.

Seit ihrem selbstbetitelten Debüt aus dem Jahr 2008 changieren Kitty, Daisy & Lewis gekonnt zwischen den Jahrzehnten. Zu ihren musikalischen Helden gehören seit ihrer durch Musik aus dem Elternhaus stark geprägten Kindheit unter anderem Louis Armstrong, Nina Simone, Ray Charles, Sam Cooke oder Rufus Thomas. Auf dem Album, welches – wie auch alle Nachfolger – mit Equipment aus der damaligen Zeit aufgenommen wurde, finden sich zahlreiche Interpretationen der Klassiker ihrer Helden wieder, ebenso wie eigene Produktionen der Geschwister. Die Geschwister sind allesamt Multiinstrumentalist*innen und schaffen unter anderem durch den Einsatz von Kontrabass, Posaune, Akkordeon oder Mundharmonika ein vielfältiges Klangbild ihrer Musik.

Den internationalen Erfolg ihres Debüts setzte das Trio mit den Werken „Smoking In Heaven“ (2011), „The Third“ (2015) und dem zuletzt erschienenen „Superscope“ (2017) fort. In den vergangenen Jahren arbeiteten Kitty, Daisy & Lewis unerbittlich und stehen heute für ihren einzigartigen und unverkennbaren Retro-Stil.

Laufzeit: Do, 20.04.2023 bis Fr, 28.04.2023

Nächster Termin: Special Guest: Elles Bailey

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Alternative Veranstaltungen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.