Dalí - Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Das Museum "Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz" ermöglicht als Kulturhighlight mit über 450 originalen Exponaten den wohl umfangreichsten Einblick in Salvador Dalís virtuoses und experimentierfreudiges Schaffen.

Bild 1
  • Quelle: Dalí Berlin Ausstellungsbetriebs-GmbH
  • Quelle: Dalí Berlin Ausstellungsbetriebs-GmbH
  • Quelle: Dalí Berlin Ausstellungsbetriebs-GmbH
  • Quelle: Dalí Berlin Ausstellungsbetriebs-GmbH
TicketsEintritt
Salvador Dalí begeistert nach wie vor - seit Jahren auch im Herzen der Hauptstadt: Er zeigt seine Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst direkt in Berlins pulsierender Mitte."Come into my brain", lud Dalí einst selbst ein. Ganz in diesem Sinne, "Surrealismus für alle", haben nun alle Berliner und Berlinbesucher die Möglichkeit, "Ihren Dalí" für sich neu zu entdecken.

Ein Besuch im Dalí Museum ist eine aufregende Reise in den Surrealismus, in eine skurrile Welt, in der nichts so ist, wie es scheint. Unter anderem finden Sie in dieser Ausstellung Dalís erste lithografische Arbeit "Don Quichotte", sein gesamtes "Tristan und Isolde" Werk, den Zyklus zu Dantes Göttlicher Komödie, Dalís "Surrealistischer Engel" und die Illustration seines Lebens in zwölf Werken mit dem Titel "Nach 50 Jahren Surrealismus". 

Rund um die Dalí-Ausstellung am Potsdamer Platz finden Sie unzählige weitere Orte deutscher und internationaler Kunst - Kulturforum, die Gemäldegalerie und der Martin-Gropius-Bau sind nur einige der zahlreichen möglichen Stationen. Das Dalí Museum bettet sich wunderbar in eine Reise durch die Facetten der Kunst an. Treten Sie ein!

Highlights:
• Bestaunen Sie im Museum über 450 originale Exponate aus privaten Sammlungen weltweit
• Lassen Sie sich 5x täglich von erfahrenen Dalí-Scouts auf Deutsch oder Englisch in die surreale Welt von Salvador Dalí entführen
• Der wohl umfangreichste Einblick in Salvador Dalís virtuose und experimentierfreudige Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst direkt im pulsierenden Herzen Berlins
• Grafische Werke, illustrierte Bücher, Skulpturen, Keramiken, dreidimensionale Objekte sowie Berichte, Texte und Filme geben tiefgehende Einblicke in die künstlerische Praxis und Inspirationen von Dalí selbst

Hinweise:
• *Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt / Ermäßigte Tickets gültig für Kinder von 6-16 Jahren, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte, Zivil-/Wehrdienstleistende sowie Dienstags (außer Feiertags) auch für Senioren (ab 65 Jahren) mit gültigen Nachweisen / Familien-Ticket gültig für 2 Erwachsene und max. 3 Kinder von 6 bis 16 Jahren / VIP-Tickets sind nur online buchbar.
• Dauer: 480 Minuten

Bitte beachten: Das Ticket muss nicht ausgedruckt werden, das Vorlegen in digitaler Form reicht aus.

Findet hier statt:

TicketsEintritt

Termin-Details

Tickets für einen Termin buchenOnline bestellen

Alternative Veranstaltungen

Ansicht der Dauerausstellung "Kulturkontakte. Leben in Europa", 2011
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia; CC NC-BY-SA

Kulturkontakte

"Kulturkontakte. Leben in Europa" zeigt auf 700 Quadratmetern einen Querschnitt aus den vielfältigen Sammlungen des Museums Europäischer Kulturen. Mit dem thematischen Ansatz greift es Diskussionen über gesellschaftliche Bewegungen und Abgrenzungen auf.Das... mehr

Nächster Termin:
Was ist Heimat?
Termin:
Sonntag, 08. März 2020, 14:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Museum Europäischer Kulturen
Adresse:
Arnimallee 25, 14195 Berlin-Zehlendorf
Ausstellungsansicht: Pablo Picasso x Thomas Scheibitz. Zeichen Bühne Lexikon, MuseumBerggruen 2019 / Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin / Atelier Scheibitz
© Thomas Scheibitz / Succession Picasso / VG Bild-Kunst, Bonn, 2019

Pablo Picasso x Thomas Scheibitz

Kaum ein zeitgenössischer Künstler arbeitet so vielschichtig mit Versatzstücken und Referenzen, die aus dem Alltag und aus dem Fundus der Kunstgeschichte gleichermaßen stammen, wie Thomas Scheibitz (geb. 1968 in Radeberg bei Dresden). Seine dichten, oft... mehr

Online bestellen
Detail eines Comics von Alexandru Ciubotariu – Detail eines Comics von Alexandru Ciubotariu © Rumänien, ohne Titel und Jahr
© Rumänien, ohne Titel und Jahr

comiXconnection

comiXconnection thematisiert den aktuellen independent comic in Serbien, Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina sowie Ungarn und Rumänien. Das Projekt spürt die unterschiedlichen Comic-Szenen der aneinandergrenzenden Länder auf und setzt sie in Beziehung... mehr

Nächster Termin:
My Story - Comiczeichnen für Anfänger*innen
Termin:
Sonntag, 23. Februar 2020, 15:00 Uhr
Ort:
Museum Europäischer Kulturen
Adresse:
Arnimallee 25, 14195 Berlin-Zehlendorf
Schreitender Löwe von der Prozessionsstraße, Babylon, Zeit König Nebukadnezars II., 604–562 v. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Vorderasiatisches Museum / Olaf M. Teßmer

Alter Orient

Das Vorderasiatische Museum ist neben dem Louvre und dem British Museum eines der bedeutendsten Museen orientalischer Altertümer der Welt. Auf 2 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche vermittelt es einen Eindruck von der 6 000 Jahre umfassenden Geschichte,... mehr

Nächster Termin:
Die Museumsinsel – Denkmal und Modernisierung
Termin:
Samstag, 22. Februar 2020, 11:00 Uhr (78 weitere Termine)
Ort:
Museumsinsel Berlin
Adresse:
Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin-Mitte

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.