Wladimir Kaminer - Liebeserklärungen

© Eventim

Der Erfolgsautor Wladimir Kaminer ist Experte für gute Unterhaltung, er verbindet gekonnt Kultur und Humor. Und sein neues Buch ist mehr als ein gutes Stück Unterhaltung: Es huldigt der Liebe und dem Leben. „Liebeserklärungen“ ist eine besondere Liebeserklärung, eine Liebeserklärung an die Freude, die Leidenschaft, das Glück und das Leben. Die Liebe als Motor unzähliger Handlungen, von essentiell-überzeugend bis peinlichpubertär, eingefangen und porträtiert von einem Russen, der zum Glück die deutsche Sprache bestens beherrscht und stets von seinem scharfen Sinn für das wesentliche Detail Gebrauch macht - fein pointierte Geschichten, von Kurzweil bis Tiefgang. Kaminer weiß zu berichten, wie sehr beim Thema Liebe Theorie und Praxis von einander abweichen können. Seine Praxisbeispiele reichen von glamourösen Gala-Geschichten bis zu privaten Familienereignissen und verbinden - ganz selbstverständlich - Witz und Wahrheit.

Wladimir Kaminer zeichnet aus, dass er auch auf der Bühne überzeugt. Sein feiner Beobachtungssinn gepaart mit einer guten Prise wunderbar-klugen Humors kommt live besonders zur Geltung. Im Dialog mit seinem Publikum verzettelt sich der Autor auch spontan schon einmal, findet aber stets einen vergnüglichen Ausgang. Und das er neben seinem aktuellen Buch „Liebeserklärungen“ stets neue und unveröffentlichte Geschichten im Gepäck hat, macht jeden Auftritt zu einer Art Pre-Release-Party. Dank der Spontanität und Improvisationskunst ist der Ausgang stets ungewiss, niemals vorhersehbar, aber stets einzigartig. Und auch als Liebeserklärung an das Leben dienen die Lesungen von Wladimir Kaminer in jedem Fall.

Laufzeit: Mi, 22.01.2020 bis Fr, 15.05.2020

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Regional­bahn

Alle Termine und Tickets

7 von insgesamt 7 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Foto: Hannes Magerstädt

Ahab - Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl und Heiko Mathias Förster

Udo Wachtveitl & Miroslav Nemec sprechen unter musikalischer Begleitung der Prague Royal Philharmonic eine symphonische Parabel nach „Moby Dick“ basierend auf dem Roman von Herman Melville. Ein literarisch-musikalischer Abend in der Philharmonie Berlin. mehr

Nächster Termin:
Ahab - M. Nemec/ U. Wachtveitl
Termin:
Mittwoch, 26. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Philharmonie Berlin
Adresse:
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 42,55 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Quelle: Reservix-System

Poetry Slam Köpenick

Wir befinden uns im Jahr 2019. Ganz Berlin ist von Poetry Slams besetzt... ganz Berlin? Nein! Köpenick musste bislang noch ohne bezirkseigenen Slam auskommen. Doch das wird sich nun ändern! mehr

Termin:
Donnerstag, 13. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
freiheit fünfzehn
Adresse:
Freiheit 15, 12555 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 10,00 €
Online bestellen
Bild: Polizeihistorische Sammlung Berlin

Berliner Geschichten: Der Buddha vom Alexanderplatz

Schon zu Lebzeiten ist der Kriminalpolizist Ernst Gennat (1880 - 1939) eine Legende. Er gilt heute als erster Profiler der Polizeigeschichte und als einer der begabtesten Kriminalisten Deutschlands. mehr

Termin:
Mittwoch, 29. Januar 2020, 19:30 Uhr
Ort:
Theater im Palais
Adresse:
Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen
Foto: Nik Hunger

Klaus Maria Brandauer liest Bonhoeffer: Ich möchte glauben lernen

Am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer in Berlin nach zweijähriger Haft von den Nationalsozialisten hingerichtet. Im Jahr 2020 jährt sich der Todestag des deutschen Theologen zum 75. Mal. mehr

Nächster Termin:
Klaus Maria Brandauer liest Bonhoeffer - Ich möchte glauben lernen
Termin:
Samstag, 25. Januar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Berliner Dom
Adresse:
Am Lustgarten, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 62,25 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Max Goldt liest Max Goldt
Quelle: Reservix-System

Max Goldt liest

»Nur wenig geht über die Texte von Max Goldt, höchstens die Lesung der Texte von Max Goldt durch Max Goldt. Besser geht’s nicht.« - Westfalenpost mehr

Nächster Termin:
MAX GOLDT LIEST - liest neue und alte Texte
Termin:
Mittwoch, 29. April 2020, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Heimathafen Neukölln
Adresse:
Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin-Neukölln
Preis:
ab 16,40 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.