Eigentlich wollte ich mich selbst entfalten

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Literatur Live - Mimi Fiedler

© Eventim

Es war ein stinknormaler Montagmorgen, an dem Mimi Fiedler aus der Dusche trat und ihre kleine Tochter sagte: „Mama, du hast ein Loch im Po.“ Nein, es ging nicht um das eine. Die Tochter meinte eine fiese, große Delle – Orangenhaut. Charmant und voller Selbstironie schreibt die beliebte Schauspielerin Mimi Fiedler über Erscheinungen, die ihren Körper seit dem 40. Geburtstag heimsuchen. Von Altersflecken, Hühnerhalsrunzeln, Tränensäcken bis zu verbogenen Zehen lässt die Autorin nichts aus und hat vor allem eine Botschaft: Perfekt war gestern. Das Leben ist schön, und noch schöner, wenn man sich selbst mit einem liebevollen Blick betrachtet.



Mimi Fiedler, geboren 1975, ist ein echtes Multitalent: Schauspielerin, Entertainerin, Autorin, Interior Designerin und Fotografin. Von 2008 bis 2018 war sie als Kriminaltechnikerin im Stuttgarter Tatort zu sehen. In der beliebten RTL-Serie Nachtschwestern begeistert sie als Schwester Nora ein Millionenpublikum. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Kronberg und in München.

Künstler/Beteiligte: Literatur Live Berlin

Laufzeit: Di, 04.02.2020 bis Di, 04.02.2020

Alternative Veranstaltungen

Niko Rittenau
Claudia Weingart

Niko Rittenau: Vegan-Klischee ade!

Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung »Vegan-Klischee ade!« räumt auf mit den häufigsten Vorurteilen gegenüber der veganen Ernährung. Wissenschaftlich fundiert, aber allgemein verständlich, beantwortet das Buch wichtige... mehr

Termin:
Mittwoch, 05. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg - Theater
Adresse:
Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 20,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
©Mercedes Fittipaldi - stock.adobe.com

Stefan Lukschy

Der langjährige Weggefährte und enge Vertraute Loriot's liest abermals im Gut Klostermühle aus seinem Buch und berichtet voller Respekt, Witz und Liebe von dem Mann, der die Deutschen das Lachen lehrte. mehr

Nächster Termin:
liest Der Glückliche schlägt keine Hunde
Termin:
Freitag, 07. Februar 2020, 19:30 Uhr
Ort:
Gut Klostermühle "Theaterforum"
Adresse:
Mühlenstraße 11, 15518 Briesen (Mark) OT Alt-Madlitz
Preis:
ab 19,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Promo

Romeo und Julia auf dem Dorfe

In „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ greift Keller einen Stoff auf, der bis in die griechische Mythologie zurückgeht und vor allem durch Shakespeare berühmt wurde. Die Geschichte zweier Liebenden, die durch das Zerwürfnis und den Hass ihrer Familien ihre... mehr

Nächster Termin:
Musikalische Lesung
Termin:
Freitag, 07. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Vaganten Bühne
Adresse:
Kantstraße 12A, 10623 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 22,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Wladimir Kaminer

"Liebeserklärungen" Kurzbeschreibung: Was gibt es Schöneres als die Liebe? Und was bietet mehr Stoff für Komik, Dramen, Enttäuschungen und Hochgefühle? Egal ob es um verliebte Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Held... mehr

Nächster Termin:
Liebeserklärungen
Termin:
Freitag, 07. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Waschhaus Potsdam
Adresse:
Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam
Preis:
ab 21,00 €
Online bestellen
© Eventim

Wladimir Kaminer - Liebeserklärungen

Der Erfolgsautor Wladimir Kaminer ist Experte für gute Unterhaltung, er verbindet gekonnt Kultur und Humor. Und sein neues Buch ist mehr als ein gutes Stück Unterhaltung: Es huldigt der Liebe und dem Leben. „Liebeserklärungen“ ist eine besondere Liebeserklärung,... mehr

Termin:
Freitag, 07. Februar 2020, 20:00 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Waschhaus Potsdam - Arena
Adresse:
Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam
Preis:
ab 22,70 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Literatur" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.