Bruno Major

© Eventim

Bruno Major
Die Wahrhaftigkeit des Simplen

Schon lange hat man nichts mehr derart Berührendes und zugleich Reduziertes gehört, wie die Songs, die der Londoner Sänger, Gitarrist, Pianist und Songwriter Bruno Major im Verlauf des Jahres 2017 Monat für Monat online veröffentlichte und am Ende als Album, unter dem Titel „A Song for Every Moon“, herausbrachte. Nach erfolgreichen Tourneen durch Europa, die USA und Asien steht nun der nächste Schritt an: Anfang 2020 soll das zweite Album kommen, mit „Old Fashioned“ und „Nothing“ erschienen bereits zwei Vorboten. Rund um den neuen Longplayer wird Bruno Major am 4. und 5. Februar zwei Deutschlandkonzerte in Berlin und Köln geben.

Wie ganz früher, als selbstkopierte Kassetten die Runde machten, ist Bruno Major durch reine Mundpropaganda zu einem vielbeachteten Nachwuchskünstler aufgestiegen, der aus wenigen Akkorden, enorm berührenden Lyrics und einer unvergleichlich seelenvollen und vielseitigen Stimme Songs von großer Faszination formt. Bereits im Alter von 16 Jahren beherrschte er das Gitarrenspiel dermaßen brillant, dass er von seinen Jobs als Session-Gitarrist für andere Künstler leben konnte.

Motiviert durch seinen Bruder, mit dem Bruno Major in Camden ein Appartement teilte und der unter dem Künstlernamen Dot als Teil des Trios London Grammar auf dem Weg zu einer internationalen Indie-Sensation war, nahm Bruno sein Songwriting immer ernster. Er setzte sich zum Ziel, ein Jahr lang jeden Monat einen neuen Song fertigzustellen und hochzuladen. Von Anbeginn legte er dabei größten Wert auf maximale Reduktion – Die meisten seiner Songs bestehen tatsächlich nur aus einem Pianolauf oder ein paar Gitarrenakkorden plus seiner Stimme, die er anschließend durch dezente Rhythmus-Patterns aus dem Computer ergänzt.

Bis heute ist dem jungen, bescheidenen Talent nach eigener Aussage nicht wirklich klar, wie es zu derart großer Begeisterung auf seine Veröffentlichungen kommen konnte. Dabei muss man sich nur seine irrsinnig variable und gefühlvolle Stimme voller Soul anhören, um seinen Songs unmittelbar zu verfallen. Dies geschieht erneut bei seinen beiden aktuellen Singles „Old Fashioned“ und „Nothing“, und kann ebenso live erlebt werden, wenn Bruno Major am 4. Februar 2020 in den Privatclub, Berlin und einen Tag darauf, am 5. Februar, ins Yuca, Köln kommt.

Laufzeit: Di, 04.02.2020 bis Mi, 05.02.2020

Der kleine Prinz
© Jan Pauls

Tipp: Der kleine Prinz

Die einzigartige Kombination aus Schauspiel, Film, Puppenspiel und Live-Musik ist Mitte Dezember im Berliner Pfefferberg Theater zu erleben. mehr

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Alternative Veranstaltungen

Bild: Ben Gibson

Elton John - Farewell Yellow Brick Road Tour 2020

Elton Johns "Farewell Yellow Brick Road" Tour führt ihn noch ein allerletztes Mal nach Deutschland auf die Bühne. Am 17. und 18. Oktober 2020 wird er in Berlin auftreten - in der Mercedes Benz Arena! mehr

Termin:
Samstag, 17. Oktober 2020, 20:00 Uhr (6 weitere Termine)
Ort:
Mercedes-Benz Arena Berlin
Adresse:
Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin-Friedrichshain
Preis:
ab 118,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
seeed.de

Seeed - Open Air 2020

Seeed sind wieder am Start. Eine der erfolgreichsten Berliner Bands um Peter Fox und Dellé spielen in der Wuhlheide und in der Waldbühne. mehr

Nächster Termin:
Seeed
Termin:
Dienstag, 11. August 2020, 18:00 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Parkbühne Wuhlheide (Kindl-Bühne Wuhlheide)
Adresse:
An der Wuhlheide 187, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 63,76 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Promo

Lenny Kravitz - "Here to Love" Tour 2020

Nach seinen erfolgreichen Shows 2018/2019 wird Lenny Kravitz auch im Jahr 2020 wieder große Hallen füllen. Darunter die Max-Schmeling-Halle in Berlin! mehr

Termin:
Mittwoch, 17. Juni 2020, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Max-Schmeling-Halle Berlin
Adresse:
Am Falkplatz 1, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 67,00 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Dirk Schmidt / Ronald Reinsberg

CITY - CandleLight Spektakel

CITY unplugged. Nicht nur für die ehemalige DDR-Jugend sind City mit ihren wundervollen Balladen und leisen Tönen ein absolutes Muss. Alter und neuer Deutschrock par excellence. mehr

Nächster Termin:
CITY - Candlelight Tour
Termin:
Samstag, 11. Januar 2020, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Stadthalle am Steintor Bernau
Adresse:
Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin
Preis:
ab 42,95 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Roadrunner Records

Slipknot

Slipknot gehen mit ihrem 6. Studioalbum "We Are Not Your Kind" auf Tour durch Europa und kommen im Februar 2020 erstmals in die Mercedes-Benz Arena Berlin. Vorverkauf ab 30. August 2019. mehr

Termin:
Montag, 17. Februar 2020, 19:30 Uhr
Ort:
Mercedes-Benz Arena Berlin
Adresse:
Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin-Friedrichshain
Preis:
ab 63,00 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.