Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 30. November 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Heino goes Klassik

Die Sensations-Tournee 2020 mit Stargast Yury Revich

Mit der Tournee „Heino goes Klassik“ erfüllt sich Heino einen Herzenswunsch. Zusammen mit einem großem Orchester und Chor sowie Stargast Yury Revich auf seiner Stradivari gibt der Schlager-Star klassische Musik zum Besten.

Heino goes Klassik – von links: Heino, Yury Revich

Elisabeth Gatterburg/Michael Petersohn

Heino goes Klassik – von links: Heino, Yury Revich

Mega-Hits wie „Blau blüht der Enzian“ oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ haben Heino zu einem absoluten Klassiker im deutschsprachigen Raum gemacht. Doch Heino wäre nicht Heino, wenn er sich für sein treues Publikum nicht immer wieder neu erfinden und so die Vielfältigkeit seines künstlerischen Schaffens zeigen würde.

Der Schlager-Star präsentiert Musik von Brahms, Beethoven, Schubert und Tschaikowski
Im Rahmen der bevorstehenden Konzerttournee im Jahr 2020, die ihn durch die ganze Bundesrepublik und in die schönsten und renommiertesten Konzertsäle führen wird, wird Heino die gesamte Palette seines musikalischen Schaffens präsentieren. Von den altbekannten und neuen Heino-Hits und Gassenhauern, bis hin zu Klassikern wie Brahms, Beethoven, Schubert und Tschaikowski - Musik, welche die Menschen seit jeher berührt!

Die große Tournee mit Stargast Yury Revich auf der Stradivari
Als besonderen Stargast hat sich Heino niemand Geringeren als den 28-jährigen Violin-Virtuosen Yury Revich an seine Seite geholt. Damit bietet er seinem Publikum ein kulturelles Highlight der Sonderklasse. Yury Revich gewann 2016 den Echo Klassik Award in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ und spielt voller Stolz auf einer Golden Period Stradivari aus dem Jahr 1709, die ihm von der „Goh Family Foundation“ zur Verfügung gestellt wird.

Heino wird auf der Bühne von einem großen Orchester begleitet
Mit einem 30-köpfigen Orchester und Chor, sowie einer Ballerina werden Heino und Yury Revich ihr Publikum mit einem knapp zweistündigen Programm begeistern. Die beiden Ausnahmetalente zeigen einmal mehr, dass Alt und Jung gut harmoniert und vor allem, dass Musik keine Grenzen kennt. Freuen Sie sich auf 2020 wenn es heißt: Heino goes Klassik!

Laufzeit: Do, 03.12.2020 bis So, 12.12.2021

Nächster Termin: HEINO goes Klassik: Die Sensations-Tournee 2020 + Stargast: Yury Revich

Alternative Veranstaltungen

Harfenklänge zur Weihnacht – Marianne Boettcher und Domenica Reetz
© Promo

Harfenklänge zur Weihnacht mit Marianne Boettcher und Domenica Reetz

Erleben Sie die Virtuosinnen Marianne Boettcher an der Geige und Domenica Reetz an der Harfe in ihrem Weihnachtskonzert mit klassischen Werken in der stimmungsvollen Atmosphäre im Schloss Köpenick und in der Zitadelle Spandau. mehr

Nächster Termin:
Harfenklänge zur Weihnacht - Marianne Boettcher - Domenica Reetz
Termin:
Sonntag, 20. Dezember 2020, 16:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Schloss Köpenick - Aurorasaal
Adresse:
Schlossinsel 1, 12557 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 37,75 €
Online bestellen
 – Berliner Domkantorei
© Boris Streubel

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten 1-3

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach - das alljährliche Orchesterkonzert im Berliner Dom unter Leitung von Tobias Brommann ist ein Muss für jeden Liebhaber weihnachtlicher Klassik. mehr

Nächster Termin:
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III, Chor d. Berl. Domkantorei
Termin:
Freitag, 18. Dezember 2020, 20:00 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Berliner Dom
Adresse:
Am Lustgarten, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 13,75 €
Online bestellen
Tschaikowski-Gala – von links: Samuel Gal Alterovich, Aerseniy Chubachin
Foto: Alon Spiegel

Tschaikowsky-Gala mit Arseniy Chubachin und dem Nationalorchester der Republik Baschkortostan

Zum 180. Geburtstag Tschaikowskys gibt das Nationalorchester der Republik Baschkortostan ein Konzert in der Philharmonie. Der russische Cellist Arseniy Chubachin wird zum ersten Mal das Arioso von Lensky «Ich lieb’ Sie, Olga» aus der Oper «Evgeny Onegin»... mehr

Nächster Termin:
Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorch. der Rep. Baschkortostan
Termin:
Montag, 27. September 2021, 20:00 Uhr
Ort:
Philharmonie Berlin
Adresse:
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 13,35 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.