Dunja Hayali - Auf Tour durch's Haymatland

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Dunja Hayali - Auf Tour durch's Haymatland

„Ich hatte nie das Gefühl, nicht deutsch zu sein. Erst als ich im Fernsehen auftauchte, begann man, mir meine Heimat abzusprechen. Heute frage ich mich: In welchem Deutschland möchte ich und wollen wir eigentlich leben?“

Cover: Ullstein Verlag / Foto: Jennifer Fey

Deutschland zerfällt inzwischen in zwei Lager: auf der einen Seite Befürworter, auf der anderen Seite erbitterte Gegner einer offenen, pluralistischen, freiheitlichen Gesellschaft. Immer mehr Menschen haben das Vertrauen in Politiker und Medien verloren und fühlen sich von der Realität bedroht. Geflüchtete und Migranten werden zunehmend zum Sündenbock gemacht.

Doch Deutschland ist ein Einwanderungsland, in dem Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen eine neue Heimat suchen. In ihrem sehr persönlichen Buch fragt Dunja Hayali sich und uns alle: Wie können wir gemeinsam das sichern, was auf dem Spiel steht – nämlich unsere liberale Demokratie, die den Deutschen über Jahrzehnte ein friedliches Miteinander garantiert hat?

Dunja Hayali, geboren in Datteln als Tochter irakischer Eltern, präsentiert seit 2010 als Hauptmoderatorin das „ZDF morgenmagazin“, zuvor war sie Co-Moderatorin in „heute journal“ und „heute“. Seit 2015 moderiert sie zudem das Talk-Magazin „dunja hayali“ sowie seit 2018 das „ZDF sportstudio“. Sie unterstützt den Verein „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“, ist Mitglied im Aufsichtsrat von „Save the children“ und engagiert sie sich für VITA e.V., der Menschen mit körperlicher Behinderung mit Assistenzhunden zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft. Als Jurymitglied für den Julius-Hirsch-Preis setzt sie sich für die Initiative des DFB gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ein. 2016 wurde sie mit der Goldenen Kamera in der Kategorie „Beste Information“ ausgezeichnet, 2018 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz für ihr Engagement gegen Extremismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ihre journalistische Arbeit.

Laufzeit: Di, 24.09.2019 bis Mi, 26.02.2020

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Musikalische Lesung mit André Herzberg

Der Autor und Sänger der Rockband „Pankow“ hat nicht nur einen neuen Roman geschrieben, sondern auch ein neues Album veröffentlicht. Beide widmen sich großen Themen – es geht um das Individuum in der Welt und um seine Ideale. Aber auch, wie diese sich... mehr

Termin:
Samstag, 19. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Ort:
EWE ServicePunkt Wildau
Adresse:
Chausseestraße 1, 15745 Wildau
Preis:
ab 10,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Wladimir Kaminer

Bestseller-Autor Wladimir Kaminer liest: "Die Kreuzfahrer" Das kreative Multitalent Wladimir Kaminer aus Moskau lebt seit 1990 in Berlin und ist mittlerweile einer der beliebtesten und gefragtesten Autoren in Deutschland. Es ist sein Merkmal, alle... mehr

Termin:
Samstag, 19. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Hof-Theater Bad Freienwalde
Adresse:
Königstraße 11, 16259 Bad Freienwalde (Oder)
Preis:
ab 26,00 €
Online bestellen
© Eventim

Pop-Up - Berliner Ensemble

Nächster Termin:
Pop-Up: Corinna Kirchhoff liest Ingeborg Bachmann
Termin:
Samstag, 19. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Ort:
Berliner Ensemble - Werkraum
Adresse:
Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 7,45 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
©Mercedes Fittipaldi - stock.adobe.com

Das bin (Ja) ich! - Representation Matters

Die akademie der autodidakten lädt Kinder von 4 bis 12 Jahren mit ihren Eltern zu fünf Kinderbuchlesungen ein, die diverse Realitäten aufzeigen und Geschichten auf die Bühne bringen, die von Kindern „wie uns“ handeln. In Zusammenarbeit mit Audream,... mehr

Nächster Termin:
DAS BIN (JA) ICH! – REPRESENTATION MATTERS
Termin:
Sonntag, 20. Oktober 2019, 15:00 Uhr
Ort:
Ballhaus Naunynstraße
Adresse:
Naunynstraße 27, 10997 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 1,10 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Literarischer Salon

Wenn am Sonntag die Türen der Buchmessen in Frankfurt und Leipzig schließen, öffnet sich weiterhin zweimal in der Spielzeit die Reithalle Box für den „Literarischen Salon“. Der Literaturhändler Carsten Wist und der Moderator Oliver Geldener stellen ihre... mehr

Termin:
Sonntag, 20. Oktober 2019, 18:00 Uhr
Ort:
Hans Otto Theater/ Reithalle/ Box
Adresse:
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Preis:
ab 11,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Literatur" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.