Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Haha... Moment, was

Ein halbes Jahr war Markus Barth auf Reisen und seit er zurück ist, besteht sein Leben fast ausschließlich aus „Haha... Moment, was?“-Situationen.

„Haha... Moment, was?“ - das ist diese Millisekunde zwischen spontanem Lachen und „Oh verdammt, die meinen das ernst!“. Zwischen „Du verarschst mich doch!“ und „Hui, du machst das aber hartnäckig!“. Zwischen „Weißte, was ich gerade verstanden habe?“ und „Ach, das hast du wirklich gesagt?“. Kurz: Die Momente, in denen dir schlagartig klar wird, dass die globale Kaffeetafel bisweilen gehörig einen an der Waffel hat. Und diese Momente sind überall: Im Supermarkt und in der Politik, in der Religion und an der Wursttheke, in der U-Bahn und in Veronika Ferres-Tweets.

Markus Barth zeigt in seinem neuen Stand-up Programm den einzig sinnvollen Umgang mit akutem Weltenwahnsinn auf: Lachen, wundern, wieder
lachen. Hilft doch alles nix. Natürlich kann man das Leben bierernst nehmen.
Aber wer bei Bier ernst bleibt, hat ja wohl überhaupt nichts verstanden.

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

2 weitere Termine

Teil von:

Markus Barth

Haha... Moment, was

Quelle: Reservix-System

Ein halbes Jahr war Markus Barth auf Reisen und seit er zurück ist, besteht sein Leben fast ausschließlich aus „Haha... Moment, was?“-Situationen.

„Haha... Moment, was?“ - das ist diese Millisekunde zwischen spontanem Lachen und „Oh verdammt, die meinen das ernst!“. Zwischen „Du verarschst mich doch!“ und „Hui, du machst das aber hartnäckig!“. Zwischen „Weißte, was ich gerade verstanden habe?“ und „Ach, das hast du wirklich gesagt?“. Kurz: Die Momente, in denen dir schlagartig klar wird, dass die globale Kaffeetafel bisweilen gehörig einen an der Waffel hat. Und diese Momente sind überall: Im Supermarkt und in der Politik, in der Religion und an der Wursttheke, in der U-Bahn und in Veronika Ferres-Tweets.

Markus Barth zeigt in seinem neuen Stand-up Programm den einzig sinnvollen Umgang mit akutem Weltenwahnsinn auf: Lachen, wundern, wieder
lachen. Hilft doch alles nix. Natürlich kann man das Leben bierernst nehmen.
Aber wer bei Bier ernst bleibt, hat ja wohl überhaupt nichts verstanden.

Zusätzliche Informationen: Kassenöffnung um 19:00 Uhr

Buchungshinweise: Die Veranstaltung ist abgesagt.

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigungen gelten für: Schüler, Studenten, Zivildienst- und FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Rentner und Berlinpass Besitzer.
Ermäßigungsnachweis muss bitte an der Kasse vorgezeigt werden!

Rollstuhlplätze bzw. freie Begleitkarten bitte telefonisch unter 030 755 030 buchen.

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Simone Solga - Ihr mich auch!

Es war einmal….eine Kanzlersouffleuse. Aber die kann nicht mehr. Denn unser Land ist verrückt geworden: Gesinnung ist wichtiger als Verantwortung, Emotionen sind wichtiger als Fakten. Moralisieren ist wichtiger als Kompetenz. Die alte Solga musste also... mehr

Nächster Termin:
Simone Solga - Ihr mich auch - Neues Programm (Corona Edition
Termin:
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Die Wühlmäuse
Adresse:
Pommernallee 2-4, 14052 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 31,00 €
Online bestellen
SeriousFun / Quatsch Comedy Club

Quatsch Comedy Club in Berlin

Das Herzstück des Clubs ist die „Live Show“, denn abseits der TV-Kameras erlebt man Comedy hier in Berlin genau so, wie sie sein muss: hautnah, live und vor allem unzensiert. mehr

Nächster Termin:
Quatsch Comedy Club - Die Live Show - Mod.:Stefan Danziger
Termin:
Donnerstag, 29. Oktober 2020, 20:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Quatsch Comedy Club
Adresse:
Friedrichstraße 107, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 39,55 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Comedy" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.