Stadtteilbibliothek Buch-Karow

Stadtteilbibliothek Buch-Karow, Fotomontage, Außenansicht, 2013

Seit dem 01.02.2008 werden die Stadtteilbibliotheken Buch und Karow von einem Mit­arbeiter­team geführt. In 46 Öffnungsstunden bieten beide Standorte auch weiterhin die Vielfalt der Bibliotheksdienstleistungen im Verbund der Öffentlichen Bibliotheken des Landes Berlin an. In beiden Einrichtungen kann man die Titel der Bestsellerliste der Zeitschrift „Der Spiegel“ ausleihen. Die Bibliotheken bieten W-Lan täglich zwei Stunden kostenfrei an.

Standort Buch

Die Stadtteilbibliothek Buch ist der Sitz der Bibliotheksleitung beider Standorte. In 26 Öffnungsstunden pro Woche haben Besucher die Gelegenheit 27425 Medien zu nutzen. Zahlreiche Leseplätze laden dazu ein, vor Ort einen Blick in die Medienvielfalt zu werfen. Den Besuchern stehen zwei Internetplätze zur Verfügung. Neben Büchern der Belletristik und der Sachliteratur hält die Bibliothek auch eine umfangreiche Auswahl an Hörbüchern und DVDs bereit. Musik-CDs und Nintendo-DS-Spiele ergänzen das Angebot. (Bücher 6811, CDs 3130, DVDs 2134, DS-Spiele 100) Darüber hinaus werden eine Tageszeitung, eine Wochenzeitung, der Bucher Bote und 53 Zeitschriften im Abo zur Verfügung gestellt. Bestandsschwerpunkte sind Belletristik und Sachliteratur aus den Bereichen Medizin und Pädagogik. Ein besonderer Arbeitschwerpunkt ist die Leseförderung. Zahlreiche Kitas und Schulen nutzen die Angebote der Bibliothek regelmäßig. In Zusammenarbeit mit der Musikschule Béla Bartók finden gemeinsame Veranstaltungen statt, beispielsweise werden eigene Programme zu den Berliner Märchentagen erarbeitet. Mehrmals jährlich lädt die Bibliothek zu literarischen Abendveranstaltungen ein.

Standort Karow

Die Stadtteilbibliothek Karow bietet in ihren großzügigen Räumen den Nutzern in 16 Öffnungsstunden pro Woche die Gelegenheit aus 23090 verschiedenen Medien auszuwählen und an vielen Arbeitsplätzen die Medien vor Ort zu nutzen. Neben der Auswahl an Kinder- und Erwachsenenbüchern, bietet die Bibliothek ihren Nutzern einen umfangreichen Bestand an CDs mit Musik und Hörbücher an. (Bücher 11800, CDs 2396, DVDs 1114) Darüber hinaus werden zwei Tageszeitungen und 44 Zeitschriften im Abo zur Verfügung gestellt. Bestandschwerpunkte sind Kinderliteratur und Literatur aus den Bereichen Hauswirtschaft und Basteln. Die Bibliothek bietet Veranstaltungen zur Leseförderung für Kitagruppen und Schulklassen an. Den Besuchern stehen zwei Internetplätze zur Verfügung.