Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Premiere

Eine Geschichte von großen Brüdern und kleinen Schwestern nach dem Buch von Johanna Thydell

Da muss man doch einfach wütend auf die ganze Welt sein!
Erst malt Minze ein blödes Bild, dann kommt der blöde Bruder Max, der sowieso alles besser kann und schließlich kippt die blöde Katze die Vase um, sodass das ganze Wasser über das Bild läuft. Es ist einfach ungerecht!
Minze wäre gerne so wie ihr großer Bruder, der hat immer gute Ideen und malt die schönsten Bilder. Malen ist nämlich nicht so einfach. Nicht nur, dass alle ihre Bilder vermalt sind, sie weiß auch gar nicht, was sie malen könnte.
Doch dann hat sie eine tolle Idee für ihr Bild: Sie will Schnee malen! Geht das?

Unter der Regie von Daisy Watkiss, die mit diesem Stück ihr Debüt im Atze Musiktheater gibt, erzählen Tanja Watoro und Ilja Pletner diese wunderbare Geschichte über die großen Sorgen der Kleinen. Das gemeinsame Lösen von Minzes Wut ist ein Plädoyer für die einfühlsame Geschwisterliebe.

ab 3 Jahren, 45 Minuten, keine Pause

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram
Märchen im Glaspalast (1)
© Hendrik Gerken

Märchen – Echt Grimmig!

Märchen? Auf ins Pfefferberg Theater! Denn da gibt's stille und gruslige, erotische und schräge, romantische und finstere Märchen. Höchst unterhaltsames Vergnügen für Kinder und speziell für Erwachsene! mehr

10 weitere Termine

Teil von:

Blödes Bild

Premiere

Eine Geschichte von großen Brüdern und kleinen Schwestern nach dem Buch von Johanna Thydell.

Quelle: Reservix-System

Da muss man doch einfach wütend auf die ganze Welt sein!
Erst malt Minze ein blödes Bild, dann kommt der blöde Bruder Max, der sowieso alles besser kann und schließlich kippt die blöde Katze die Vase um, sodass das ganze Wasser über das Bild läuft. Es ist einfach ungerecht!

Minze wäre gerne so wie ihr großer Bruder, der hat immer gute Ideen und malt die schönsten Bilder. Malen ist nämlich nicht so einfach. Nicht nur, dass alle ihre Bilder vermalt sind, sie weiß auch gar nicht, was sie malen könnte.
Doch dann hat sie eine tolle Idee für ihr Bild: Sie will Schnee malen! Geht das?

Unter der Regie von Daisy Watkiss, die mit diesem Stück ihr Debüt im Atze Musiktheater gibt, erzählen Tanja Watoro und Ilja Pletner diese wunderbare Geschichte über die großen Sorgen der Kleinen. Das gemeinsame Lösen von Minzes Wut ist ein Plädoyer für die einfühlsame Geschwisterliebe.

ab 3 Jahren, 45 Minuten, keine Pause

Alternative Veranstaltungen

Galli Theater Berlin

Die Bremer Stadtmusikanten - Mitspieltheater

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des... mehr

Termin:
Montag, 28. Dezember 2020, 16:00 Uhr
Ort:
Galli Theater Berlin
Adresse:
Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 14,20 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Kinder" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.