Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

3. Tischlereikonzert: „Klassenabend – Robert Fuchs und seine Schüler“

Die Schlagzeuggruppe spielt Britten – Ruth Tromboukis

Ruth Tromboukis

Die Schlagzeuggruppe spielt Britten – Ruth Tromboukis

Der Komponist Robert Fuchs, Student Anton Bruckners und in späteren Jahren – als sein Schüler Gustav Mahler im musikalischen Wien den Ton angab – als konservativer Brahms-Epigone verrufen, hat nicht nur zahlreiche populäre Opern, Symphonien, Serenaden, Chorwerke und Kammermusikwerke geschrieben, sondern war auch und vor allem ein hochbegabter Pädagoge. In seiner Klasse am Wiener Konservatorium gaben sich unzählige Größen der Spätromantik die Klinke in die Hand, darunter Korngold, Krenek, Mahler, Schreker, Sibelius, Strauss, Stolz, Wolf und Zemlinsky.

Beim dritten Tischlereikonzert stehen Werke von Robert Fuchs und seinen Schülern Alexander von Zemlinsky, Ernst Krenek und Franz Schreker auf dem Programm.

***

Mit ihrer Kammermusik-Reihe haben sich die Musiker und Musikerinnen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch erfüllt: Inspiriert von zentralen Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen persönlich am Herzen liegen. Dabei werden sie von Sängern aus dem Ensemble des Hauses, aber auch von Gästen unterstützt. Die Konzerte finden in den Bühnenbildern der jeweils aktuellen Tischlerei-Produktion statt, die immer wieder für neue, unkonventionelle Raumlösungen sorgen.

ca. 2 Stunden / Eine Pause

Künstler/Beteiligte: Musiker des Orchesters der Deutschen Oper Berlin (Es spielen), Magdalena Makowska (Programmgestaltung), Manon Gerhardt (Programmgestaltung)

Moderationen in deutscher Sprache

Alternative Veranstaltungen

 – Berliner Domkantorei
© Boris Streubel

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten 1-3

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach - das alljährliche Orchesterkonzert im Berliner Dom unter Leitung von Tobias Brommann ist ein Muss für jeden Liebhaber weihnachtlicher Klassik. mehr

Nächster Termin:
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III
Termin:
Freitag, 17. Dezember 2021, 20:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Berliner Dom
Adresse:
Am Lustgarten, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 13,75 €
Online bestellen
Tschaikowski-Gala – von links: Samuel Gal Alterovich, Aerseniy Chubachin
Foto: Alon Spiegel

Tschaikowsky-Gala mit Arseniy Chubachin und dem Nationalorchester der Republik Baschkortostan

Zum 180. Geburtstag Tschaikowskys gibt das Nationalorchester der Republik Baschkortostan ein Konzert in der Philharmonie. Der russische Cellist Arseniy Chubachin wird zum ersten Mal das Arioso von Lensky «Ich lieb’ Sie, Olga» aus der Oper «Evgeny Onegin»... mehr

Nächster Termin:
Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorch. der Rep. Baschkortostan
Termin:
Dienstag, 08. März 2022, 20:00 Uhr
Ort:
Philharmonie Berlin
Adresse:
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 13,35 €
Online bestellen
Davids

Classic Open Air 2022

Klassische Konzerte mal etwas anders: Das Classic Open Air auf dem Gendarmenmarkt im Herzen Berlins sorgt jährlich für unvergessliche Musikabende vor einmalig-atmosphärischer Kulisse – und das nicht nur für Freunde der Klassik. mehr

Nächster Termin:
FIRST NIGHT: Klassik, Pop & Evergreeens /
Termin:
Donnerstag, 07. Juli 2022, 19:30 Uhr (4 weitere Termine)
Ort:
Gendarmenmarkt
Adresse:
Gendarmenmarkt, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 69,10 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.