Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Eine Führung durch wandelnde Arbeitswelten der Berliner Großindustrie

An den authentischen Arbeitsorten in Schöneweide wird von den Menschen erzählt, die hier einst gearbeitet haben – oder die heute hier arbeiten. Von der ungelernten Arbeiterin Anna, die zur Jahrtausendwende im Kabelwerk begann bis zur Laborantin im modernen High-Tech-Labor.

Schöneweide entstand mit der Großindustrie - geprägt vom Rhythmus der Maschinen, begleitet vom Rauch aus den Schloten, Krach und Gestank. Die ArbeiterInnen in den Fabriken hatten anfangs harte körperliche Arbeit und lange Arbeitszeiten zu ertragen. Nur langsam änderte sich etwas. Die Führung ist eine Zeitreise zu den authentischen Orten der Arbeit. Erzählt wird von den Menschen, die hier in den letzten 120 Jahren tätig waren.
Den Beginn macht Anna, die als ungelernte Arbeiterin 1897 im Kabelwerk anfing. An weiteren sechs Stopps wird vom Arbeitsalltag in verschiedenen Zeiten berichtet. Teil der Tour ist abschließend der Besuch eines High-Tech-Unternehmens. Aus der Perspektive einer Laborantin wird das Erleben der heutigen Arbeitswelt geschildert.
- Mit der Tour verbinden sich auch aktuelle Fragen zu den Aussichten auf die „schöne neue Arbeitswelt“.

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus
Tram

Helden der Arbeit

Eine Führung durch wandelnde Arbeitswelten der Berliner Großindustrie

Quelle: Reservix-System

An den authentischen Arbeitsorten in Schöneweide wird von den Menschen erzählt, die hier einst gearbeitet haben – oder die heute hier arbeiten. Von der ungelernten Arbeiterin Anna, die zur Jahrtausendwende im Kabelwerk begann bis zur Laborantin im modernen High-Tech-Labor.

Schöneweide entstand mit der Großindustrie - geprägt vom Rhythmus der Maschinen, begleitet vom Rauch aus den Schloten, Krach und Gestank. Die ArbeiterInnen in den Fabriken hatten anfangs harte körperliche Arbeit und lange Arbeitszeiten zu ertragen. Nur langsam änderte sich etwas. Die Führung ist eine Zeitreise zu den authentischen Orten der Arbeit. Erzählt wird von den Menschen, die hier in den letzten 120 Jahren tätig waren.
Den Beginn macht Anna, die als ungelernte Arbeiterin 1897 im Kabelwerk anfing. An weiteren sechs Stopps wird vom Arbeitsalltag in verschiedenen Zeiten berichtet. Teil der Tour ist abschließend der Besuch eines High-Tech-Unternehmens. Aus der Perspektive einer Laborantin wird das Erleben der heutigen Arbeitswelt geschildert.
- Mit der Tour verbinden sich auch aktuelle Fragen zu den Aussichten auf die „schöne neue Arbeitswelt“.

Zusätzliche Informationen: Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden.

Buchungshinweise: Der Verkauf beginnt in Kürze.

Hinweise zu Ermäßigungen: Die Terminabsprache erfolgt telefonisch unter 030 53007042. Die Bürozeiten sind Dienstag bis Donnerstag 10:00-17:00 Uhr, Freitag 10:00-14:00 Uhr.
Der AB ist eingeschaltet und wird abgehört.

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Familienrallye

Ein unterhaltsames und lehrreiches Stadtspiel für die ganze Familie. Das Tempo der Rallye können Sie selber bestimmen. Bei schönem Wetter und größeren Kindern rechnen Sie mit 2 Stunden. Zusätzliche Informationen: Die Tour dauert ca. 3 Stunden. Buchungshinweise:... mehr

Nächster Termin:
Rallye für die ganze Familie: Finde den Unterschied
Termin:
bis 31.12.2021
Ort:
Industriesalon Schöneweide
Adresse:
Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 5,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Radtour "Energie am Fluss" (individuell buchbar)

Eine abwechslungsreiche Fahrradtour zu den High-Lights der Industriekultur in Schöneweide und spannenden Orten im Umland-Spree-Fähre und Turmbesteigung mit Panorama-Blick inbegriffen! Entdecken Sie das historische Gründerzentrum der Berliner Elektroindustrie... mehr

Nächster Termin:
Die Industriekultur von Schöneweide und das spannende Umfeld per Fahrrad erkunden
Termin:
bis 31.12.2021
Ort:
Industriesalon Schöneweide
Adresse:
Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 100,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Stadtrallye durch die Elektropolis

Ein unterhaltsames und lehrreiches Stadtspiel für Erwachsene. Geeignet für alle Gruppen und auch für das Teambuilding. An 16 Stationen werden Quizaufgaben zu 150 Jahren Geschichte des historischen Industriegebietes gestellt. Auf originelle Weise können... mehr

Termin:
bis 31.12.2021
Ort:
Industriesalon Schöneweide
Adresse:
Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 15,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Modernes Wohnen in der Elektropolis | Von der Gartenstadt zur Großsiedlung

Führung durch das Wohngebiet der "Industriestadt" Oberschöneweide - von der Gartenstadt zur Großbausiedlung. Auf den Spuren der Architekten der Moderne - Peter-Behrens, Jean Krämer, Ernst Ziesel und weitere. Entdecken Sie die Vielfalt der Formen, moderne... mehr

Nächster Termin:
Führung durch das Wohngebiet in Oberschöneweide
Termin:
bis 31.12.2021
Ort:
Industriesalon Schöneweide
Adresse:
Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 100,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Schülerrallye: Hochspannung

Empfohlen für Schüler*Innen im Alter von 10 bis 15 Jahren Bei dem Stadtspiel lernt ihr das ehemaligen Transformatorenwerk Schöneweide kennen. Beginnt euren spannenden Ausflug im Industriesalon mit einer kleinen Einführung zum Thema Elektrizität. Anschließend... mehr

Termin:
bis 31.12.2021
Ort:
Industriesalon Schöneweide
Adresse:
Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin-Köpenick
Preis:
ab 5,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Bildung & Vorträge" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.