Der Frühschoppen

Der Frühschoppen

Eine der ältesten Lesebühnen Berlins: Der Frühschoppen wurde 1990 gegründet.

Horst Evers

© dpa

Horst Evers ist festes Mitglied beim Frühschoppen.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 22. Dezember 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Jeden Sonntag um 13 Uhr ist es soweit: In der Kunstfabrik Schlot wird gelesen! Der Frühschoppen wurde ursprünglich als «Dr. Seltsams Frühschoppen» gegründet und im Jahr 2004 umbenannt. Aktuelle und vergangene Mitglieder der selbsternannten Mutter aller Lesebühnen sind unter anderen Hort Evers, Susanne Riedel, Bov Bjerg, Hans Duschke, Hinark Husen, Sarah Schmidt, Andreas Scheffler und Jürgen Witte.

Auf einen Blick

Was
Der Frühschoppen
Location
Kunstfabrik Schlot
Termine
Jeden Sonntag ab 13 Uhr, neues Programm jeden ersten Sonntag im Monat
Eintritt
Eintritt frei, Spenden erwünscht
 Adresse
Invalidenstraße 1172
10115 Berlin

Kunstfabrik Schlot

saalslam_Hendrik-Schneller.jpg
© Hendrik Schneller

Lesebühnen

Ob Satire, Politisches oder Poetisches - die Berliner Lesebühnen bieten abwechslungsreiche Unterhaltung. mehr

Lesen
© dpa

Literatur: Tipps und Aktuelles

Vom großen Literaturevent bis zur Lesung - Berlins Literaturszene bietet vielfältige Veranstaltungen. Plus: aktuelle Nachrichten aus der Berliner Literaturszene. mehr

Aktualisierung: 9. November 2020