Aktuelle Sprache: Deutsch

Vox Aeterna

vox aeterna - Ewige Stimme ist der Titel des Konzertes, in dem der Kammerchor opus vocale mit dem Karl-Forster-Chor Vertonungen von Shakespeare-Texten und die Uraufführung von Daniel Michael Kaisers "The Void" präsentieren.

Shakespeare hat mit seinen Theaterstücken Werke erschaffen, die, seit hunderten von Jahren zum festen Bestandteil der Bühnenprogramme gehören - seine Worte berühren bis heute und immer wieder. Die Texte, die Daniel Michael Kaiser in "The Void" vertont hat, sind sogar noch älter - der Beginn des Johannes-Evangeliums ("Im Anfang war das Licht") und Auszüge aus dem Codex Tchacos, dem "Evangelium nach Judas".

Im Rahmen dieses a-capella-Konzertes bildet Sprache den Kern der Musik, die die gesamte Spannweite der Ausdrucksfähigkeit der menschlichen Stimme umfassen wird.

Laufzeit: Sa, 06.07.2024 bis Sa, 06.07.2024

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.