Der gestiefelte Kater

Ein Puppenspiel mit Hand und Schuh

Quelle: Reservix-System

DER GESTIEFELTE KATER

EIN PUPPENSPIEL MIT HAND UND SCHUH NACH DEN BRÜDERN GRIMM

FÜR ZUSCHAUER AB 4 JAHREN

Der Schuster Klaus hat nichts zu tun, und deshalb erzählt er die Geschichte von einem klugen Kater.
Aus Dankbarkeit zu dem armen Müllerburschen, der ihn stets gut behandelte und ohne Schuld in Not geriet, beschließt der Kater, ihm zu einem besseren Leben zu verhelfen.
Auf Schusters Rappen stiefelt er los! Seine Idee: Kleider machen Leute. Der gestiefelte Kater plant, organisiert mit List und Frechheit erstaunliche Dinge und ebnet so dem Burschen den Weg ins Glück.

Die Wünsche der Menschen wie eine Arbeit, oder Rebhühner, oder die Freiheit selbst zu entscheiden, verspricht er zu erfüllen. Der König lässt sich täuschen.
Die Prinzessin durchschaut den Kater, ist aber neugierig auf seine Ideen. Der Bursche ist kein Graf in schönen Kleidern, sondern nackt, ein Nichts. Dass er der königlichen Kleider würdig ist, muss er erst beweisen. Es geht um das wahre Sein des Burschen. Mit Hilfe des Katers gelingt es ihm, was vorher nur Schein war, Wirklichkeit werden zu lassen.

Der Bursche und die Prinzessin finden heraus: Liebe, Freundschaft und Klugheit sind mehr wert als eine Erbschaft – ob Mühle oder Königreich. Wer das Glück finden will, muss sich einfach nur auf den Weg machen.

Spiel und Stück Jürgen Wicht
Puppen und Masken Ulrike Wicht
Kostüme und Begleitung Kornelia Weichert

Eine Aufführung des Wicht-Theaters, Neuburg

Hinweise zu Ermäßigungen: Buchung Rollstuhlplätze und Begleitperson nur im Brandenburger Theater möglich ( Tel. 03381/511112). Sofern es Ermäßigungen gibt sind folgende Personen berechtigt: Schüler, Studenten, Auszubildende, Senioren und Schwerbehinderte. Ermäßigungsberechtigungen werden durch das Einlasspersonal geprüft.
Bei Kindervorstellungen erhalten nur Kinder bis zum vollendeten 13. Lebensjahr eine Ermäßigung.
Gruppenrabatte können Sie im Einzelfall im Brandenburger Theater erfragen (Tel. 03381/511112).

Nächster Termin: Ein Puppenspiel mit Hand und Schuh

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus
Tram

Alle Termine und Tickets

6 von insgesamt 6 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Interaktive Station „Flechten heißt entscheiden!“, 2021
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Christian Krug

Raus ins Atelier! Aktionen für Familien. Heute: Museum Europäischer Kulturen

Der Kolonnadenhof auf der Museumsinsel, die Piazzetta und der Skulpturengarten der Neuen Nationalgalerie, die Gärten des Hamburger Bahnhofs und des Museums Europäischer Kulturen werden für euch zu Freiluftateliers. mehr

Termin:
Samstag, 20. August 2022, 12:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Museum Europäischer Kulturen
Adresse:
Arnimallee 25, 14195 Berlin-Zehlendorf
Raus ins Atelier! Aktionen für Familien
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Raus ins Atelier! Aktionen für Familien. Heute: Hamburger Bahnhof

Der Kolonnadenhof auf der Museumsinsel, die Piazzetta und der Skulpturengarten der Neuen Nationalgalerie, die Gärten des Hamburger Bahnhofs und des Museums Europäischer Kulturen werden für euch zu Freiluftateliers. mehr

Termin:
Mittwoch, 17. August 2022, 12:00 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart
Adresse:
Invalidenstraße 51, 10557 Berlin-Tiergarten

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.