Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

"5 % Würde"

Leipziger Pfeffermühle

Quelle: Reservix-System

Es wird gewählt in Deutschland. Wahlweise ein Parlament, ein Senat, ein Bürgermeister, ein Elternbeirat oder ein stellvertretender Gartenvorstand. Dabei darf man sich nicht verwählen, sonst hat man keinen Anschluss, aber schnell einen Ausschluss. Und dann ist man der, mit dem man früher nicht spielen durfte.
Wählt man aber Parteien, gibt es zwei gute Gründe misstrauisch zu sein:
1. Man kennt sie nicht!
2. Man kennt sie!

Vier Mitglieder der "Leipziger Pfeffermühle" versuchen, mit Würde, die Hürden der Political Correctness zu umgehen und geben mit Zweitstimme erste Prognosen, letzte Umfragewerte und vorläufige Sitzverteilung zum Besten. Freuen Sie sich auf ein humorvoll-kritisches Programm, musikalisch bestückt mit vielen bekannten „ABBA-Songs“. Achtung - Wichtiger Hinweis: Die Song-Texte wurden allesamt von den Autoren „leicht“ bearbeitet und entsprechen somit nicht mehr den Originaltexten. Oder um es mal etwas deutlicher zu sagen: Die Liedinhalte wollten aus Aktualitätsgründen zu 100 % würdevoll vergewaltigt werden. „Abba“ was anderes hätten Sie, liebe Kabarettfreunde, sicherlich auch nicht von der "Leipziger Pfeffermühle" erwartet.

Es spielen:
Elisabeth Sonntag,
Rebekka Köbernick
Markus Ludwig (Piano),
Steffen Reichelt (Drums)

Regie: Marcus Ludwig

Zusätzliche Informationen: Saal-Einlass ab 19 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Bitte buchen Sie möglichst angrenzende Plätze. Der aktuelle Mindestabstand wird links und rechts automatisch neben jeder Buchung und Reservierung hinzugefügt.

Nur an Theaterkassen erhältlich: Rollstuhlplätze (sh. Piktogramm), Platz für Begleitperson (kostenlos) daneben buchen.

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Hygienevorschriften beim Besuch von Veranstaltungen laut aktueller Verordnungen des Landes Brandenburg.

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

2 von insgesamt 2 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Harald Hoffmann

Gerburg Jahnke: Frau Jahnke hat eingeladen

Inzwischen ist es 10 Jahre her, dass Frau Jahnke in einer "Nischensendung" im WDR angefangen hat, ausschließlich weibliche Kabarettistinnen und Comediennes einzuladen. Es wird witzig, böse, moralisch und absurd mehr

Nächster Termin:
Frau Jahnke hat eingeladen - Gerburg Jahnke und Gästinnen
Termin:
Donnerstag, 21. April 2022, 20:00 Uhr
Ort:
Tempodrom
Adresse:
Möckernstraße 10, 10963 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 33,35 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.