Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Parasiten – Life Undercover

Parasiten – Life Undercover ist eine Reise in die Welt der Parasiten. Mit echten Parasitenpräparaten und spektakulären Objekten beleuchtet die Ausstellung wie sich Parasiten im Laufe der Evolution entwickelt haben, warum ihre Anpassungen und Lebenszyklen so unglaublich sind, welchen Einfluss sie auf ganze Ökosysteme haben, warum sie äußerst spannende Forschungsobjekte und manchmal medizinische Helferlein sind. Sie zeigt aber auch, dass menschengemachte Faktoren wie der fortschreitende Klimawandel, die Globalisierung und wachsende Megacities der Verbreitung von Parasiten, sowie alten und neuen Krankheiten Vorschub leisten. Damit ist die Ausstellung in Zeiten von COVID-19 aktueller denn je.

Als Wanderausstellung ist Parasiten – Life Undercover in den letzten Jahren bis nach Australien gereist und wurde von 1,5 Millionen Menschen besucht. Zurück in Berlin, ist sie jetzt mit zusätzlichen Inhalten zu sehen und schlägt so einen Bogen zur aktuellen Corona-Pandemie. Dabei kommen Forschende aus verschiedenen Bereichen zu Wort, unter anderem der bekannte Virologe Christian Drosten und die Fledermausforscherin Mirjam Knörnschild. Darüber hinaus erfahren Besucherinnen und Besucher warum Fossilien, wie der Schädel von T.rex Tristan Otto, dabei helfen können, heutige Krankheitsbilder besser zu verstehen und warum die Digitalisierung der Insektensammlung ein wichtiger erster Schritt ist, um künftige Forschungsfragen zu beantworten.

Laufzeit: seit Juli 2020

Preisinformationen: Online-Tickets:

Preis: 8,00 €

Ermäßigter Preis: 5,00 €

Findet hier statt:

Drive
© Volkswagen AG

Drive. Volkswagen Group Forum

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Vorstellung von Mobilität. Erleben Sie die Welt der Mobilität im Herzen Berlins – im «Drive. Volkswagen Group Forum». mehr

Alternative Veranstaltungen

Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
© SMB / bpk / Jürgen Liepe

Altes Ägypten

In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2 500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern. mehr

Online bestellen
Paul Gauguin (1848-1903), Vahine no te Tiare. The Woman with the Flower, Detail, 1891
© Ny Carlsberg Glyptotek

Paul Gauguin – Why Are You Angry?

„Paul Gauguin – Why are you angry?“ in der Alten Nationalgalerie betrachtet die Werke Gauguins, die auch von westlichen, kolonialen Vorstellungen von 'Exotik' und 'Erotik' geprägt sind, vor dem Hintergrund aktueller Diskurse und konfrontiert seine Werke... mehr

Online bestellen
Helmut Newton, Stern, Los Angeles, 1980
© Helmut Newton Estate

America 1970s/80s

In der Berliner Helmut Newton Stiftung im Museum für Fotografie sind in der Ausstellung „America 1970s/80s“ Werke von Evelyn Hofer, Sheila Metzner, Joel Meyerowitz und Helmut Newton zu sehen. mehr

Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.