Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Gesprächsreihe mit Gregor Gysi - Klimawandel als gesellschaftliches Phänomen

Ein Glück, mit Gregor Gysi zu sprechen: Er gehört zu den profiliertesten und beliebtesten Moderatoren, die ihren Gesprächspartnern Unbekanntes, Überraschendes und Privates im Kontext der Zeitläufe entlocken. Legendär ist seine Gesprächsreihe im Deutschen Theater in der Berliner Schumannstraße zur sonntäglichen Matineezeit, die er im März 2003 begann und die im Kabarett-Theater Distel ihre Fortsetzung fand. Über 100 Zeitgenossen hat er mit Scharfsinn und Charme, mit Wissensdurst und Humor befragt. 2020 kommt Herr Gysi für eine dritte Gesprächsreihe mit insgesamt fünft Terminen in das Kloster Neuzelle. Mit seinen Gästen wird er über das Thema "Klimawandel als gesellschaftliches Phänomen" sprechen.

Seine Gäste werden sein:
29. Mai - Rainald Becker (Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen)
19. Juni - Dr. Anton Hofreiter (Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag)
22. August - Christian Bangel (Romanautor und Politischer Autor bei ZEIT Online)
11. September Patricia Schlesinger (Intendantin des rbb)
09. Oktober - Jürgen Trittin (Mitglied im Deutschen Bundestag Bündnis 90/ DIE GRÜNEN)

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus

2 weitere Termine

Teil von:

Gesprächsreihe mit Gregor Gysi: Klimawandel als gesellschaftliches Phänomen

Gregor Gysi beherrscht die Kunst, Gesprächspartnern Unbekanntes, Überraschendes und Privates zu entlocken. In seiner neuen Gesprächsreihe diskutiert er mit bekannten Politikern über das Thema Klimawandel.

Gesprächsreihe mit Gregor Gysi – Klimawandel als gesellschaftliches Phänomen

Quelle: Reservix-System

Gesprächsreihe mit Gregor Gysi – Klimawandel als gesellschaftliches Phänomen

Der Politiker und talentierte Moderator ist zurück
Ein Glück, mit Gregor Gysi zu sprechen: Er gehört zu den profiliertesten und beliebtesten Moderatoren, die ihren Gesprächspartnern Unbekanntes, Überraschendes und Privates im Kontext der Zeitläufe entlocken. Legendär ist seine Gesprächsreihe im Deutschen Theater in der Berliner Schumannstraße zur sonntäglichen Matineezeit, die er im März 2003 begann und die im Kabarett-Theater Distel ihre Fortsetzung fand. Über 100 Zeitgenossen hat er mit Scharfsinn und Charme, mit Wissensdurst und Humor befragt.

Gysi spricht mit bekannten Gästen über den Klimawandel
2020 kommt Herr Gysi für eine dritte Gesprächsreihe mit insgesamt fünft Terminen in das Kloster Neuzelle. Mit seinen Gästen wird er über das Thema "Klimawandel als gesellschaftliches Phänomen" sprechen.

Gregor Gysie wird in seiner Gesprächsreihe folgende Gäste begrüßen:

29. Mai - Rainald Becker (Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen)
19. Juni - Dr. Anton Hofreiter (Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag)
22. August - Christian Bangel (Nachrichtenredakteur bei Zeit Online)
11. September Patricia Schlesinger (Intendantin des rbb)
09. Oktober - Jürgen Trittin (Mitglied im Deutschen Bundestag Bündnis 90/ Die Grünen)

Zusätzliche Informationen: Einlass ab ca. 18:30 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Schülertickets gelten nur in Verbindung mit einem gültigen Schülerausweis. Bitte halten Sie den Ausweis am Einlass bereit. Ohne gültiges Dokument kann der Einlass verwehrt werden.

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Krampnitz: Von der Kaserne zum Kiez – Ein neues Stadtquartier für Potsdam

Auch in diesem Jahr öffnet der Entwicklungsträger Potsdam die Pforten zum ehemaligen Kasernengelände in Krampnitz, damit sich interessierte Menschen vor Ort über die Geschichte des Areals und die Planungen für das neue Stadtquartier im Potsdamer Norden... mehr

Termin:
Sonntag, 23. August 2020, 11:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Kasernengelände Krampnitz - Hauptzugang zum ehemaligen Kasernengelände
Adresse:
Potsdamer Chaussee, 14476 Potsdam
Preis:
ab 0,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Stadtspaziergang durch Potsdam

Eine kurzweilige Reise durch die Vergangenheit mit Blick in das Potsdam von morgen: Start ist am Alten Markt, der historischen Mitte Potsdams, die mit der Nikolaikirche und ihren rekonstruierten Barockbauten, dem Museum Barberini und dem Landtag in der... mehr

Termin:
Sonntag, 23. August 2020, 11:00 Uhr (78 weitere Termine)
Ort:
Tourist Information Am Alten Markt Potsdam
Adresse:
Humboldtstraße 1, 14467 Potsdam
Preis:
ab 12,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Flughafenführung: Der Mythos Tempelhof

Auf den Rundgängen werden Sie in ca. 2 Stunden zu den interessantesten Stellen des riesigen Gebäudes vom ehemaligen Flughafen Tempelhof geführt. mehr

Nächster Termin:
Flughafen Tempelhof - Der Mythos Tempelhof
Termin:
Sonntag, 23. August 2020, 12:00 Uhr (12 weitere Termine)
Ort:
Flughafen Tempelhof / CHECK-IN
Adresse:
Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin-Tempelhof
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Flughafen Tempelhof - Führung auf englischer Sprache

Das Hauptgebäude des ehemaligen Flughafens ist das größte denkmalgeschützte Gebäude in Europa, bleibt aber ein lebendiger Schauplatz und Ort für eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen. mehr

Nächster Termin:
Tempelhof Airport - english guided tours
Termin:
Sonntag, 23. August 2020, 13:30 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Flughafen Tempelhof / CHECK-IN
Adresse:
Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin-Tempelhof
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen
PMSG André Stiebitz

Potsdamer Hinterhöfe – Anekdoten und Geschichten

Die versteckten Hinterhöfe in der historischen Innenstadt bergen große Ereignisse und kleine Anekdoten. Eine alte Seifenfabrik, viel Fachwerk und ein ehemaliges Gefängnis spiegeln Potsdams bewegte Geschichte vom 18. Jahrhundert bis heute wider. mehr

Termin:
Freitag, 28. August 2020, 16:00 Uhr (9 weitere Termine)
Ort:
Fontäne am Luisenplatz
Adresse:
Luisenplatz, Potsdam
Preis:
ab 12,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Bildung & Vorträge" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.