Aktuelle Sprache: Deutsch

Falk lädt ein: 3. Berliner Liedermaching Festival

Zum dritten Mal lädt FALK zum Liedermaching-Festival in die ufaFabrik.
Und wie schon in den Vorjahren haben sich großartige Gäste angekündigt:

Michael Krebs, Miss Allie, Markus Sommer und PanneBierhorst sind dabei und FALK wird natürlich ebenfalls einige Lieder beisteuern!

Michael Krebs
Er hätte ja lieber einen richtigen Beruf erlernt, aber diese verdammte Sucht nach Musik und Rock’n’Roll hat alles kaputt gemacht. Einmal infiziert, konnten ihn auch der schütterste Tanzbandgig und die übelste Hotelbarpianistenmucke nicht davon abhalten, von selbstgeschriebenen Liedern leben zu wollen. Die spielte er während seines Lehramts- und Jazzklavierstudiums so lange überall vor, bis er mit immer mehr Kabarett-, Kleinkunst- und Musikpreisen beworfen wurde.

Miss Allie
"Ich finde es schwer, meinen Stil zu beschreiben. Er entfaltet sich am besten auf der Bühne. Man sagt, ich sei frech und ein bisschen versaut... Ich sage, ich bin lieb aber ehrlich.In meinen Songs verpacke ich meine Erfahrungen hier und da in einen Wattebausch aus Humor, doch manchmal lass ich auch sehr die Hosen runter. Also im übertragenen Sinne."

Markus Sommer
Ein eigenartig lässiger Weltschmerz, charmante Melancholie und Songs, die Widerstand gegen die kalte Vernunft leisten. Irgendwo zwischen Blues, Hiphop und schlicht guter Gitarrenmusik ignoriert der junge Berliner Songwriter auf seine ganz eigene Art und Weise jegliche Genregrenzen. Frei von Pathos, dafür mit umso mehr Wahrheit: Diesem Typen will man schlicht und einfach zuhören.

PanneBierhorst
Rüdiger Bierhorst, vielen bekannt als Mitglied der „Monsters of Liedermaching“ und Sven Panne, Kultpianist mit Hand und Fuß, vollenden gemeinsam ihre Balladen über die Liebe und das Leben. Beide sind brillante und technisch versierte Unterhalter voller Wortwitz und Tragik. Der Übergang vom Drama zur Komödie erfolgt dabei so schnörkellos und aufrichtig, dass das Publikum längst in gut gelaunter Melancholie mitsingt und mitmacht.

FALK
FALK arbeitet sich am Zeitgeist ab und versucht dabei nichts und niemanden zu schonen – auch nicht sich selbst. Ein Statement gegen den Wahn ständig Partei ergreifen zu müssen, augenzwinkernde Unterhaltung statt bierernster Erziehung. Und das alles ohne Rücksicht auf Verluste. Für sein Schaffen wurde FALK bereits mit zahlreichen Kabarett- und Kulturpreisen ausgezeichnet.

Foto: Luis Young

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen

Karte

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Karte.

Verkehrsanbindungen

Falk lädt ein: 3. Berliner Liedermaching Festival

Zum dritten Mal lädt FALK zum Liedermaching-Festival in die ufaFabrik.
Und wie schon in den Vorjahren haben sich großartige Gäste angekündigt:

Michael Krebs, Miss Allie, Markus Sommer und PanneBierhorst sind dabei und FALK wird natürlich ebenfalls einige Lieder beisteuern!

Michael Krebs
Er hätte ja lieber einen richtigen Beruf erlernt, aber diese verdammte Sucht nach Musik und Rock’n’Roll hat alles kaputt gemacht. Einmal infiziert, konnten ihn auch der schütterste Tanzbandgig und die übelste Hotelbarpianistenmucke nicht davon abhalten, von selbstgeschriebenen Liedern leben zu wollen. Die spielte er während seines Lehramts- und Jazzklavierstudiums so lange überall vor, bis er mit immer mehr Kabarett-, Kleinkunst- und Musikpreisen beworfen wurde.

Miss Allie
"Ich finde es schwer, meinen Stil zu beschreiben. Er entfaltet sich am besten auf der Bühne. Man sagt, ich sei frech und ein bisschen versaut... Ich sage, ich bin lieb aber ehrlich.In meinen Songs verpacke ich meine Erfahrungen hier und da in einen Wattebausch aus Humor, doch manchmal lass ich auch sehr die Hosen runter. Also im übertragenen Sinne."

Markus Sommer
Ein eigenartig lässiger Weltschmerz, charmante Melancholie und Songs, die Widerstand gegen die kalte Vernunft leisten. Irgendwo zwischen Blues, Hiphop und schlicht guter Gitarrenmusik ignoriert der junge Berliner Songwriter auf seine ganz eigene Art und Weise jegliche Genregrenzen. Frei von Pathos, dafür mit umso mehr Wahrheit: Diesem Typen will man schlicht und einfach zuhören.

PanneBierhorst
Rüdiger Bierhorst, vielen bekannt als Mitglied der „Monsters of Liedermaching“ und Sven Panne, Kultpianist mit Hand und Fuß, vollenden gemeinsam ihre Balladen über die Liebe und das Leben. Beide sind brillante und technisch versierte Unterhalter voller Wortwitz und Tragik. Der Übergang vom Drama zur Komödie erfolgt dabei so schnörkellos und aufrichtig, dass das Publikum längst in gut gelaunter Melancholie mitsingt und mitmacht.

FALK
FALK arbeitet sich am Zeitgeist ab und versucht dabei nichts und niemanden zu schonen – auch nicht sich selbst. Ein Statement gegen den Wahn ständig Partei ergreifen zu müssen, augenzwinkernde Unterhaltung statt bierernster Erziehung. Und das alles ohne Rücksicht auf Verluste. Für sein Schaffen wurde FALK bereits mit zahlreichen Kabarett- und Kulturpreisen ausgezeichnet.

Foto: Luis Young

Zusätzliche Informationen: Kassenöffnung um 17:00 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Keine Ermäßigungen!

Alternative Veranstaltungen

Rock Tales | Paretzer Kultursommer

Paretzer Kultursommer: Ein unterhaltsamer Mix aus spannenden, amüsanten Rock- und Popstorys, Live-Hits & Multimedia. Zwei sympathische Musiker präsentieren einen Abend voller Anekdoten und legendären Melodien. Jürgen Rau, Hamburger, wandelndes Musiklexikon... mehrzu: Rock Tales | Paretzer Kultursommer

Nächster Termin:
Rock Tales - Rock- und Popstorys
Termin:
Samstag, 03. August 2024, 19:00 Uhr
Ort:
Paretzer Scheune
Adresse:
Werderdammstraße 1, 14669 Ketzin
Preis:
ab 19,15 €

Kai & Funky von Ton Steine Scherben feat. Birte Volta

Gibt es eine deutsche Rock-Band, von der die meisten Songs auch nach über 50 Jahren kaum etwas an Aktualität verloren haben? Wahrscheinlich nicht viele, aber mit Sicherheit eine: Ton Steine Scherben. Nach dem frühen Tod ihres Sängers Rio Reiser (†1996)... mehrzu: Kai & Funky von Ton Steine Scherben feat. Birte Volta

Nächster Termin:
Gäste + Not The Ones
Termin:
Samstag, 03. August 2024, 20:00 Uhr
Ort:
SO 36
Adresse:
Oranienstraße 190, 10999 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 32,80 €

Silbermond - Auf Auf - Sommer 2024

Nach dem durchschlagenden Erfolg ihres aktuellen Nummer-Eins-Albums „AUF AUF“ und der großartigen Resonanz auf den derzeit stattfindenden „AUF AUF – Sommer 2023“ mit bisher weit über 100.000 verkauften Tickets und bereits zehn ausverkauften Shows, kündigen... mehrzu: Silbermond - Auf Auf - Sommer 2024

Termin:
Samstag, 03. August 2024, 20:00 Uhr
Ort:
Waschhaus Potsdam - Open Air
Adresse:
Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam
Preis:
ab 59,90 €

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Pop & Rock" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.