Wir hatten keine Waffen – Wir hatten nur Lieder

PR

Anlässlich des Themenjahres „30 Jahre Friedliche Revolution in Pankow“ würdigt der Fachbereich Musikschule des Amtes für Weiterbildung und Kultur in Kooperation mit der Lettischen Kulturgemeinschaft, der Lettischen Botschaft und dem Kulturring Berlin e.V. die „Friedliche Revolution“ in der DDR und die – bei uns leider weniger bekannte – „Singende Revolution“ im Baltikum bei einem gemeinsamen Konzertabend in der WABE.

Am 23. August 1989 demonstrierten zwei Millionen Menschen in drei verschiedenen Ländern gemeinsam für ihre staatliche Unabhängigkeit und sangen die alten verbotenen Volkslieder – es war die "Singende Revolution" von Letten, Esten und Litauern, oder bekannt als Baltischer Weg.
Beim Konzert am Abend des 20. November 2019, der zugleich auch „101. Geburtstag“ Lettlands ist, werden beide Revolutionen auf künstlerisch-musikalische Weise in Bezug und Dialog gebracht.

Im ersten Teil des Konzerts interpretieren lettische Künstlerinnen und Künstler – Monta Wermann (Geige, Komposition und Moderation des Abends) und Vizma Zvaigzne (Gesang), begleitet vom Pianisten Volker Jäckel – seinerzeit verbotene Werke und Lieder. Im zweiten Teil wird der Musiker und Autor André Herzberg (Rockband Pankow, „Rebell des Ostrocks“) einen Gastauftritt mit einigen seiner Lieder haben. Im dritten Teil des Konzerts schlägt das internationale Programm des A capella Chores JazzVocals zusammen mit Meta Friedrich eine Brücke in die Gegenwart.

Vor dem Konzert wird die Botschafterin der Republik Lettland, Inga Skujiņa zum Publikum sprechen.

//

RESERVIERUNG EMPFOHLEN!
Aufgrund der hohen Nachfrage wird Einlass nur mit gültiger Zählkarte garantiert. Ohne Zählkarte Einlass ab 18:45 Uhr, solange der Platz reicht.

//

VERANSTALTER
Lettische Kinder und Kulturgemeinschaft in Berlin e.V.
Botschaft der Republik Lettland in der Bundesrepublik Deutschland
Kulturring Berlin e.V.
in Kooperation mit Musikschule Béla Bartok
und weiteren Partnern

Der kleine Prinz
© Jan Pauls

Tipp: Der kleine Prinz

Die einzigartige Kombination aus Schauspiel, Film, Puppenspiel und Live-Musik ist Mitte Dezember im Berliner Pfefferberg Theater zu erleben. mehr

Alternative Veranstaltungen

Für mich soll's rote Rosen regnen
Sabine Haymann

Für mich soll's rote Rosen regnen

Geboren am 28.12.1925 in Ulm und aufgewachsen in Berlin, wo sie am 1.2.2002 auch verstarb, gehört die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Hildegard Knef zu den wenigen deutschen Weltstars. mehr

Termin:
Donnerstag, 11. Juni 2020, 20:00 Uhr (8 weitere Termine)
Ort:
Schlosspark Theater
Adresse:
Schloßstraße 48 A, 12165 Berlin-Steglitz
Preis:
ab 20,59 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
New Berlin Konzerte GmbH

Herman van Veen - Neue Saiten

Herman van Veen kommt 2019 zurück nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. In 52 Städten wird er mit seinen Musikern auftreten. mehr

Nächster Termin:
Herman van Veen
Termin:
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 20:00 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Admiralspalast
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 38,00 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Friedelise Stutte ist Hildegard Knef
© Tobias Friese

Hildegard Knef Abend

Die Berliner Schauspielerin und Sängerin Friedelise Stutte führt Sie erneut mit frischer und frecher Hilde-Art einen Abend lang durch das Leben der Knef. mehr

Nächster Termin:
Ein Leben in Chansons
Termin:
Sonntag, 05. Januar 2020, 15:00 Uhr
Ort:
Philharmonie Berlin – Kammermusiksaal
Adresse:
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 19,10 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Foto: Guido Woller

Sigrid Grajek: Claire Waldoff – Ich will aber gerade vom Leben singen ...

Ein Claire Waldoff-Abend als musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek. »Zum Brüllen komisch, zum Heulen schön und zum Mitsingen …«, schreibt die Berliner "Siegessäule". mehr

Nächster Termin:
Sigrid Grajek - Claire Waldoff - Ich will aber gerade vom Leben singen…
Termin:
Donnerstag, 21. November 2019, 20:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
BKA Theater
Adresse:
Mehringdamm 34, 10961 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 27,40 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Promo

Weihnachtsreise

Mit traditionellen Weihnachtsliedern aus verschiedenen Epochen  und unterschiedlichsten Teilen der Welt begeben sich Schauspieler und Sänger Matthias Freihof und Pianist Stefan Kling gemeinsam mit dem Publikum auf eine Reise durch Raum und Zeit. Ein... mehr

Termin:
Freitag, 20. Dezember 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Theater im Palais
Adresse:
Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.