20 Jahre Bracello

Veranstaltung ist wegen Krankheit abgesagt. Der Termin wird verschoben, Termin folgt.
Die Karten behalten Ihre Gültigkeit!

Jubiläumskonzert

„Originalwerke für Bratsche und Cello aus 4 Ländern und 3 Jahrhunderten“ – Eine klingende Zeitreise mit Originalwerken aus den vier Nachbarländern Deutschland, Polen, Tschechien und Österreich.

Duo Bracello: Regine Daniels Stoll – Eberhard Stoll

Die beiden Künstler treten seit 1999 als Duo Bracello auf. Seitdem haben sie ihr Repertoire unablässig erweitert. In den Jahren entwickelte das Duo ein breites Klangspektrum und stilsichere Interpretation. Der ausgereifte Duo-Klang und das geschmeidige Zusammenspiel überzeugt ihr Publikum weit über regionale Grenzen hinaus. Neben der immer neu zu entdeckenden Original-Literatur hat Eberhard Stoll es sich zur Aufgabe gemacht, bekannte Melodien professionell für dieses Ensemble zu arrangieren.

Programm:

Das Duo op. 16 Nr. 3 des tschechischen Komponisten Vaclav Pichl (1741-1805) weist eine Klangfülle auf, die dem berühmten Duo „für zwei obligate Augengläser“ von Ludwig v. Beethoven in nichts nachsteht.
Otto Siegl (1896-1978), in Graz geboren, war während des 2. Weltkrieges Professor an der Kölner Musikhochschule, später dann an der Wiener Hochschule für Musik. In der Duo-Sonate für Bratsche und Cello op. 139 wendet er sich neuromantischen Klängen zu.
Witold Lutoslavsky (1913-1994) war einer der führenden polnischen Komponisten des 20. Jh. Seine Komposition „Bucolics“ basiert auf volkstümlichen Melodien. Ursprünglich für Klavier komponiert, schrieb er sie später für Bratsche und Cello um.
Das jüngste Stück des Programms wurde 2010 uraufgeführt, der deutsche Komponist Fredo Jung (geb.1949) ist derzeit Professor an der Musikhochschule in Leipzig, sein Werk „Im Wandel der Zeit“ spannt anhand eines eingängigen Themas einen wunderbaren Bogen durch die Stile der Musikgeschichte.


TICKETS: Im Vorverkauf 12 € zzgl. VVK-Gebühr /Abendkasse (Restkarten sofern verfügbar) 15 €
Tickets erhältlich bei und Theaterkasse Friedrichshagen (am hist. Rathaus Friedrichshagen, Bölschestr. 88) sowie allen bekannten VVK-Stellen

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram

20 Jahre Bracello

Quelle: Reservix-System

Veranstaltung ist wegen Krankheit abgesagt. Der Termin wird verschoben, Termin folgt.
Die Karten behalten Ihre Gültigkeit!

Jubiläumskonzert

„Originalwerke für Bratsche und Cello aus 4 Ländern und 3 Jahrhunderten“ – Eine klingende Zeitreise mit Originalwerken aus den vier Nachbarländern Deutschland, Polen, Tschechien und Österreich.

Duo Bracello: Regine Daniels Stoll – Eberhard Stoll

Die beiden Künstler treten seit 1999 als Duo Bracello auf. Seitdem haben sie ihr Repertoire unablässig erweitert. In den Jahren entwickelte das Duo ein breites Klangspektrum und stilsichere Interpretation. Der ausgereifte Duo-Klang und das geschmeidige Zusammenspiel überzeugt ihr Publikum weit über regionale Grenzen hinaus. Neben der immer neu zu entdeckenden Original-Literatur hat Eberhard Stoll es sich zur Aufgabe gemacht, bekannte Melodien professionell für dieses Ensemble zu arrangieren.

Programm:

Das Duo op. 16 Nr. 3 des tschechischen Komponisten Vaclav Pichl (1741-1805) weist eine Klangfülle auf, die dem berühmten Duo „für zwei obligate Augengläser“ von Ludwig v. Beethoven in nichts nachsteht.
Otto Siegl (1896-1978), in Graz geboren, war während des 2. Weltkrieges Professor an der Kölner Musikhochschule, später dann an der Wiener Hochschule für Musik. In der Duo-Sonate für Bratsche und Cello op. 139 wendet er sich neuromantischen Klängen zu.
Witold Lutoslavsky (1913-1994) war einer der führenden polnischen Komponisten des 20. Jh. Seine Komposition „Bucolics“ basiert auf volkstümlichen Melodien. Ursprünglich für Klavier komponiert, schrieb er sie später für Bratsche und Cello um.
Das jüngste Stück des Programms wurde 2010 uraufgeführt, der deutsche Komponist Fredo Jung (geb.1949) ist derzeit Professor an der Musikhochschule in Leipzig, sein Werk „Im Wandel der Zeit“ spannt anhand eines eingängigen Themas einen wunderbaren Bogen durch die Stile der Musikgeschichte.


TICKETS: Im Vorverkauf 12 € zzgl. VVK-Gebühr /Abendkasse (Restkarten sofern verfügbar) 15 €
Tickets erhältlich bei und Theaterkasse Friedrichshagen (am hist. Rathaus Friedrichshagen, Bölschestr. 88) sowie allen bekannten VVK-Stellen

Zusätzliche Informationen: Einlass ab 14:30 Uhr

Alternative Veranstaltungen

Havelländische Musikfestspiele 2019: Premiumkarte Gold 50% – Schloss Ribbeck (Nauen b. Berlin)
Quelle: Reservix-System

Havelländische Musikfestspiele 2019: Premiumkarte Gold 50%

Mit der Goldenen Premiumkarte erhalten Sie 50% Rabatt auf alle Konzerte der Havelländischen Musikfestspiele 2019 sowie ein Gratis-Programmheft bei jedem Konzert. mehr

Termin:
bis 31.12.2019
Ort:
Schloss Ribbeck (Nauen b. Berlin)
Adresse:
Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck
Preis:
ab 50,00 €
Online bestellen
Havelländische Musikfestspiele 2019: Premiumkarte Silber 25% – Schloss Ribbeck (Nauen b. Berlin)
Quelle: Reservix-System

Havelländische Musikfestspiele 2019: Premiumkarte Silber 25%

Mit der Silbernen Premiumkarte erhalten Sie 25% Rabatt auf alle Konzerte der Havelländischen Musikfestspiele 2019 sowie ein Gratis-Programmheft bei jedem Konzert. mehr

Nächster Termin:
Havelländische Musikfestspiele 2019: Premiumkarte Gold 25%
Termin:
bis 31.12.2019
Ort:
Schloss Ribbeck (Nauen b. Berlin)
Adresse:
Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck
Preis:
ab 25,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Das gibt`s nur einmal

Ronny Heinrich und sein Orchester präsentieren mit hervorragenden Solisten bekannnte und beschwingte Melodien aus Operette, Film und Musical. Zusätzliche Informationen: Einlass 14.30 Uhr Hinweise zu Ermäßigungen: Der Verkauf von Rollstuhlplätzen erfolgt... mehr

Termin:
Sonntag, 29. September 2019, 15:00 Uhr
Ort:
Nikolaisaal Potsdam
Adresse:
Wilhelm-Staab-Straße 10, 14467 Potsdam
Preis:
ab 20,00 €
Online bestellen
Bild: Suse / Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Klassische Konzerte im Schloss Glienicke 2019

Kammermusik durch die Jahrhunderte der Klassik mit wechselnden Ensembles und Orchestern. mehr

Nächster Termin:
Kim Barbier, Klavier - Werke Von Mozart, Chopin, Liszt, Fauré & Dutilleux
Termin:
Sonntag, 29. September 2019, 16:00 Uhr (9 weitere Termine)
Ort:
Schloss Glienicke
Adresse:
Königstraße 36 A, 14109 Berlin-Zehlendorf
Preis:
ab 28,65 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Quelle: Reservix-System

Konzert mit dem Duo con emozione

Im Jubiläumsjahr des brandenburger Dichters hat das erfolgreiche Duo Liane und Norbert Fietzke ein Programm rund um Theodor Fontane zusammengestellt. Die ausdrucksvolle Sopranistin und ihr begleitender Pianist sind seit vielen Jahren sowohl privat als... mehr

Termin:
Sonntag, 29. September 2019, 16:00 Uhr
Ort:
Bürgerhaus Teltow - Bürgerhaus
Adresse:
Ritterstraße 10, 14513 Teltow
Preis:
ab 8,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Klassische Konzerte" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.