Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Le Concert de la Loge mit Philippe Jaroussky

„Porpora/Farinelli gegen Händel/Carestini“Zwei Jahre Rivalität in London

Philippe Jaroussky

Marco Borggreve

Philippe Jaroussky

Der gefeierte Countertenor Philippe Jaroussky (Artist in Residence 2015/16) ist wieder bei uns und widmet sich den großen Kastratensängern Farinelli und Carestini, deren phänomenale Stimmen das Publikum im 18. Jahrhundert verblüfften und begeisterten. Während Farinelli heute als legendäre Figur Carestini an Bekanntheit übertrifft, waren die beiden Italiener zu ihrer Zeit Rivalen auf Augenhöhe, die den Konzertmarkt unter sich aufgeteilt hatten: Farinelli arbeitete mit zahlreichen bekannten Komponisten, ließ aber Händel in London links liegen und war sogar Mitglied der Konkurrenztruppe. Carestini, bewundert beispielsweise von Komponist Johann Adolf Hasse, war dagegen der große Händel-Interpret. Mit Werken von Händel und Porpora vereinen Philippe Jaroussky und die Musikerinnen und Musiker des französischen Barock-Ensembles „Le Concert de la Loge“ Paradestücke beider Kastratenlegenden in einem Arienprogramm.

Nicola Porpora - Ouvertüre, Rezitativ „Oh, volesser gli Dei“ und Arie „Dolci freschi aurette“ aus der Oper „Polifemo“Georg Friedrich Händel - Concerto grosso d-Moll op. 3 Nr. 5 HWV 316Georg Friedrich Händel - „Mi lusinga il dolce affetto“ - Arie aus der Oper „Alcina“ HWV 34Georg Friedrich Händel - „Agitato da fiere tempeste“ - Arie aus der Oper „Oreste“ HWV A11Georg Friedrich Händel - Ouvertüre, Rezitativ „E vivo ancora“ und Arie „Scherza infida“ aus der Oper „Ariodante“ HWV 33Georg Friedrich Händel - Concerto grosso G-Dur op. 6 Nr. 1 HWV 319Nicola Porpora - „Alto Giove - Arie aus der Oper „Polifemo“Nicola Porpora - „Alontanata agnella“ - Arie aus der Oper „Ifigenia in Aulide“

ohne Pause

Künstler/Beteiligte: Julien Chauvin (Leitung), Philippe Jaroussky (Countertenor)

Laufzeit: Mo, 08.11.2021 bis Mo, 08.11.2021

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

2 von insgesamt 2 Terminen

Alternative Veranstaltungen

 – Berliner Domkantorei
© Boris Streubel

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten 1-3

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach - das alljährliche Orchesterkonzert im Berliner Dom unter Leitung von Tobias Brommann ist ein Muss für jeden Liebhaber weihnachtlicher Klassik. mehr

Nächster Termin:
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III
Termin:
Freitag, 17. Dezember 2021, 20:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Berliner Dom
Adresse:
Am Lustgarten, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 21,45 €
Online bestellen
Tschaikowski-Gala – von links: Samuel Gal Alterovich, Aerseniy Chubachin
Foto: Alon Spiegel

Tschaikowsky-Gala mit Arseniy Chubachin und dem Nationalorchester der Republik Baschkortostan

Zum 180. Geburtstag Tschaikowskys gibt das Nationalorchester der Republik Baschkortostan ein Konzert in der Philharmonie. Der russische Cellist Arseniy Chubachin wird zum ersten Mal das Arioso von Lensky «Ich lieb’ Sie, Olga» aus der Oper «Evgeny Onegin»... mehr

Nächster Termin:
Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorch. der Rep. Baschkortostan
Termin:
Dienstag, 08. März 2022, 20:00 Uhr
Ort:
Philharmonie Berlin
Adresse:
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 13,35 €
Online bestellen
Davids

Classic Open Air 2022

Klassische Konzerte mal etwas anders: Das Classic Open Air auf dem Gendarmenmarkt im Herzen Berlins sorgt jährlich für unvergessliche Musikabende vor einmalig-atmosphärischer Kulisse – und das nicht nur für Freunde der Klassik. mehr

Nächster Termin:
FIRST NIGHT: Klassik, Pop & Evergreeens /
Termin:
Donnerstag, 07. Juli 2022, 19:30 Uhr (4 weitere Termine)
Ort:
Gendarmenmarkt
Adresse:
Gendarmenmarkt, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 69,10 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.