Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Premiere

PREMIERE
Knusper, knusper, Knäuschen: Engelbert Humperdincks Vertonung von Grimms Märchen ist ein Dauerbrenner des Opernrepertoires. Georg Quander inszeniert die Märchenoper »Hänsel und Gretel« mit jungen Solist*innen, die sich im 30. Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg für diese Aufgabe qualifiziert haben. Das Werk kommt in einer Rheinsberger Fassung für Kammerensemble und einer jugendfreundlichen Spieldauer von ca. 80 Minuten auf die Bühne des Schlosstheaters.

In Zusammenarbeit mit Prof. Astrid Griesbach (Studiengang Puppenspielkunst der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«)
Ermöglicht dank großzügiger Unterstützung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin

Am 13./14./15./16.12. finden Schulvorstellungen für angemeldete Schulklassen statt. Kontakt:

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus

2 weitere Termine

Teil von:

Hänsel und Gretel - Märchenoper von Engelbert Humperdinck

Premiere

Quelle: Reservix-System

PREMIERE
Knusper, knusper, Knäuschen: Engelbert Humperdincks Vertonung von Grimms Märchen ist ein Dauerbrenner des Opernrepertoires. Georg Quander inszeniert die Märchenoper »Hänsel und Gretel« mit jungen Solist*innen, die sich im 30. Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg für diese Aufgabe qualifiziert haben. Das Werk kommt in einer Rheinsberger Fassung für Kammerensemble und einer jugendfreundlichen Spieldauer von ca. 80 Minuten auf die Bühne des Schlosstheaters.

In Zusammenarbeit mit Prof. Astrid Griesbach (Studiengang Puppenspielkunst der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«)
Ermöglicht dank großzügiger Unterstützung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin

Am 13./14./15./16.12. finden Schulvorstellungen für angemeldete Schulklassen statt. Kontakt:

Hinweise zu Ermäßigungen: Veranstaltungsbesuch mit 2-G-Nachweis; es gilt FFP2-Maskenpflicht. Details auf www.schlosstheater-rheinsberg.de/tickets

Rollstuhlplätze bitte direkt über die Musikkultur Rheinsberg Tel. 033931 72117 oder die Tourist-Information Rheinsberg bestellen Tel.: 033931 34940

Kinder und Jugendliche (4 bis 17 Jahre), Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte (ab 70%), Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Helfer*innen im sozialen Jahr, ALG-Empfänger*innen sowie Besucher*innen gemäß Asylbewerberleistungsgesetz haben Anspruch auf den ermäßigten Preis. Für Veranstaltungen des Schlosstheaters gilt der Familienpass Brandenburg.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Musikkultur Rheinsberg gGmbH.

Corona-Schutzmaßnahmen können Abweichungen vom veröffentlichten Veranstaltungssetting erfordern.

Alternative Veranstaltungen

©andrys lukowski - stock.adobe.com

Ronny Heinrich - Oranienburger Schloßmusik

Das Orchester Ronny Heinrich ist seit langer Zeit fester Bestandteil der Berliner Ballszene. Doch auch außerhalb der Grenzen Berlins erfreut sich die Tanz-und Unterhaltungsmusik der engagierten Musiker großer Beliebtheit. Egal ob Swing oder Pop, ob Operette... mehr

Nächster Termin:
Weihnachtskonzert
Termin:
Samstag, 11. Dezember 2021, 15:00 Uhr
Ort:
Kulturkirche Neuruppin
Adresse:
Virchowstraße 41, 16816 Neuruppin
Preis:
ab 20,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Oper" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.