Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

TATORT Weihnachten - Charles Brauer

Amüsante, kuriose Geschichten gelesen vom Tatort Kommissar Brockmüller alias Charles Brauer.
Am Piano: Matthias Bätzel

Charles Brauer ist einem breiten Publikum bekannt geworden durch seine Rolle als Hamburger Tatortkommissar in den Jahren 1986 bis 2001. Er und sein Partner Manfred Krug erhalten 2001 die Goldene Kamera. Im September 2004 erhält er den erstmals vergebenen Hörbuchpreis "Der Osterwold" vom Hörbuchverlag Hamburg.
Nun geht er auf Lesereise und hat amüsante, kuriose, weihnachtliche Geschichten im Gepäck.
Begleitet wird er dabei von Matthias Bätzel am Piano.
Matthias Bätzel, einer der führenden Jazzpianisten Deutschlands und langjähriger, musikalischer Begleiter von Manfred Krug, lässt es sich nicht nehmen, auch in diesem Programm seine Vielseitigkeit zu Gehör zu bringen.
Wenn Charles Brauer, einer der beliebtesten deutschen Schauspieler liest, wird es für alle Besucher der Veranstaltung zu einem Erlebnis.
Die Geschichten fesseln und machen Spaß, erst recht, wenn man sie so gut liest, wie Charles Brauer.

Fotonachweis: Ute Schendel

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus

1 weiterer Termin

Teil von:

TATORT Weihnachten - Charles Brauer

Quelle: Reservix-System

Amüsante, kuriose Geschichten gelesen vom Tatort Kommissar Brockmüller alias Charles Brauer.
Am Piano: Matthias Bätzel

Charles Brauer ist einem breiten Publikum bekannt geworden durch seine Rolle als Hamburger Tatortkommissar in den Jahren 1986 bis 2001. Er und sein Partner Manfred Krug erhalten 2001 die Goldene Kamera. Im September 2004 erhält er den erstmals vergebenen Hörbuchpreis "Der Osterwold" vom Hörbuchverlag Hamburg.
Nun geht er auf Lesereise und hat amüsante, kuriose, weihnachtliche Geschichten im Gepäck.
Begleitet wird er dabei von Matthias Bätzel am Piano.
Matthias Bätzel, einer der führenden Jazzpianisten Deutschlands und langjähriger, musikalischer Begleiter von Manfred Krug, lässt es sich nicht nehmen, auch in diesem Programm seine Vielseitigkeit zu Gehör zu bringen.
Wenn Charles Brauer, einer der beliebtesten deutschen Schauspieler liest, wird es für alle Besucher der Veranstaltung zu einem Erlebnis.
Die Geschichten fesseln und machen Spaß, erst recht, wenn man sie so gut liest, wie Charles Brauer.

Fotonachweis: Ute Schendel

Hinweise zu Ermäßigungen: Keine Ermäßigungen

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Märkische Weihnachtsspezialitäten

MÄRKISCHE LESELUST: MÄRKISCHE WEIHNACHTSSPEZIALITÄTEN Damit Ihr Besuch (wo auch immer) zu den Feiertagen gut gelingt, wollen wir Ihnen ein wenig von „Schliff und feiner Lebensart“ vermitteln, wie wir es in unglaublichen Anstandsbüchern früherer Zeiten... mehr

Termin:
Sonntag, 12. Dezember 2021, 15:00 Uhr
Ort:
Brandenburger Theater, Foyer Großes Haus
Adresse:
Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel
Preis:
ab 13,20 €
Online bestellen
© Eventim

Roland Jankowsky - Wenn Overbeck kommt - Die Lesung

Overbeck. In dieser Rolle tritt er gerne in so manches Fettnäpfchen, agiert auch oftmals ungezügelt am Rande der Legalität, was ihm den Beinamen "Dirty Harry von Münster" eingebracht hat. Roland Jankowsky verfügt über viele Talente. Ob als Schauspieler... mehr

Nächster Termin:
Lesung mit Roland Jankowsky - Wenn Overbeck (wieder) kommt
Termin:
Sonntag, 12. Dezember 2021, 15:30 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Die Wühlmäuse
Adresse:
Pommernallee 2-4, 14052 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 31,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Literatur" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.