Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, finden in den Berliner Theatern, Opern, Konzerthäusern, Clubs, Kinos und weiteren Veranstaltungs­orten bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Weitere Informationen »

Zauber der Operette – Die Große DANKE SHOW

Zauber der Operette

Quelle: Reservix-System

Wo bleibt das Paprikahendl??? Eine spritzige Operettengala von Stephan Wapenhans. Die Rösslwirtin erwartet wichtige Gäste. Heute soll die große Gala zu Giselas 60. Geburtstag steigen. In wenigen Stunden soll die Crème de la Crème der Showbranche im frisch renovierten Rössl aufschlagen! Angeblich sind die Herrschaften bereits in die Jahre gekommen, aber auch im Rössl läuft längst schon nicht mehr alles rund. Die fetten Jahre sind vorbei und mit dem nicht gerade fitten Ehemann Leopold geht es auch nur so lala. Als als erste die Csárdásfürstin auftaucht und darauf besteht, auch die Erste im Programm zu sein, schwant der Wirtin schon, dass es ein zwar unterhaltsamer aber kein einfacher Abend wird. Die Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand... Frau Luna, begleitet von ihren Gestirnen, flirtet mit Ihrem Theophil, die Postbotin Katy, die inzwischen die persönliche Assistentin des Kaisers ist, hat sich wohl einer Gesichtsstraffung und Botox Behandlung unterzogen. Die drei alten Schachteln legen eine flotte Sohle aufs Parkett und Berlinern was das Zeug hält. Giesecke schreit wie eh und je nach Kartoffelpuffer und Jrünen Aalen. Féri Bacsi ist seiner heimlichen Liebe der Csárdásfürstin hinterhergereist und versucht sich am Ende als Vermittler zwischen den so verschiedenen Charakteren und muss am Ende auch die Zuschauer um gesangliche Unterstützung bitten. Sigismund hat sich von Klärchen längst getrennt und lernt für seine neue Freundin fleißig sächsisch. Bei aller Spannung und Aufregung scheint es am Ende doch eine schöne Gala zu werden... wenn da nicht zu allerletzt die wichtigste Person des Abends am falschen Ort warten würde.... Man beschließt trotzdem zu feiern, denn eigentlich hat Gisela an diesem anderen Ort eine neue Liebe gefunden... und das sei ihr gegönnt. Erleben Sie die schönsten Melodien aus den Operetteninszenierungen bei der Bergschreibervilla. Genießen sie einen unterhaltsamen, frechen Nachmittag mit den bekanntesten Melodien aus unserer Operetten. Eine Operettengala von Stephan Wapenhans mit Solisten der Sommeroperette in Märkisch- Oderland!

Zusätzliche Informationen: Einlass: 14:00 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Alle Plätze sind barrierefrei und die Begleitpersonen benötigt ein eigenes kostenfreies Ticket.

Nächster Termin: Zauber der Operette

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus

Alle Termine und Tickets

4 von insgesamt 4 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Carmina Burana
Promo

Carmina Burana

Carl Orff schuf 1937 mit der Uraufführung der „Carmina Burana“ in der Frankfurter Oper eines der populärsten Stücke ernster Musik des zwanzigsten Jahrhunderts. Am 12. Mai 2019 gastiert das gewaltige Chorwerk erstmals im Berliner Admiralspalast. mehr

Nächster Termin:
mit großem Chor & Orchester
Termin:
Freitag, 12. Juni 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Admiralspalast
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 42,95 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Foto: Barbara Braun / drama-berlin

Im Weissen Rössl - Operette mit Boris Aljinovic

„Im Salzkammergut, da ka´mer gut lustig sein!“ Davon sind die Gäste aus dem hohen Norden felsenfest überzeugt, die in Ralph Benatzkys kultigem Singspiel von der alpinen Idylle am Wolfgangsee träumen. Dort, wo das Glück vor der Tür steht, und man im Walzertakt... mehr

Nächster Termin:
Im Weissen Rössl
Termin:
Sonntag, 12. Juli 2020, 18:00 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Renaissance-Theater Berlin
Adresse:
Knesebeckstraße 100, 10623 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 34,63 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Eventim

Tschechische Kammerphilharmonie Prag - Feuerwerk der Operette

Das Musiktheater Prag entzündet am Silvesterabend unter der Leitung von Martin Doubravsky das „Feuerwerk der Operette“ im Konzertsaal der UdK. In diesem Jahr legen sie ihren musikalischen Schwerpunkt auf die Operette. Das bekannte Orchester versteht sich... mehr

Termin:
Donnerstag, 31. Dezember 2020, 16:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Universität der Künste Berlin - Konzertsaal Hardenbergstraße
Adresse:
Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 19,10 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.