Inhaltsspalte

Newsletter Winter/Frühjahr 2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

gerne möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten informieren und auf unsere kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen hinweisen.

Aktuelles

SAMi-Bär

Foto vom Sami-Bär mit Büchern

Mit dem SAMi-Bären – geeignet für alle ab 3 Jahren – könnt Ihr eigenständig in die Welt der Bücher eintauchen und Euch zahlreiche Geschichten unendlich oft erzählen lassen.

Link zum Artikel: Entdecke den SAMi-Lesebären!

Freegal-Playlist: "Best of 2021"

Cover Playlist

Am Jahresende wird es wieder Zeit für einen kleinen Rückblick auf die besten Alben des Jahres. Unsere Favoriten haben wir für Sie und Euch in unserem neuen Freegal-Mix zusammengestellt: Mit von der Partie sind Adele, Oasis, Lil Nas X und noch viele mehr. Anhören und herunterladen lassen sich diese und mehr Songs über unsere Streamingplattform Freegal, die bei den digitalen Angeboten unter www.voebb.de zu finden ist.

Corona-Hinweise für Veranstaltungen

Chatbot Bobbi
Bild: TU Berlin

Alle Veranstaltungsankündigungen stehen aufgrund der Pandemie unter Vorbehalt. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch auf unserer Webseite über eventuelle Änderungen oder Absagen.

  • Der Besuch unserer Veranstaltungen ist – sofern nicht anders angegeben – kostenlos.
  • Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen gelten (Stand Dezember 2021): 2G-Nachweis mit QR-Code, Maskenpflicht, Anwesenheitsdokumentation.
  • Bitten finden Sie sich mindestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein.
  • Eine Anmeldung/Platzreservierung wird oft, aber nicht immer, aufgrund der Platzkapazität erbeten. Reservierungen behalten bis 15 Minuten vor Beginn ihre Gültigkeit. Gibt es freie Plätze oder Reservierungen, die nicht in Anspruch genommen werden, vergeben wir diese Plätze.
  • Zur Anmeldung nutzen Sie bitte folgende Möglichkeiten: Anruf unter Tel. (030) 90 299 2410 oder E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß bei den Veranstaltungen.

Lesungen / Vorträge

Lesung mit Professor Hubertus Fischer

Theodor Fontane
Bild: Carl Breitbach, wikimedia Commons

Mo., 14.02., 18 Uhr

Professor Hubertus Fischer stellt sein Buch „Nachbarn bei Nachbarn – ein Sonntagebuch Berlin-Brandenburger Begegnungen“ vor.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Theodor Fontane Gesellschaft.

Eintritt: 5€. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Vortrag mit Christel Hanke zu „Wie lese ich (mit meinem Kind)?“

Kind vor einer Tafel
Bild: yuryimaging - Fotolia.com

Mi., 23.02., 17 Uhr

Eine Veranstaltung zum Thema „Richtig lesen lernen“. Vortrag und Austausch von und mit Christel Hanke vom Landesverband Legasthenie & Dyskalkulie Berlin Brandenburg e.V.
Für Interessierte aller Altersgruppen.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de. Auch spontanes Kommen ist möglich.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Lesung mit Katharina Döbler: „Dein ist das Reich“

Cover "Dein ist das Reich" - Katharina Döbler
Bild: ‎ Claassen Verl.

Mo., 28.02., 18.30 Uhr

Ein ungewöhnlicher Familienroman über ein verschwiegenes Kapitel deutscher Geschichte: die Beziehung zwischen christlichem Sendungsbewusstsein, Kolonialismus und Rassismus.

Die Familienerzählungen, die vom ländlichen Bayern an die Südsee führten, waren so behaftet mit Unglück und Nostalgie, dass sie, die Nachgeborene, sie stets von sich wies. Zumal die Großeltern auf der falschen Seite standen: Sie waren Kolonialisten, und zwar überzeugte. Doch jetzt will die Enkelin mehr wissen, sichtet die Spuren, die der Kolonialismus und zwei Kriege in ihrer Familie hinterlassen haben. Die Spuren führen nach Neuguinea …

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-
Stiftung.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Oliver Lück:„Zeit als Ziel“ – Seit 20 Jahren im VW-Bulli durch Europa

Bulli am der Küste
Bild: Oliver Lück

Do., 03.03., 18 Uhr

Seit 1996 fährt der Journalist und Fotograf Oliver Lück in seinem VW-Bus durch Europa. Seine Mission: Geschichten finden. Mit Geduld und Empathie entlockt er Menschen Anekdoten fernab von Schlagzeilen und Sensationen. Die vielen kleinen Mosaiksteine fügen sich zu einem faszinierenden Bild dieses bunten Kontinents.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Persönlichkeiten der Goethezeit - Vortrag mit Dorothee Nolte und Jana Kittelmann

Cover "Fürst Pückler"
Bild: Eulenspiegel Verl.

Fr., 11.03., 18 Uhr

Dorothee Nolte und Jana Kittelmann im Gespräch über Dorothee Noltes unterhaltsame Lebensbilder von Persönlichkeiten der Goethezeit.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Pückler-Gesellschaft.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Vortrag mit Dr. Kai Luehrs-Kaiser: „Erst Kunst und dann Nußeis“

Logo TFG
Bild: Theodor-Fontane-Gesellschaft

Mo., 14.03., 18 Uhr

Zu Gast ist Herr Dr. Kai Luehrs Kaiser. Er wird zu dem Thema „Erst Kunst und dann Nußeis“ über die Rolle der Musik in den Romanen Fontanes informieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Theodor Fontane Gesellschaft.

Eintritt: 5€. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Lesung mit Antje Rávik Strubel: „Blaue Frau“

Cover "Blaue Frau"
Bild: C.S. Fischer Verl.

Mi., 23.03., 18.30 Uhr

Lesung mit der Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021 – moderiert von Knut Elstermann (rbb).

Adina wuchs als letzter Teenager ihres Dorfs im tschechischen Riesengebirge auf und sehnte sich schon als Kind in die Ferne. Nun ist sie 20 Jahre alt und lernt bei einem Sprachkurs in Berlin die Fotografin Rickie kennen, die ihr ein Praktikum in einem neu entstehenden Kulturhaus in der Uckermark vermittelt. Unsichtbar gemacht von einem sexuellen Übergriff, den keiner ernst nimmt, strandet Adina nach einer Irrfahrt in Helsinki. Im Hotel, in dem sie schwarzarbeitet, begegnet sie dem estnischen Professor Leonides, Abgeordneter der EU, der sich in sie verliebt. Während er sich für die Menschenrechte stark macht, sucht Adina einen Ausweg aus dem inneren Exil.

»Blaue Frau« erzählt aufwühlend von den ungleichen Voraussetzungen der Liebe, den Abgründen Europas und davon, wie wir das Ungeheuerliche zur Normalität machen.
(S. Fischer Verlag)

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Die Anmeldung ist möglich ab 1. März 2022.

Lesung mit Musik: Volker Kaminski liest aus „Herzhand“

Cover "Herzhand"
Bild: PalmArtPress

Mi., 31.03., 18.30 Uhr

Helge ist Linkshänder, lustvoll malt und kritzelt er mit seiner linken Hand, doch in der Schule wird er umerzogen. Dennoch bleibt das Schreiben seine Leidenschaft. Nach der Veröffentlichung zweier Romane mit nur mäßigem Erfolg gibt er sein eigenes Schreiben auf und lektoriert von nun an Fremdtexte für eine Service-Agentur. Doch die linke Hand, die wilde, die starke, meldet sich zurück, Helge schreibt mit der linken Hand die Geschichte seiner großen Liebe Elena. Am Ende fragt er sich: Soll ich mich noch einmal durch den Dschungel des Literaturbetriebs kämpfen? Die Kälte gesättigter Lektoren und Verleger ertragen? Seine Herzhand sagt ja.

Musikalische Begleitung von Herbert-Christian Dauksch-Maus.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Veranstaltungsraum

Die Anmeldung ist möglich ab 31. Februar 2022.

Musik

Lesung mit Sebastian Sylla: „Wie Musik die Welt erschafft“

Cover "Wie Musik die Welt erschafft"
Bild: Neubronner Dagmar Genius Verlag

Do., 27.01., 19 Uhr

Ein wegweisendes Grundlagenwerk über den Einfluss von Musik auf unser Leben – individuell und global, früher und heute. Für alle Menschen, die Musik lieben.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Veranstaltungsraum

Die Anmeldung ist möglich ab 10. Januar 2022.

Lesung mit Musik: Monika Borth „Der siebte Cellist“

Monika Borth
Bild: Foto-Huber-Berlin

Do., 24.02., 19 Uhr

Monika Borth erzählt aus dem Leben des Berliner Philharmonikers und Gründers der 12 Cellisten Rudolf Weinsheimer.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Veranstaltungsraum

Die Anmeldung ist möglich ab 24. Januar 2022.

Konzert: Russian Swing mit dem Trio Scho

Foto des Trio Scho mit Instrumenten
Bild: Dagmar Morath

Do., 24.03., 18.30 Uhr

In ihrem Programm „Transit“ vertiefen die Musiker und Weltbürger von SCHO erneut das Thema Reisen, Abschied, Aufbruch und Ankunft, Fernweh und Heimweh, das Meer, die Faszination berühmter Metropolen, die Erinnerung an die alte Heimat Poltava, Ukraine, und von der Liebe zu ihrer neuen Heimat: Berlin ….

Die Musiker von SCHO wissen, wovon sie so virtuos singen und spielen, denn sie haben das Leben „in Transit“ ja auch selbst „erfahren“…

TRIO SCHO sind:
Gennadij Desatnik: Gesang, Violine und Gitarre
Valery Khoryshman: Akkordeon, Gesang
Alexander Franz: Kontrabass, Gesang

Die Anmeldung ist möglich ab 24.2.2022.

Mitmachen

Der Debattierklub für Frauen

Fröhliche Frauen im Sommerpark
Bild: Depositphotos.com / Rawpixel

Mi., 12.01. / 26.01. / 09.02. / 23.02. / 09.03. / 23.03.
10.30 – 12 Uhr

Hier wollen wir gemeinsam über die gesellschaftlich relevanten Themen der Zeit nachdenken und diskutieren.

Moderation: Dagmar Brenner

Einlass von 10.15 – 10.30 Uhr
Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Veranstaltungsraum

Digitale Fotos optimieren

Filmstreifen mit Bildern
Bild: @ SSilver - Depositphoto.com

Mo., 10.01. / 14.02. / 21.03.
11 – 12 Uhr

Haben Sie während der Corona-Krise Fotos gemacht? Oder wollten Sie Ihre in Dateien versteckten Motive doch einmal optimieren?
Wir vermitteln Ihnen, wie Sie ein Bild mittels Bearbeitung am Laptop optimieren können.

Einlass von 10.45 – 11 Uhr
Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

,Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Werkstattgespräche – Buchbinden zum Zuschauen

Buchbinderin Janina Schreyer
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-zehlendorf

Einmal im Monat

Einmal im Monat zeigt unsere Buchbinderin Janina Schreyer, wie sie defekte Bücher, Comis und Noten repariert. Außerdem vermittelt sie Anleitungen und Tipps zum Gestalten eigener Bücher und Hefte.

Ort: auf Instagram oder Facebook

Der Musik-Makerspace ab 6 Jahren

Data DUO, Zeichenpad, Launchpad
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Termine auf Anfrage

Der Makerspace ist für Sie und uns der Schlüssel zur digitalen Welt im Entertainment- und Musikbereich. Er schafft neue, multimediale Möglichkeiten des kreativen Ausdrucks.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Für Kinder und Jugendliche

Live-Vorlesung „Marias 10 Minuten“

"Marias 10 Minuten"
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

jeden Freitag, 15 Uhr

In „Marias 10 Minuten – Kurzgeschichten“ setzen wir eine unserer besten Vorleserinnen in unseren roten Vorlesesessel, geben ihr eine kurze Geschichte in die Hand und es entfaltet sich die ganze Welt der Fantasie.

Ort: auf Instagram

Die digitale Vorlesezeit für Kinder

Bibliotheksmitarbeiterin liest vor
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Di., 04.01. / 08.01.
16.30 Uhr

Liebe Kinder, Jugendliche und Junggebliebene, schon viel zu lang können wir euch nicht mehr zu Veranstaltungen bei uns vor Ort begrüßen. Dagegen können wir aber etwas tun und laden Euch sehr herzlich zu unserer „Digitalen Vorlesezeit“ auf Instagram und Facebook ein.

Ort: auf Instagram oder Facebook

Kamishibai

Kamishibai - so sieht es aus
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

jeden Dienstag, 16.30 Uhr

01.02 – “Wie der Schnee zu seiner Farbe kam”
08.02 – “Der kleine Drache Kokosnuss: Die Mutprobe”
15.02 – “Der Grolltroll”
22.02 – “Sonne, Mond und Erde”
01.03 – “Hänsel und Gretel”
08.03 – “Die kleine Hummel Bommel”
15.03 – “Das kleine wir”
22.03 – “Wie der Apfel wächst”
29.03 – “Betül und Nele erleben den Ramadan”

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek

Jugendsprechstunde mit MoWo (mobiles Wohnzimmer)

Beratung
Bild: Mazirama/depositphotos.com

jeden Mittwoch
16 – 18 Uhr

Du hast Fragen zu Schule, Ausbildung, Liebe oder Drogen? Du möchtest über Probleme in der Familie oder mit deinen Freund:innen sprechen? Du hast Sorgen und weißt nicht, an wen du Dich wenden kannst? Wir sind für Dich da! Wir unterstützen Dich bei allen Themen, die Dich beschäftigen!

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Prüfungscoaching mit MoWo (mobiles Wohnzimmer)

Doktorhut auf Bücherstapel
Bild: Gina Sanders - Fotolia.com

jeden Mittwoch
16 – 18 Uhr

Beim Prüfungscoaching helfen wir deinen Prüfungskomponenten, Präsentationen oder einfach beim Lernen.

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Beratungsangebote

Mieterberatung

Blick auf den Fernsehturm, im Vordergrund Hochhäuser
Bild: S_Kohl/depositphotos.com

jeden Dienstag und Donnerstag
jeweils 15 – 18 Uhr

Wir informieren Sie über Ihre Rechte als Mieter*innen. Die Beratung erfolgt durch mietrechtserfahrene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Unser Anliegen ist es, Sie bei Problemen rund um Ihr Mietverhältnis zu beraten und zu unterstützen.

Eintritt: frei. 2G-Nachweis mit QR-Code. Maskenpflicht. Mit Voranmeldung unter Tel. (030) 2934310. Eine Termin-Anfrage ist auch per E-Mail möglich: info@asum-berlin.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Raum 30

Seniorensprechstunde für alle ab 60

Frau hilft Senioren
Bild: s2uphoto-depositphotos

Do., 13.01. / 10.02. / 10.03.
12 – 14 Uhr

Martina Wapler, ehrenamtliche Seniorenvertreterin in Steglitz-Zehlendorf, berät Sie gerne und nimmt Ihre Anregungen und Wünsche auf.

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin

Energieberatung
Bild: VZ Berlin

Mo., 24.01. / 28.02. / 28.03.
16 – 19 Uhr

Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren können sich hier kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen einholen. Der Berater wird auf Ihre individuellen Fragen eingehen, die Situation analysieren und Maßnahmen vorschlagen.

Eintritt: frei, mit Voranmeldung unter
der kostenfreien Rufnummer:
0800-809 802 400

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Familienberatung vom Flexiteam Steglitz-Zehlendorf

Kinderzeichnung von zwei Männern mit Kind und Hund
Bild: maxriesgo - Fotolia.com

Mo., 17.01. / 21.02., 15 – 17 Uhr,
Mo., 21.03., 14 – 16 Uhr

Das Flexiteam Steglitz-Zehlendorf berät, informiert und vermittelt Familien unkompliziert zu allen Lebenslagen, etwa zu Freizeit, Kultur, Selbsthilfe, Bildung, Ehrenamt in der Nachbarschaft oder vermitteln bei speziellen Lebenslagen weiter an entsprechende Fachstellen.

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Beratung zu Bildung & Beruf

Auf einer Tafel wurden verschiedene Begriffe zum Thema Karrie wie z.B. Zukunft, Erfolg, Ausbildung, Diplom, Vertrag, Job in weißer Schrift und in der Mitte das Wort Karriere in oranger Schrift hervorgehoben
Bild: Marco2811 / Fotolia.com

Di., 25.01. / 02.02. / 29.03. / 26.04. / 24.05. / 28.06.
16 – 18 Uhr

Berufliche Weiterbildung, Vorankommen oder Neuorientierung: Bei all diesen Fragen sind Sie nicht alleingelassen. Die senatsgeförderte Beratungsstelle bietet eine kostenfreie und unabhängige Beratung zu allen Fragen rund um Bildung und Beruf.

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

IMPRESSUM

Amt für Weiterbildung und Kultur Steglitz-Zehlendorf
Fachbereich Bibliotheken
Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin
Redaktion: Ursula Czerlinski
ursula.czerlinski@ba-sz.berlin.de
Tel.: 90 299 – 5609
Erstellung: Ulrike Fürstenau und Annika Ziegler