Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Das Neinhorn

Das NEINhorn kommt im Herzwald zur Welt, einer zuckrigen Zauberwelt mit "supersonnigen Sonnenhügeln“ und „wild wallenden Wasserfällen“. Seine dauerglücklichen Artgenossen gehen dem NEINhorn gehörig auf den Nerv. Also verabschiedet es sich bald mit einem rotzigen „Tschüss dann!“ aus der lieblichen Heimat. Auf seiner Reise trifft es den WASbären, den NahUND, und die KönigsDOCHter, und findet in ihnen widerwillig neue Freunde. ‚Das NEINhorn‘ ist eine freche Geschichte voll Sprachwitz, die jede Botschaft von sich weist. Aber wer weiß, dem einen oder anderen könnten die motzigen Dialoge der Protagonist*innen bekannt vorkommen.

ab 4 Jahren

Aufgrund der Corona Pandemie benötigen wir einen Nachweis aller Besucher*innen ab 6 Jahren über die "Drei Gs"(geimpft, genesen oder getestet - max. 24 Std.).

Termin-Details

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram
Roncalli 2017
© Circus Roncalli GmbH, Semmel Concerts

Original Roncalli Weihnachtscircus

Weihnachtszeit ist Roncalli-Zeit in Berlin! Erleben Sie vom 17. Dezember 2021 bis 02. Januar 2022 tolle Musik, atemberaubende Artistik, Komik und ein Hauch Magie im Tempodrom Berlin! mehr

19 weitere Termine

Teil von:

Das Neinhorn

Kindertheater von Birga Ipsen

Das Neinhorn kommt im Herzwald zur Welt, einer zuckrigen Zauberwelt mit supersonnigen Sonnenhügeln und wild wallenden Wasserfällen. Seine dauerglücklichen Artgenossen gehen dem Neinhorn gehörig auf den Nerv.

NEINhorn Zeichnung von Bela (8 Jahre)

Atze Musiktheater

NEINhorn Zeichnung von Bela (8 Jahre)

Also verabschiedet sich das Neinhorn bald mit einem rotzigen „Tschüss dann!“ aus der lieblichen Heimat und macht sich auf in neue Gefilde. Auf seiner Reise trifft es den WasBären, den NahUnd, und die KönigsDochter, und findet in ihnen widerwillig neue Freunde.

Das Neinhorn ist eine freche Geschichte voll Sprachwitz, die jede Botschaft von sich weist. Aber wer weiß, dem einen oder anderen könnten die motzigen Dialoge der Protagonist*innen bekannt vorkommen.

Regie: Birga Ipsen
Komposition & Musikalische Leitung: Matthias Witting
Produktionsleitung: Matthias Schönfeldt
Bühnenbild: Linda Schnabel
Regieassistenz: Neele Hilsberg
Ensemble: Guylainne Hemmer, Mathieu Pelletier, Natascha Petz, Alexandra Dimitroff
Licht & Ton: Kevin Paetzold, Aaron Vorpahl.

Alternative Veranstaltungen

Der Mann, der eine Blume sein wollte
compagnie toit végétal

Der Mann, der eine Blume sein wollte

»Der Mann, der eine Blume sein wollte« von A. Tuckermann, M. Zaeri und U. Krappen erzählt die Geschichte eines Mannes, der sich traut, aus seinem Alltag auszubrechen und Neues zu wagen, um herauszufinden wer er ist und was ihn glücklich macht. Was bedeutet... mehr

Termin:
Samstag, 11. Dezember 2021, 15:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Schaubude Berlin
Adresse:
Greifswalder Straße 81-84, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 15,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Pittiplatsch und seine Freunde (0+)

Auch in diesem Jahr haben Pittiplatsch und Schnatterinchen die Koffer gepackt und warten auf den Reisebus in dem schon Mauz & Hoppel, Mischka, sowie Frau Elster und Herr Fuchs Platz genommen haben. mehr

Nächster Termin:
Pittiplatsch und seine Freunde - mit den Original Fernsehfiguren
Termin:
Samstag, 11. Dezember 2021, 15:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Stadthalle am Steintor Bernau
Adresse:
Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin
Preis:
ab 12,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Kinder" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.