Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Streitraum - Schaubühne am Lehniner Platz Berlin

Die Schaubühne am Lehniner Platz veranstaltet seit Januar 2000 die Reihe »Streitraum« und lädt dazu monatlich Wissenschaftler, Autoren, Künstler oder Politiker und andere Personen des öffentlichen Lebens ein.

Bild 1
  • Foto: Andreas Labes
  • © Eventim
Ihren Anfang hat die Reihe 1996 in der Baracke am Deutschen Theater unter der Leitung von Jens Hillje genommen.

Seit der Spielzeit 2004/2005 wird der Streitraum von der Publizistin Carolin Emcke kuratiert und moderiert.

Streitraum 2018/19 widmet sich dem Thema »Identität und Repräsentation«

Wenn heute von Identitäten die Rede ist, ist nicht immer sicher, worauf man sich bezieht: auf kulturelle, religiöse, soziale Gemeinschaften? Auf Geschlecht, Herkunft, Nationalität? In welchen ambivalenten Identitäten lassen sich heute gesellschaftliche Formationen begreifen? Welche Zuschreibungen und Projektionen belasten, welche erleichtern die Zugehörigkeit zu einer sozialen oder religiösen Gruppe oder Lebensform? Welche Bilder, welche Begriffe dienen als Instrumente der Stigmatisierung? Warum bleibt die Kategorie der Klasse so tabuisiert als ob es das nicht gäbe: soziale Ausgrenzung oder soziale Distinktion, die sich vererbt von Generation zu Generation? Was braucht es, damit demokratische Gesellschaften wieder durchlässiger, hybrider, pluralistischer werden? Wie verhalten sich Identität und Repräsentation zueinander?

Nicht nur parlamentarische und politische Repräsentationen sehen sich zunehmender Kritik ausgesetzt, auch die Formen medialer, künstlerischer Repräsentationen gehören hinterfragt. Welche Bilder, welche Erzählungen werden zitiert und wiederholt, welche werden verdrängt und vergessen, wie werden Stereotype erzeugt, in denen Vorstellungen von »echt« oder »unecht«, »wir« und dem »Anderen« sich verhärten? Wie frei, wie streitbar, wie bösartig dürfen Menschen oder Gruppen dargestellt und karikiert werden – und welche Kriterien gelten in der Kunst, in der Musik, im Film oder im Theater?

Streitraum findet einmal monatlich statt. 


Laufzeit: So, 24.10.2021 bis So, 24.10.2021

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Familienrallye

Ein unterhaltsames und lehrreiches Stadtspiel für die ganze Familie. Das Tempo der Rallye können Sie selber bestimmen. Bei schönem Wetter und größeren Kindern rechnen Sie mit 2 Stunden. Zusätzliche Informationen: Die Tour dauert ca. 3 Stunden. Buchungshinweise:... mehr

Nächster Termin:
Rallye für die ganze Familie: Finde den Unterschied
Termin:
bis 31.12.2021
Ort:
Industriesalon Schöneweide
Adresse:
Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 5,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Andreas Wang im Gespräch - Ausgezeichnete Neuerscheinungen im Diskurs

Die Welt erschließen, Probleme benennen, Lösungen diskutieren: Sachbücher bieten in einer Welt zunehmender Komplexität Orientierung. Und wer kennt schon die neuesten (Sach-)Bücher auf dem deutschsprachigen Büchermarkt, die von Monat zu Monat ausgeliefert... mehr

Termin:
Donnerstag, 09. Dezember 2021, 19:30 Uhr
Ort:
Urania Berlin - Kleist-Saal
Adresse:
An der Urania 17, 10787 Berlin-Schöneberg
Preis:
ab 11,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Perversion oder therapeutische Praktik? - Sex Education #12: BDSM

Sadomasochismus, kurz SM, wird im internationalen Katalog von Krankheiten hartnäckig als „Störung der Sexualpräferenz“ geführt. Dabei heißt SM längst BDSM, und Sexualtherapeuten hören immer häufiger die Frage: Muss ich das ausprobieren? Gute Frage eigentlich.... mehr

Termin:
Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Ort:
Urania Berlin - Kleist-Saal
Adresse:
An der Urania 17, 10787 Berlin-Schöneberg
Preis:
ab 11,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Vision Tempelhof - der Flughafen in der Entwicklung

Vielen ist der Flughafen Tempelhof bekannt durch die Berliner Luftbrücke oder auch als „Tor in die Freiheit“ für viele Flüchtlinge aus der früheren DDR. Er ist ein Baudenkmal aber zum Teil auch ein historisches Mahnmal, bedenkt man den Einsatz von Zwangsarbeitern... mehr

Termin:
Samstag, 23. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Ort:
Flughafen Tempelhof / CHECK-IN
Adresse:
Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin-Tempelhof
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.