Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

3 Schnabeltassen von Aschenbobbel

3 Schnabeltassen von Aschenbobbel oder: Flieder verblödet am Wolfgangsee

„Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud“ ... das sangen sich nach langem Hoffen eine Frau und ihre Kinder, nachdem der querköpfige Mime Wolfgang Flieder, Familienvater und Schauspieler, endlich in die Geschlossene eingewiesen werden konnte.
„Leise rieselt der Kalk“ singen die einen und „stressfreies Adventskranzknüpfen“ empfehlen die anderen.
Wie schmückt man eine Gummizelle und wie warm hält den Weihnachtsmann seine Zwangsjacke?
Väterchen Trotz bekommt von seinem Pfleger, dem emsigen Aschenbobbel, neben Schabeltasse als einziges Nährgeschirr und einem Nacktmull als Schmusetier, erste Fahrstunden am Rollator und genießt Panflötenexzesse im Gruppenraum, bis er selbst das Christkind mit Äpfeln zu bewerfen gedenkt.
Freuen Sie sich auf zwei kabarettistische Insassen in einer Komödie am Rande des Weihnachtswahnsinns.

Spiel: Wolfgang Flieder, Bob Lehmann

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

6 weitere Termine

Teil von:

3 Schnabeltassen von Aschenbobbel

Quelle: Reservix-System

3 Schnabeltassen von Aschenbobbel oder: Flieder verblödet am Wolfgangsee

„Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud“ ... das sangen sich nach langem Hoffen eine Frau und ihre Kinder, nachdem der querköpfige Mime Wolfgang Flieder, Familienvater und Schauspieler, endlich in die Geschlossene eingewiesen werden konnte.
„Leise rieselt der Kalk“ singen die einen und „stressfreies Adventskranzknüpfen“ empfehlen die anderen.
Wie schmückt man eine Gummizelle und wie warm hält den Weihnachtsmann seine Zwangsjacke?
Väterchen Trotz bekommt von seinem Pfleger, dem emsigen Aschenbobbel, neben Schabeltasse als einziges Nährgeschirr und einem Nacktmull als Schmusetier, erste Fahrstunden am Rollator und genießt Panflötenexzesse im Gruppenraum, bis er selbst das Christkind mit Äpfeln zu bewerfen gedenkt.
Freuen Sie sich auf zwei kabarettistische Insassen in einer Komödie am Rande des Weihnachtswahnsinns.

Spiel: Wolfgang Flieder, Bob Lehmann

Zusätzliche Informationen: Einlass ist um 18.30 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Graue Plätze - verkauft
Gelbe Plätze - frei

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Deutschland sucht den Supermieter - Kabarett-Theater Distel

Die Qual kommt mit der Wahl Eine schöne Altbauwohnung in Berlin Mitte, der Traum eines jeden Berliners. Marco Hilpers wohnt in ihr, sie gehört ihm noch nicht, aber sein Vater hat sie für ihn gekauft und eines Tages wird er sie erben. Trotzdem ist Marco... mehr

Nächster Termin:
Deutschland sucht den Supermieter
Termin:
Samstag, 18. Dezember 2021, 19:30 Uhr
Ort:
Kabarett-Theater Distel
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 24,40 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

"Im Christstollen brennt noch Licht" Das Weihnachtsprogramm mit Bella Liere und Andreas Zieger

In der Küche riecht es lecker? Leise rieselt Andre´ Rieu aus den Boxen ? Die Familie beginnt ihre Aggressionen literweise in Glühwein zu ersäufen ? Dann ist die schönste Zeit des Jahres vorbei - dann ist Weihnachten! Für Bella Liere und Andreas Zieger... mehr

Termin:
Dienstag, 21. Dezember 2021, 19:30 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Kabarett Obelisk Potsdam
Adresse:
Charlottenstraße 31, 14467 Potsdam
Preis:
ab 23,10 €
Online bestellen
Frank Lüdecke – Derdehmel / Urbschat
Derdehmel / Urbschat

Frank Lüdecke: Das Falsche muss nicht immer richtig sein!

Lüdecke macht politisches Kabarett in einer Zeit, in der man sich fragt, was Politik heute überhaupt noch ausmacht. In seinem neuen Programm deckt er versteckte Zusammenhänge zwischen Klimaforschung, E-Scootern, Negativzinsen und Grundeinkommen auf. mehr

Nächster Termin:
Frank Lüdecke - Das Falsche muss nicht immer richtig sein!
Termin:
Samstag, 25. Dezember 2021, 15:30 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Die Wühlmäuse
Adresse:
Pommernallee 2-4, 14052 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 34,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Kabarett" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.