Inhaltsspalte

Charta der Wärme

Logo des Netzwerkes der Wärme
Logo Netzwerk der Wärme
Bild: SenIAS

Verlängerte Öffnungszeiten der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek und der Gottfried-Benn-Bibliothek im Rahmen der Charta der Wärme

Das Netzwerk der Wärme gehört zum Berliner Entlastungspaket, um die Berliner*innen angesichts steigender Energie- sowie Lebenshaltungskosten im bevorstehenden Winter zu unterstützen. Für den Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) unterzeichneten bereits am 04.11.2022 Jens Gehring, Leitung der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf und Volker Heller, Generaldirektor der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) gemeinsam mit vielen anderen Menschen der Stadt bei der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin die Charta der Wärme.

Die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf öffnet in diesem Rahmen die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek und die Gottfried-Benn-Bibliothek ab sofort von Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr.*

Außerhalb der Service- und Infozeiten ist nur die Nutzung der Selbstverbucher möglich.
Die Service- und Auskunftszeiten mit Bibliothekspersonal bleiben unverändert:

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek:
  • Montag bis Freitag: 10 – 20 Uhr
  • Samstag: 10 – 16 Uhr
Gottfried-Benn-Bibliothek:
  • Montag, Dienstag, Donnertag, Freitag: 15 – 19 Uhr
  • Mittwoch: 11 – 15 Uhr
  • Samstag: 11 – 14 Uhr

61 der insgesamt 82 VÖBB-Standorte nehmen teil am Netzwerk der Wärme, die zentral in eine berlinweite Karte eingepflegt werden. Die wichtigsten Informationen sind hier auf der Website der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales veröffentlicht: Netzwerk der Wärme – Berlin.de. Weitere Informationen zum Netzwerk der Wärme über die Bibliotheken hinaus können Sie bei netztwerkderwaerme@senais.berlin.de erfragen.

*Die Öffnung ist zunächst befristet bis zum 31.03.2023.