Führung durch die Produktions- und Lagerstätten der Gipsformerei

Die Gipsformerei ist die älteste Institution der Staatlichen Museen zu Berlin. Als Gründungsdatum gilt ein Kabinettdekret Friedrich Wilhelm III. vom 8.12.1819. Als erster Leiter der Königlichen Gipsformerei wurde der berühmte Bildhauer Christian Daniel Rauch benannt. Seit dieser Zeit wurde der Formbestand auf über 7000 Modelle aus allen Zeitepochen erweitert und stellt für die Kunstwissenschaft ein herausragendes Kleinod dar, an dem Besucher*innen teilhaben können.
Ein spannender Rundgang durch mehrere Jahrhunderte der Kunstgeschichte, bei dem Sie auf Hochkulturen des Altertums, Ägyptens, Griechenlands und Roms sowie Afrikas, Amerikas und Europas treffen und Einblicke in die sonst verborgenen Werkstätten und Depots erhalten. Sie sehen, wie ein Gipsabguss aus einer Form entsteht und lernen alte Maltechniken kennen.
Der Eintritt in die Gipsformerei ist frei. Tickets für Führungen können online gebucht und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin im Vorverkauf erworben werden. In der Gipsformerei ist ein Ticketkauf nur am Tag der Veranstaltung möglich.

Treffpunkt: Verkaufsraum der Gipsformerei

Preisinformation: Der Eintritt in die Gipsformerei ist frei. Tickets für Führungen können online gebucht und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin im Vorverkauf erworben werden. In der Gipsformerei ist ein Ticketkauf nur am Tag der Veranstaltung möglich.

Preis: 4,00 €

Anmeldung/Buchung: erforderlich

Termin-Details

Führung durch die Produktions- und Lagerstätten der Gipsformerei

© Staatliche Museen zu Berlin, Gipsformerei / Jürgen Hohmuth

Die Gipsformerei ist die älteste Institution der Staatlichen Museen zu Berlin. Als Gründungsdatum gilt ein Kabinettdekret Friedrich Wilhelm III. vom 8.12.1819. Als erster Leiter der Königlichen Gipsformerei wurde der berühmte Bildhauer Christian Daniel Rauch benannt. Seit dieser Zeit wurde der Formbestand auf über 7000 Modelle aus allen Zeitepochen erweitert und stellt für die Kunstwissenschaft ein herausragendes Kleinod dar, an dem Besucher*innen teilhaben können.
Ein spannender Rundgang durch mehrere Jahrhunderte der Kunstgeschichte, bei dem Sie auf Hochkulturen des Altertums, Ägyptens, Griechenlands und Roms sowie Afrikas, Amerikas und Europas treffen und Einblicke in die sonst verborgenen Werkstätten und Depots erhalten. Sie sehen, wie ein Gipsabguss aus einer Form entsteht und lernen alte Maltechniken kennen.
Der Eintritt in die Gipsformerei ist frei. Tickets für Führungen können online gebucht und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin im Vorverkauf erworben werden. In der Gipsformerei ist ein Ticketkauf nur am Tag der Veranstaltung möglich.

Treffpunkt: Verkaufsraum der Gipsformerei

Preis: 4,00 €

Anmeldung/Buchung: erforderlich

Alternative Veranstaltungen

Dalí_Scout – Öffentliche Führung
© DaliBerlin.de

Dalí - Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Tauchen Sie ein in die surrealistische Welt von Salvador Dalí, einer der genialsten und exzentrischsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Unser Museum "Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz" ermöglicht erstmals mit über 450 Exponaten, aus privaten Sammlungen... mehr

Termin:
Mittwoch, 18. Dezember 2019, 14:00 Uhr (63 weitere Termine)
Ort:
Dalí Berlin
Adresse:
Leipziger Platz 7, 10117 Berlin-Mitte
Quelle: Reservix-System

Flughafen Tempelhof - Mythos Tempelhof

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude des Flughafens Tempelhof spiegelt die wechselvolle Geschichte Berlins wider: Es ist Ausdruck der nationalsozialistischen Ideologie und diente im Zweiten Weltkrieg der Rüstungsproduktion durch Zwangsarbeiter. Tempelhof... mehr

Termin:
Mittwoch, 18. Dezember 2019, 16:00 Uhr (98 weitere Termine)
Ort:
Flughafen Tempelhof GAT-Bereich
Adresse:
12101 Berlin-Tempelhof
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Michelangelo - ein Leben für drei Kunstwelten

Der in Caprese nahe Florenz geborene Michelangelo lebte für die Künste, wobei er die Skulptur über alle Kunstwelten stellte. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser rastlos arbeitende Bildhauer in Malerei und Architektur weniger Epochales zu leisten wusste.... mehr

Termin:
Mittwoch, 18. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Ort:
Urania Berlin - Kleist-Saal
Adresse:
An der Urania 17, 10787 Berlin-Schöneberg
Preis:
ab 11,50 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Stille Nacht, eilige Nacht - Berliner Pfarrer*innen erzählen von ihrem Weihnachten

Weihnachten heute - das heißt viel Stress, hohe Ansprüche und viel zu viel Essen und Geschenke. Trotzdessen oder gerade deshalb zieht es an Weihnachten viele Menschen in die Kirche, die dort schon lange nichts mehr suchen. Dieses Fest ist eben anders;... mehr

Termin:
Mittwoch, 18. Dezember 2019, 20:00 Uhr
Ort:
Urania Berlin - Kleist-Saal
Adresse:
An der Urania 17, 10787 Berlin-Schöneberg
Preis:
ab 11,50 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Flughafen Tempelhof - Verborgene Orte

Fachkundige Guides führen Sie in den Untergrund des Gebäudes, zu den verschiedenen Bunkern und Kellergewölben. mehr

Termin:
Donnerstag, 19. Dezember 2019, 11:00 Uhr (28 weitere Termine)
Ort:
Flughafen Tempelhof GAT-Bereich
Adresse:
12101 Berlin-Tempelhof
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Bildung & Vorträge" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.