Rundfunk-Sinfonieorchester spielt in Krankenhäusern

Rundfunk-Sinfonieorchester spielt in Krankenhäusern

Musiker des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB) spielen während der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Seniorenheimen und Krankenhäusern.

Cello

© dpa

Cello

Insgesamt zehn Konzerte an sieben Orten habe das Orchester auf die Beine gestellt, um seine Unterstützung und Solidarität auszudrücken, teilte das RSB am 15. April 2020 mit. Nach Auftritten von zwei bis drei Musikern unter anderem im Seniorenheim Friedrichshagen und im Hedwig-Krankenhaus in Mitte seien am Donnerstag Konzerte im Krankenhaus Hedwigshöhe Treptow-Köpenick, im benachbarten Seniorenzentrum St. Michael und im Vivantes Klinikum im Friedrichshain sowie am Freitag im Seniorenheim Bischof-Ketteler-Haus in Weißensee geplant.
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Young Euro Classics
© dpa

Klassische Konzerte

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für klassische Konzerte in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. April 2020