Der umkämpfte Krieg

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Quelle: Reservix-System

Veranstaltung in englischer Sprache

Die größte Katastrophe des 20.Jahrhunderts nahm ihren Anfang in Danzig. Mit dem Überfall der Deutschen auf die polnische Post und die Westerplatte eröffnete Hitler im September 1939 einen beispiellosen Vernichtungsfeldzug. Polen zahlte in den sechs Jahren der Nazi-Herrschaft mit den größten Blutzoll für die deutschen Allmachtsphantasien und wurde am Ende nicht befreit, sondern von Stalin okkupiert. Bis Heute sind die Spuren des Krieges und der Versöhnungsversuche in Danzig spürbar. Von Günter Grass` „Blechtrommel“ bis zum neu eröffneten Weltkriegsmusem beschäftigen die Narben des Krieges die Menschen bis Heute - und sie müssen sich wehren gegen nationalistische Umdeutungsversuche von beiden Seiten. Pawel Machcewicz hat in Danzig ein Museum gegründet, das das Leiden der Zivilbevölkerung in den Mittelpunkt rückt und im europäischen Kontext darstellt. Die neue rechte Regierung Polens ersetzte ihn, weil ihnen das Konzept nicht nationalistisch genug war.

Pawel Machcewicz diskutiert mit dem SPIEGEL-Redakteur Markus Deggerich, der die im August veröffentlichte Edition von „SPIEGEL Geschichte“ über den II. Weltkrieg konzipierte.

In Zusammenarbeit mit SPIEGEL Live.

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Urania-Mitglieder geben ihre Mitgliedsnummer in dem Feld "Aktionscode" ein und erhalten dann ihre ermäßigten Tickets zum Mitgliedspreis.

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Köpenicktour am Sonntag

Bei dieser sonntäglichen Reise stromaufwärts Richtung Köpenick können Sie die historische Entwicklung der Industriestadt Berlin nachvollziehen und dabei die abwechslungsreiche Mischung von grünen Ufern sowie baulichen Spuren der Gründerjahre genießen. mehr

Nächster Termin:
Köpenicktour - Köpenicktour
Termin:
Sonntag, 22. September 2019, 9:30 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Anlegestelle East Side Gallery (Mercedes Platz)
Adresse:
Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin-Friedrichshain
Preis:
ab 16,50 €
Online bestellen
Dalí_Scout – Öffentliche Führung
© DaliBerlin.de

Dalí - Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Tauchen Sie ein in die surrealistische Welt von Salvador Dalí, einer der genialsten und exzentrischsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Unser Museum "Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz" ermöglicht erstmals mit über 450 Exponaten, aus privaten Sammlungen... mehr

Termin:
Montag, 16. September 2019, 12:30 Uhr (519 weitere Termine)
Ort:
Dalí Berlin
Adresse:
Leipziger Platz 7, 10117 Berlin-Mitte
© Staatliche Museen zu Berlin, Gipsformerei / Jürgen Hohmuth

Führung durch die Produktions- und Lagerstätten der Gipsformerei

Die Gipsformerei ist die älteste Institution der Staatlichen Museen zu Berlin. Als Gründungsdatum gilt ein Kabinettdekret Friedrich Wilhelm III. vom 8.12.1819. Als erster Leiter der Königlichen Gipsformerei wurde der berühmte Bildhauer Christian Daniel... mehr

Termin:
Mittwoch, 18. September 2019, 16:00 Uhr (14 weitere Termine)
Ort:
Gipsformerei
Adresse:
Sophie-Charlotten-Straße 17, 14059 Berlin-Charlottenburg
Quelle: Reservix-System

Führung: Neustädter Gestüte erleben!

Begeben Sie sich auf Wanderschaft, zu edlen Pferden, beeindruckender Baukunst und Leidenschaft, die seit 1788 tief verwurzelt sind. mehr

Nächster Termin:
Neustädter Gestüte erleben! 2019 - Führung Hauptgestüt & Gestütsmuseum
Termin:
Sonntag, 22. September 2019, 14:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse
Adresse:
Hauptgestüt 10, 16845 Neustadt (Dosse)
Preis:
ab 7,50 €
Online bestellen
© Eventim

Der Weg in die Ganzheit - Sabine Schneider

Dieser Workshop lässt sie Zusammenhänge zwischen Seele, Geist und Körper erkennen und Klarheit darüber erlangen, warum ganzheitliche Gesundheit zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts gehört und wie sie diese erreichen können. mehr

Nächster Termin:
Der Weg in die Ganzheit
Termin:
Samstag, 21. September 2019, 12:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
UCW Unternehmerinnenzentrum
Adresse:
Sigmaringer Straße 1, 10713 Berlin-Wilmersdorf

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.