Weber N°5: Ich liebe ihn

Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Und da ist was dran. Viele Produkte ärgern mich schon, da habe ich noch nicht einmal bezahlt. Die Frage ist, warum machen wir da mit? Die Antwort ist ganz einfach: Marketing. Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Und alle machen mit. Denn egal, ob Politiker oder Manager, ob AfD oder ADAC, ob Terrorist oder der eigene Lebenspartner, alle wollen uns ständig irgendetwas andrehen: eine Weltanschauung, eine Wahrheit, ein Lebensstil, eine Diät oder noch ein Kind.
Dabei werden ziemlich miese Tricks ausgepackt, ohne dass wir es merken. Und die Frage ist natürlich: Wer schützt uns davor? Ganz klar: Philipp Weber. Sein neues Kabarettprogramm „WEBER N°5: Ich liebe ihn!“ ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. Selbstverständlich wie immer webermäßig lustig. Frei nach Immanuel Kant: „Habe den Mut dich deines Zwerchfells zu bedienen!“

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen
Stachelschweine
© DerDehmel - Urbschat

Kabarett-Theater "Die Stachelschweine"

Neueröffnung durch den Berliner politischen Kabarettisten Frank Lüdecke und Caroline Lüdecke. „Die Stachelschweine“ sind seit 70 Jahren mit politisch-satirischen Programmen weit über die Grenzen Berlins bekannt und beliebt. Ein Muss bei jedem Berlin-Besuch! mehr

Philipp Weber

Weber N°5: Ich liebe ihn

Quelle: Reservix-System

Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Und da ist was dran. Viele Produkte ärgern mich schon, da habe ich noch nicht einmal bezahlt. Die Frage ist, warum machen wir da mit? Die Antwort ist ganz einfach: Marketing. Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Und alle machen mit. Denn egal, ob Politiker oder Manager, ob AfD oder ADAC, ob Terrorist oder der eigene Lebenspartner, alle wollen uns ständig irgendetwas andrehen: eine Weltanschauung, eine Wahrheit, ein Lebensstil, eine Diät oder noch ein Kind.
Dabei werden ziemlich miese Tricks ausgepackt, ohne dass wir es merken. Und die Frage ist natürlich: Wer schützt uns davor? Ganz klar: Philipp Weber. Sein neues Kabarettprogramm „WEBER N°5: Ich liebe ihn!“ ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. Selbstverständlich wie immer webermäßig lustig. Frei nach Immanuel Kant: „Habe den Mut dich deines Zwerchfells zu bedienen!“

Zusätzliche Informationen: Kassenöffnung um 19:00 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigungen gelten für: Schüler, Studenten, Zivildienst- und FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Rentner und Berlinpass Besitzer.
Ermäßigungsnachweis muss bitte an der Kasse vorgezeigt werden!

Rollstuhlplätze bzw. freie Begleitkarten bitte telefonisch unter 030 755 030 buchen.

Alternative Veranstaltungen

© Distel

Oh Tonnenbaum - das Klima kann einpacken

Deutschland im Jahr 2019 steht ganz vor der Gretafrage: Wars das jetzt mit dem Klima? Wird Donald Trump das Wetter per Tweet abschaffen? Oder kommen wir doch noch auf den grünen Zweig? In der tagesaktuellen Ausgabe von Frisch Gepresst gibt es heitere... mehr

Nächster Termin:
Frisch Gepresst. Politcomedy-Late-Night Nr. 42
Termin:
Samstag, 30. November 2019, 19:30 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Kabarett-Theater Distel - Studio
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 18,80 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Quelle: Reservix-System

"Wichtig ist, was hinten rauskommt" 30 Jahre Mauerfall

------------------------------- 30 Jahre Mauerfall ------------------------------- ------------------"Wichtig ist, was hinten rauskommt" ------------------ -------------------------- ( Dr. Helmut Kohl 1990 ) --------------------------- So lange soll das... mehr

Termin:
Samstag, 30. November 2019, 19:30 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Kabarett Obelisk Potsdam
Adresse:
Charlottenstraße 31, 14467 Potsdam
Preis:
ab 23,10 €
Online bestellen
© Eventim

Weltretten für Anfänger - Kabarett-Theater Distel Berlin

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren –... mehr

Nächster Termin:
Weltretten für Anfänger
Termin:
Samstag, 30. November 2019, 20:00 Uhr (16 weitere Termine)
Ort:
Kabarett-Theater Distel
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 24,40 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Quelle: Reservix-System

Die Säcke sind zu

Die Säcke sind zu oder Morgen, Kinder, wird´s nischt geben Weihnachten klopft an die Tür. Und zwar in Gestalt eines bärtigen, knollennasigen, nach Glühwein riechenden, von der Agentur für Arbeitslosigkeit vom Akademiker zum Geschenkezusteller und Kinderpeiniger... mehr

Termin:
Samstag, 30. November 2019, 20:00 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Haus der Künste - Kabarett "Die Oderhähne"
Adresse:
Marktplatz 3, 15230 Frankfurt (Oder)
Preis:
ab 18,60 €
Online bestellen
© Eventim

Sigrid Grajek: Kabarett, Kaffee & Kuchen

Unter dem Motto: »Was braucht der Berliner um glücklich zu sein?« kredenzen Sigrid Grajek und ihre Pianistin auf der kleinen Bühne im Foyer des BKA am Sonntagnachmittag Lieder des Berliner Kabaretts und Varietés aus den ersten Jahrzehnten des letzten... mehr

Termin:
Sonntag, 01. Dezember 2019, 15:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
BKA Theater
Adresse:
Mehringdamm 34, 10961 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 22,95 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Kabarett" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.