Mit klassischem Ensemble & Buffer Underrun

Sebastian Fitzek live in Concert
Weltpremiere: Bestsellerautor auf Soundtrack-Leseshow mit klassischem Ensemble

Sebastian Fitzek. 20 Städte. 20 Kreative hinter sowie 7 Musiker auf der Bühne und 1 Thriller live in Concert. In einer einzigartigen Show bringt Fitzek bei der Vorstellung seines neuesten Werkes den passenden Soundtrack gleich mit. Die elektronische Liveband „Buffer Underrun“ und ein klassisches Ensemble sorgen für ein Klangwunder mit wabernden Bässen, verzerrten Synthesizern, großem Flügel und eleganten Streichinstrumenten. Fitzeks „Lesung 3.0“ – ein unvergessliches Erlebnis.

Seine Thriller fesseln Leser auf der ganzen Welt, seine Plots ziehen Millionen in ihren Bann und seine Lesungen sind innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Die Tickets für seine Soundtrack-Leseshow im November 2019 gehen jetzt in den Vorverkauf.

Schon zu seinem Bestseller „NOAH“ und dem erfolgreichsten Hardcoverbuch des Jahres 2017/2018 „Das Paket“, entwickelte er eine Präsentationsform, die es vorher noch nicht gab: der Autor liest aus seinen fesselnden Thrillern spannende Bruchstücke vor, begleitet von szenisch passender Musik im Hintergrund. Dass eine Band live während einer Lesung spielt, ist ein einmaliges Schauspiel und zog auf den ersten beiden Tourneen über 30.000 Besucher in die ausverkauften Veranstaltungshäuser.

Doch Fitzek wäre nicht Fitzek, wenn er sich nicht etwas Neues hätte einfallen lassen. Als Weltneuheit lässt er die elektronische Musik von „Buffer Underrun“ auf ein klassisches Ensemble, geleitet von Ausnahmemusiker Leon Gurvitch, treffen. Autor, Streicher und düstere Elektroklänge. In dieser Konstellation gab es das noch nie. Die Zuschauer können sich auf anderthalb Stunden Spannung und Dramatik freuen. Der Entertainer Fitzek stellt Kino im Kopf her und lässt wie bei einem Film den Soundtrack dazu laufen.

Die ursprüngliche Idee zu der neuen Show hatte Sebastian Fitzek zusammen mit Fritz Krings, Geschäftsführer von Peripherique. Fitzek: „Die, die mich kennen wissen: ich liebe Musik! Die Idee, zu einem Buch eine Filmmusik zu schreiben, hat offensichtlich nicht nur mich begeistert! Auf das neue Projekt, klassische Musik meets Elektro, freue ich mich ganz besonders.“

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Let's Twist Again
© Magnus Winter

Let's Twist Again! - Rockabilly Hits & Acrobatics

06. März bis 30. Juni 2019

Aufbruchstimmung! Zu Chubby Checker, Bill Haley, Ray Charles oder den Blues Brothers tanzte die rebellische Jugend in den 50er Jahren gegen enge Moralvorstellungen an. Der Wintergarten lässt die Zeit wieder auferleben. mehr

1 weiterer Termin

Teil von:

Sebastian Fitzek Soundtrack-Leseshow 2019

Lesung des Bestseller-Autors mit musikalischer Untermalung im Tempodrom Berlin.

In einer einzigartigen Show liest der gefeierte Berliner Krimi-Autor Sebastian Fitzek aus seinem neuesten Psychothriller und wird dabei von einem klassischem Ensemble und der Liveband Buffer Underrun, unter der Leitung von Leon Gurvitch, begleitet.

Bild 1
  • Bestseller-Autor Sebastian Fitzek
    FinePic München; Fotograf: H. Henkensiefken

    Bestseller-Autor Sebastian Fitzek

  • Bestseller-Autor Sebastian Fitzek
    Gene Glover

    Bestseller-Autor Sebastian Fitzek

  • Quelle: Reservix-System
  • Bestseller-Autor Sebastian Fitzek
    FinePic München

    Bestseller-Autor Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek dürfte sowohl Berlinern als auch Krimi-Fans weit über die Grenzen der Hauptstadt hinaus längst ein Begriff sein. Der ehemalige Anwalt hat sich mit Bestsellern wie "Noah", "Das Paket" und "Das Joshua-Profil" national und international einen Namen als Autor spannender Thriller gemacht, deren Handlungen oftmals an Schauplätzen in Berlin stattfinden. Millionen Leser haben Fitzeks aufregenden Geschichten schon in ihren Bann gezogen, und seine Lesungen sind regelmäßig innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

In einer Soundtrack-Leseshow präsentiert Sebastian Fitzek seinen neuen Thriller

In einem so noch nie dagewesenen Showkonzept stellt Sebastian Fitzek nun im Temprodrom sein neuestes Werk vor. Begleitet wird er dabei von den Piano- und Streicherklängen eines klassischen Ensemble sowie den elektronischen Rhythmen der Liveband Buffer Underrun unter der Leitung von Leon Gurvitch. Hier treffen spannende Literatur und berührende Musik zu einem einzigartigen Erlebnis aufeinander.

Krimi meets Elektro: die Weltpremiere im Temprodrom Berlin

  • die neue Lesung von Sebastian Fitzek in Berlin
  • musikalisch begleitet von Buffer Underrun
  • Weltpremiere: Fitzeks stellt sein neues Buch vor

Künstler/Beteiligte: Buffer Underrun

Laufzeit: Do, 24.10.2019 bis Fr, 22.11.2019

Zusätzliche Informationen: Einlass 19:00 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Personen mit Behinderung (ab 80%GdB mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Wladimir Kaminer – Liebeserklärungen

"Liebeserklärungen" Was gibt es Schöneres als die Liebe? Und was bietet mehr Stoff für Komik, Dramen, Enttäuschungen und Hochgefühle? Egal ob es um verliebte Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Held an der Realität... mehr

Nächster Termin:
Lesung
Termin:
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Orangerie im Schlosspark Oranienburg
Adresse:
Kanalstraße 26A, 16515 Oranienburg
Preis:
ab 22,00 €
Online bestellen
© Eventim

Rafik Schami

Nächster Termin:
Die Geheime Mission des Kardinals - Buchpremiere
Termin:
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg - Theater
Adresse:
Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 19,95 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Quelle: Reservix-System

"Ein Leben ist zu wenig" Gregor Gysi

So offen und persönlich wie noch nie: die Autobiographie... Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator.... mehr

Nächster Termin:
liest aus seinem neuen Buch
Termin:
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Orangerie im Schlosspark Oranienburg
Adresse:
Kanalstraße 26A, 16515 Oranienburg
Preis:
ab 18,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Mein Leben ist kein Drehbuch

Buchpremiere Peter Sattmann ist erfolgreicher Multidilettant eben, wie er selbst sagt. Schon als Kind wollte Sattmann Schauspieler werden, begann aber zunächst als Musiker. Als Zwölfjähriger spielte er mit einer Band in seiner Heimatstadt Friedrichshafen.... mehr

Nächster Termin:
Buchpremiere
Termin:
Samstag, 26. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Ort:
"Zum deutschen Hause"
Adresse:
Berliner Straße 18, 14547 Beelitz
Preis:
ab 18,00 €
Online bestellen
Theodor Fontane - der Romancier Preußens – Hans Dieter Zimmermann
Quelle: Reservix-System

Theodor Fontane - der Romancier Preußens

Hans Dieter Zimmermann zeichnet das an harter Realitätserfahrung reiche Leben Fontanes nach, das ihn mit allen Schichten der preußischen Gesellschaft in Berührung brachte. mehr

Nächster Termin:
Lesung mit Hans Dieter Zimmermann - Theodor Fontane - Der Romancier Preußens
Termin:
Sonntag, 27. Oktober 2019, 11:00 Uhr
Ort:
Schloss Ribbeck (Nauen b. Berlin)
Adresse:
Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck
Preis:
ab 14,20 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Literatur" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.