Cabaret - Das Berlin-Musical

Das Broadway-Highlight Cabaret des Regisseurs und Madonna-Choreographen Vincent Paterson wird Im Sommer 2022 endlich wieder in Berlin auf der Bühne sein.

Bild 1
  • Cabaret – Sally Bowles (Sophie Berner) und die Kit Kat Girls
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Sally Bowles (Sophie Berner) und die Kit Kat Girls

  • Cabaret  -  Das Musical
    Foto: Jan Wirdeier / Gestaltung: upstruct.com

    Cabaret - Das Musical

  • Cabaret – Jacqueline Macaulay als Fräulein Kost
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Jacqueline Macaulay als Fräulein Kost

  • Cabaret – Fehmi Göklü als Conférencier
    XAMAX

    Cabaret – Fehmi Göklü als Conférencier

  • Cabaret – MC Oliver Urbanski mit Christoph Jonas
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – MC Oliver Urbanski mit Christoph Jonas

  • Cabaret – Deliah Stuker, Kiara Brunken, Florian Stanek, Mogens Eggemann, Sarah Fleige (v.l.n.r.)
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Deliah Stuker, Kiara Brunken, Florian Stanek, Mogens Eggemann, Sarah Fleige (v.l.n.r.)

  • Cabaret – Daniel Busch, Björn Sickert, Damian Omansen, Dragan Radosavievich, Caspar Hachfeld und Kiara Brunken (v.l.n.r.) n)
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Daniel Busch, Björn Sickert, Damian Omansen, Dragan Radosavievich, Caspar Hachfeld und Kiara Brunken (v.l.n.r.) n)

  • Cabaret – Sophia Euskirchen als Sally Bowles mit den Kit Kat Girls
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Sophia Euskirchen als Sally Bowles mit den Kit Kat Girls

  • Cabaret – Mogens Eggemann, Kiara Brunken, Paulian Plucinski, Deliah Stuker, Sarah Fleige (v.l.n.r.)
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Mogens Eggemann, Kiara Brunken, Paulian Plucinski, Deliah Stuker, Sarah Fleige (v.l.n.r.)

  • Cabaret – Kit Kat Girls (v.l.n.r.): Juliane Maria Wolff als Helga, Kiara Brunken als Mausi, Mogens Eggemann als Frenchie und Paulina Plucinski als Lulu
    XAMAX

    Cabaret – Kit Kat Girls (v.l.n.r.): Juliane Maria Wolff als Helga, Kiara Brunken als Mausi, Mogens Eggemann als Frenchie und Paulina Plucinski als Lulu

  • Cabaret – Jaan Luca Schaub und Sophie Berner
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Jaan Luca Schaub und Sophie Berner

  • Cabaret – Sophie Berner als Sally Bowles mit den Kit Kat Girls
    Brigitte Heinrich / pop-eye

    Cabaret – Sophie Berner als Sally Bowles mit den Kit Kat Girls

  • Cabaret – Jaan Luca Schaub / Torsten Stoll / Oliver Urbanski (von links)
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Jaan Luca Schaub / Torsten Stoll / Oliver Urbanski (von links)

  • Cabaret – Sophia Euskirchen als Sally Bowles mit den Kit Kat Girls
    XAMAX

    Cabaret – Sophia Euskirchen als Sally Bowles mit den Kit Kat Girls

  • Cabaret – Regina Lemnitz als Fräulein Schneider und Dirk Schoedon als Herr Schultz
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Regina Lemnitz als Fräulein Schneider und Dirk Schoedon als Herr Schultz

  • Cabaret – Deliah Stuker, Mogens Eggemann, Paulian Plucinski, Kiara Brunken, Sarah Fleige (v.l.n.r.)
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Deliah Stuker, Mogens Eggemann, Paulian Plucinski, Kiara Brunken, Sarah Fleige (v.l.n.r.)

  • Cabaret – Oliver Urbanski als MC
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Oliver Urbanski als MC

  • Cabaret – Alexander Donesch und Paulina Plucinski
    Barbara Braun / Tipi am Kanzleramt

    Cabaret – Alexander Donesch und Paulina Plucinski

Die Verfilmung des Werkes mit Liza Minnelli als Sally Bowles vor 50 Jahren hat acht Oscars erhalten. In der Bar jeder Vernunft und im Tipi am Kanzleramt haben sich bereits über 300.000 Zuschauer für das Musical begeistert, das dort seit 18 Jahren aufgeführt wird.

Berlin in den 20er Jahren
Es ist das Berlin im trunkenen Taumel der Zwanzigerjahre, in dem das vergnügungssüchtige Nachtclubgirl Sally ihr berühmtes „Life is a Cabaret“ schmettert. Ihr Zuhause – ein schmuddeliges Zimmer am Nollendorfplatz. Ihre Welt: der nächtlich glitzernde Kosmos des Cabarets. Ihr unbändiger Wunsch: geliebt und berühmt zu werden. „Maybe This Time“; „Money-Money“; „Mein Herr“; „Willkommen, Bienvenue, Welcome“ – erleben Sie das Musical mit den großen Songs am Originalschauplatz Berlin. 

Cabaret erzählt ein Stück dunkler Berliner Geschichte. Die Phase vom rauschenden Tanz auf dem Vulkan und die Partystimmung, die das Elend der 20er Jahre zu verdecken sucht, wandelt sich erst unmerklich, dann immer schneller - bis die faschistischen Vorzeichen nicht mehr zu übersehen sind.

Im Tipi am Kanzleramt wird die legendäre Inszenierung des amerikanischen Star-Choreographen und Regisseurs Vincent Paterson wieder aufgenommen, zunehmend ist die Geschichte des leichtlebigen Szenegirls Sally Bowles im glitzernden, zwielichtigen Milieu der Goldenen Zwanzigerjahre in Berlin eine Geschichte, die auch in das aktuelle Berlin passt.

Musical rund um Liebe, Leidenschaft und Verzweiflung
Tauchen Sie ein in die Welt der Sally Bowles kennen, die jede Nacht im verruchten Berliner Tanzlokal „Kit Kat Klub“ ihr berühmtes „Life is a Cabaret“ singt. Sallys Leben zwischen schmuddeligem Pensionszimmer am Berliner Nollendorfplatz und nächtlichem Glamour des Cabarets zaubert ein lebendiges Musical um Liebe, Leidenschaft und Verzweiflung vor dem Hintergrund des herannahenden Faschismus hervor.

Cabaret basiert auf dem autobiographischen Episodenroman „Goodbye to Berlin“ von Christopher Isherwood. Die Broadwayinszenierung erhielt acht Tony Awards, die Verfilmung mit Liza Minelli verschaffte Machern und Darstellern unglaubliche acht Oscars, drei Golden Globes und viele weitere Auszeichnungen. 

Come to the Cabaret!

Künstler/Beteiligte: Lutz Deisinger (Künstlerische Gesamtleitung), Sven Herzel (Licht), Stefanie Krimmel (Kostümbild), Damian Omansen (Musikalische Einstudierung & Leitung), Paulina Plucinski (Choreographische Einstudierung & Dance Captain), Thimo Pommerening (Szenische Einstudierung, Spiel & Produktionsleitung), Dirk Schröder (Technische Einrichtung), Danny Selinger (Ton), Beatrice Steppa (Maskenbild), Damian Omansen, Dragan Radosavievich, Christian Runge, Daniel Busch, Christian Fischer, Friedrich Milz, Björn Sickert, Caspar Hachfeld, Julian Kirchmer, Jasmin Eberl (Sally Bowles), Paulina Plucinski (Sally Bowles), Linda Rietdorff (Sally Bowles), Alexander Donesch (Clifford Bradshaw), Peter Christoph Grünberg (Clifford Bradshaw), Luca Schaub (Clifford Bradshaw), Michael Kargus (Conférencier), Florian Stanek (Conférencier), Oliver Urbanski (Conférencier), Regina Lemnitz (Fräulein Schneider), Barbara Schnitzler (Fräulein Schneider), Peter Rühring (Herr Schultz), Dirk Schoedon (Herr Schultz), Anja Karmanski (Fräulein Kost), Jacqueline Macaulay (Fräulein Kost), Julie Wolff (Fräulein Kost), Torsten Stoll (Ernst Ludwig), Luca Schaub (Ernst Ludwig), Julian Bender (Bobby / Matrose), Samuel J. Schaarschmidt (Bobby / Matrose), Ralf David (Max / Matrose), Aykut Kayacik (Max / Matrose), Julian Bender (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Sarah Fleige (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Robert Lankester (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Kiara Lillian (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Tara Randell (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Carolin Schönemann (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Deliah Stuker (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Cindy Walther (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie)), Julie Wolff (Kit Kat Girls (Helga, Mausi, Lulu und Frenchie))

Cabaret – Das Berlin-Musical im Tipi am Kanzleramt (Trailer 2019)

Laufzeit: So, 24.07.2022 bis So, 25.09.2022

Vorstellungsdauer: ca. 3 Stunden (inkl. 25 Min. Pause)
Alter: ab 12 Jahren
Sprachen: Auch geeignet für Gäste ohne Deutschkenntnisse. Songtexte in deutscher und englischer Sprache
Einlass & Restauration: ab 18:30 Uhr, sonntags ab 17:30 Uhr

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 43 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.