Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig

Termin-Details

Nahverkehr

3 weitere Termine

Teil von:

Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie

Foto: Joachim Gem

Gregor Gysi
Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie

Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.

Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen – hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören.

Gregor Gysi, geboren 1948, Rechtsanwalt und Politiker. Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Neffe der Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing. 1967 Eintritt in die SED. Vertrat als Rechtsanwalt u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und andere Regimekritiker. 1989–1993 Parteivorsitzender der PDS. 1990–2002 und 2005–2016 MdB und Fraktionsvorsitzender der PDS und der Partei Die Linke. Seit Dezember 2016 ist er Präsident der Europäischen Linken. Zahlreiche Publikationen.

Laufzeit: Do, 14.11.2019 bis So, 01.11.2020

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Literaturdinner - Frank Dittmer

Fontanes kulinarische Reise: Brandenburg Lesung mit FRANK DITTMER und einem 4-Gang Menü "Ich bin nicht für halbe Portionen“von Theodor Fontane Ein literarisch-biografischer Streifzug durch das Werk des großen Romanciers, der unterhaltsam eine Speisekarte... mehr

Nächster Termin:
Das Gespenst von Canterville
Termin:
Samstag, 29. Februar 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Schloss Ribbeck (Nauen b. Berlin)
Adresse:
Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck
Preis:
ab 52,70 €
Online bestellen
© Eventim

Sebastian Lehmann - Andere Kinder haben auch schöne Eltern

Termin:
Samstag, 29. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Mehringhof Theater
Adresse:
Gneisenaustraße 2 A, 10961 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 25,96 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Eventim

Schottland. Highlands und Islands

Schottland hautnah auf großer Kinoleinwand erleben: Reiner Harscher, Weltreisender, Fotograf und Filmemacher fasziniert sein Publikum mit der Einzigartigkeit einer wildromantischen Natur, bezaubernder Schlösser und verträumter Seen, - und wer schon immer... mehr

Termin:
Sonntag, 01. März 2020, 11:00 Uhr
Ort:
Universität der Künste - Joseph-Joachim-Konzertsaal
Adresse:
Bundesallee 1 - 12, 10719 Berlin-Wilmersdorf
Preis:
ab 18,02 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Eventim

Sehnsucht Afrika

Mit Geländewagen, Booten und Flugzeugen war der Filmer und Fotograf Reiner Harscher über viele Jahre unterwegs in Afrikas schönsten Naturreservaten. Entstanden ist eine monumentale Leinwand-Safari mit spektakulären Bildern, Filmen und spannenden Geschichten.... mehr

Termin:
Sonntag, 01. März 2020, 14:00 Uhr
Ort:
Universität der Künste - Joseph-Joachim-Konzertsaal
Adresse:
Bundesallee 1 - 12, 10719 Berlin-Wilmersdorf
Preis:
ab 18,02 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Foto: Frank Zauritz

Literatur Live: Helge Timmerberg - „Das Mantra gegen die Angst oder Ready for everything“

Fünfzehn Jahre ist es her, seit Helge Timmerberg im Annapurna-Massiv pilgerte. Damals vertraute ihm ein Yogi das Mantra gegen die Angst an. Ein Geschenk, das sich als überaus hilfreich erwies - gegen Helges Angst vor großen Hunden und vor Türstehern,... mehr

Nächster Termin:
Helge Timmerberg - Das Mantra gegen die Angst...
Termin:
Montag, 02. März 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg - Theater
Adresse:
Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 23,25 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Literatur" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.