Aktuelle Sprache: Deutsch

Etel Adnan & Simone Fattal: Voices without borders

Die Ausstellung reflektiert die Multidisziplinarität im Œuvre der beiden Künstlerinnen und gibt Einblicke in das künstlerische und literarische Werk der Lebenspartnerinnen.

  • Etel Adnan, "Untitled", 2016 – Öl auf Leinwand, 24 x 33 cm

    Etel Adnan, "Untitled", 2016 – Öl auf Leinwand, 24 x 33 cm

  • Simone Fattal, "Palmier", 2022 – Radierung, 45 x 50 cm

    Simone Fattal, "Palmier", 2022 – Radierung, 45 x 50 cm

Voices without borders ist ein intimer Dialog zwischen den Künstlerinnen Etel Adnan (1925 in Beirut – 2021 in Paris) und Simone Fattal (* 1942 in Damaskus, lebt in Paris), zwei bedeutenden Stimmen der arabischen Welt. Parallel zum jeweiligen individuellen Werk entstanden immer wieder auch gemeinsame Arbeiten. Die Ausstellung reflektiert die Multidisziplinarität im Œuvre der beiden Künstlerinnen und gibt Einblicke in das künstlerische und literarische Werk der Lebenspartnerinnen.

Laufzeit: So, 27.08.2023 bis Mo, 01.01.2024

Findet hier statt:

Sibylle Bergemann (4)

Special: Fotoausstellungen

Museen und Galerien zeigen Fotoausstellungen mit fotografischen Werken unterschiedlichster Künstler und Genres. Hier finden Sie eine Übersicht der interessantesten Fotoausstellungen in Berlin.  mehr

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.