Mozarts «Zauberflöte» im Mittelpunkt der Oper Oder-Spree

Mozarts «Zauberflöte» im Mittelpunkt der Oper Oder-Spree

Im Landkreis Oder-Spree laufen die Vorbereitungen für die 19. Ausgabe des regionalen Musikfestivals Oper Oder-Spree.

Gertrud Zucker

© dpa

Gertrud Zucker, Malerin, zeigt in ihrem Atelier das von ihr illustrierte Buch «Die Zauberflöte».

In diesem Jahr werden ausgewählte Nachwuchssänger gemeinsam mit dem Neuen Bulgarischen Sinfonieorchester Sofia Mozarts «Zauberflöte» aufführen. Die Premiere ist für den 4. Juli in der Burg Beeskow geplant. Insgesamt soll es acht Vorstellungen geben, darunter auch im Kreuzhof des Klosters Neuzelle. Erstmals in der Geschichte des Festivals ist auch eine Inszenierung für Kinder geplant. Inspiriert wurden die Organisatoren von Oper Oder-Spree durch Zeichnungen der Kinderbuchillustratorin Gertrud Zucker aus Bad Saarow.
Schlaubetal
© picture-alliance/ dpa

Seenland Oder-Spree

Das Seenland Oder-Spree östlich von Berlin ist ein Wechselspiel von Wiesen und Wäldern sowie sage und schreibe rund 2300 größeren und kleineren Seen. mehr

Young Euro Classics
© dpa

Klassische Konzerte

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für klassische Konzerte in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 27. Februar 2019