Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

GAME OF THRONES - The Concert Show - Künstl. Ltg: Stephen Ellery

Von Publikum und Presse großartig gefeiert! Standing Ovations und tolle Kritiken begleiteten die GoT-Show mit den Cinema Festival Symphonics schon zum zweiten Mal. So schreibt die Braunschweiger Zeitung: „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Die „Game of Thrones“-Serie hat einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst und auch nach der 8. Staffel werden die Fans mit der Ankündigung mehrerer Spin-offs angeheizt. Die von Kritikern gefeierte und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBO-Serie ist bekannt für ihren packenden Soundtrack. Der aus Duisburg stammende Komponist Ramin Djawadi hat damit sein Meisterwerk geschaffen!

„Game of Thrones – The Concert Show“ ist die ergreifende Live-Show der ganz besonderen Art. Mit modernster Technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende „Game of Thrones“-Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte sollen dabei die „Game of Thrones“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen. 

Betreten Sie die Welt von Westeros mit „Game of Thrones – The Concert Show“, einer mitreißenden musikalischen und visuellen Erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt.

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

1 weiterer Termin

Teil von:

Game of Thrones in Conert

Game of Thrones - The Concert Show

Quelle: Reservix-System

Von Publikum und Presse großartig gefeiert! Standing Ovations und tolle Kritiken begleiteten die GoT-Show mit den Cinema Festival Symphonics schon zum zweiten Mal. So schreibt die Braunschweiger Zeitung: „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Die „Game of Thrones“-Serie hat einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst und auch nach der 8. Staffel werden die Fans mit der Ankündigung mehrerer Spin-offs angeheizt. Die von Kritikern gefeierte und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBO-Serie ist bekannt für ihren packenden Soundtrack. Der aus Duisburg stammende Komponist Ramin Djawadi hat damit sein Meisterwerk geschaffen!

„Game of Thrones – The Concert Show“ ist die ergreifende Live-Show der ganz besonderen Art. Mit modernster Technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende „Game of Thrones“-Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte sollen dabei die „Game of Thrones“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen. 

Betreten Sie die Welt von Westeros mit „Game of Thrones – The Concert Show“, einer mitreißenden musikalischen und visuellen Erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt.

Zusätzliche Informationen: Einlass 15:30 Uhr

Buchungshinweise: Die Veranstaltung wurde auf den 19.01.2021 in die Philharmonie - Großer Saal verschoben.

Hinweise zu Ermäßigungen: Der Studentenrabatt ist ausschließlich für Mitglieder des studirabatte.com Portal mit dem jeweiligen Passwort buchbar.

Rollstuhlfahrer zahlen Vollpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt mit separater Karte, weitere Informationen unter 0431 - 2395220

Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 50%, können eine Ermäßigung von 30% auf den Endkundenpreis erhalten. Buchbar bei allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen gegen Vorlage des Ausweises. Ist der Kunde auf eine Begleitperson angewiesen und dies im Ausweis vermerkt ist, erhält die Begleitperson beim Kauf der Karten eine separate Karte, die frei ist.

Liste unserer Vorverkaufsstellen: https://www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html

Beim buchen der Karten bitte immer sämtliche Hinweise im Saalplan und alle weiteren Informationen beachten, die Hausordnungen der jeweiligen Gastspielorte sind ebenfalls zu beachten.


Karten sind von der Rückgabe oder Stornierung, wenn nicht auf technischen Fehler Seitens des Veranstalter geschehen, ausgeschlossen.

Alternative Veranstaltungen

Jehmlichorgel
Foto WG

Orgelstunde

Die Münchner Konzertorganistin Angela Metzger ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe und gestaltet ihre Orgelstunde an der Jehmlich-Orgel als einen spannenden Dialog der Epochen mit der aktuellen Gegenwart. Virtuose Orgelbearbeitungen... mehr

Nächster Termin:
mit Angela Metzger
Termin:
Samstag, 22. Januar 2022, 15:30 Uhr
Ort:
Konzerthaus Berlin - Großer Saal
Adresse:
Gendarmenmarkt, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 18,10 €
Online bestellen
Promo

Fantasien des Barocks – Don Quichotte auf Schloss Charlottenburg – Telemann, Vivaldi & Boccherini

Der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes schuf mit „Don Quijote“, dem „Ritter von der traurigen Gestalt“, eine bis in die Gegenwart faszinierende Figur der Weltliteratur. Geschaffen 1605, mitten im „Siglo de Oro“, dem „Goldenen Zeitalter“ in... mehr

Nächster Termin:
Fantasien des Barocks - Don Quichotte auf Schloss Charlottenburg
Termin:
Samstag, 22. Januar 2022, 20:00 Uhr (21 weitere Termine)
Ort:
Schloss Charlottenburg - Große Orangerie
Adresse:
Spandauer Damm 24, 14059 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 49,49 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Klassische Konzerte" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.