Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, finden in den Berliner Theatern, Opern, Konzerthäusern, Clubs, Museen, Kinos und weiteren Veranstaltungs­orten zunächst bis zum 19. April 2020 keine Veranstaltungen statt.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen und ihre Termine von den Veranstaltern bereits aktualisiert wurden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen oder zu bereits gekauften Tickets direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes. Weitere Informationen »

Wohin mit Mutti? Es wird eng!

Die politische Satire-Show im Kabarett-Theater Distel Berlin

Angela Merkel, genannt "Mutti", ist in Gefahr! Sie muss untertauchen, und das so tief wie möglich! Und so findet sich die Kanzlerin unfreiwillig auf der Couch der Riethmüllers wieder, denn hier bei der durchschnittlichsten Familie Deutschlands wird sie bestimmt keiner vermuten ... oder doch?

Bild 1
  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng – Anton Hoftreiter und Angela Merkel
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng – Anton Hoftreiter und Angela Merkel

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

  • Wohin mit Mutti? Es wird eng
    Marcus Lieberenz/bildbuehne.de

    Wohin mit Mutti? Es wird eng

Die Bundeskanzlerin bei den Riethmüllers - kann das gutgehen? Denn die Familie ist so kosmopolitisch wie ein Dorfschützenverein, so politisch wie ein bayrischer Stammtisch und so urdeutsch wie Würstchen und Kartoffelsalat. Wird Angie sich im Haushalt beteiligen? Und was, wenn auf einmal Donald Trump und Vladimir Putin höchstpersönlich auf der Matte stehen?

Doch da sind auch noch andere Störenfriede, mit denen die Kanzlerin zu kämpfen hat. Anton Hofreiter lässt einfach nicht locker und will unbedingt die Geheimnisse hinter Muttis Frisur erfahren. Als dann auch noch die von der Leyen auftaucht, könnte man meinen, der Küchentisch der Riethmüllers sei der neue Tagungsort des Bundestags ... wie lang wird Angela es da schaffen, hier geheim und versteckt zu bleiben?

Satirisch, politisch und urkomisch: die Show im Kabarett-Theater Distel Berlin

Die Polit-Satire rund um Angie und Co. steckt voll pointiertem Humor, der auch die Presse begeistert. "Brüllend komisch. Ein großartiger Abend." - so lautet das Urteil der Berliner Morgenpost. Auch Oliver Kranz vom rbb Kulturradio bestätig: "Man kann sich an diesem Abend schlapp lachen." Erfrischend und voller Leichtigkeit und Wortwitz kommt die Show unter Regie von Dominik Paetzholdt daher und bringt Zuschauer von allen Enden des politischen Spektrums zum lachen und schmunzeln.

Die Satire rund um die Bundeskanzlerin im Kabarett-Theater Distel an der Friedrichstraße

  • mit Timo Doleys, Caroline Lux und Stefan Martin Müller
  • ein Muss für Fans von politischem Kabarett
  • begeisterte Pressestimmen

Künstler/Beteiligte: Timo Doleys (Autor/in), Duo Onkel Fisch (Autor/in), Jens Neutag (Autor/in), Timo Doleys (Auf der Bühne), Caroline Lux (Auf der Bühne), Stefan Martin Müller (Auf der Bühne), Falk Breitkreuz (An den Instrumenten), Tilman Ritter (An den Instrumenten), Stefan Schätzke (alternierend), Guido Raschke (alternierend), Dominik Paetzholdt (Regie), Timo Doleys (Nach einer Idee von), Til Ritter (Musikalische Einrichtung und Komposition), Hannah Hamburger (Ausstattung), Regina Weber (Choreografie), Nicole Förster (Maske), Viola Dumke (Bühnenmanagerin), Kersten Tschernay (Licht & Technik), Deborah Herold (Produktionsassistenz), Tara Weiß (Produktionsassistenz)

Laufzeit: Do, 07.05.2020 bis Sa, 09.05.2020

Stachelschweine
© DerDehmel - Urbschat

Kabarett-Theater "Die Stachelschweine"

Neueröffnung durch den Berliner politischen Kabarettisten Frank Lüdecke und Caroline Lüdecke. „Die Stachelschweine“ sind seit 70 Jahren mit politisch-satirischen Programmen weit über die Grenzen Berlins bekannt und beliebt. Ein Muss bei jedem Berlin-Besuch! mehr

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 18 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.