Inhaltsspalte

Kevin Junk: Fromme Wölfe

22.07.2021 20:00

Kevin Junk mit Cover Fromme Wölfe
Bild: Cedric Soltani und Querverlag

HandVerLESEN - Open Air Queer

Lesung und Gespräch mit Kevin Junk auf dem Hof vor der Bibliothek am Wasserturm Donnerstag, 22.07.2021 um 20:00 Uhr

Moderation: Marc Lippuner, Querverlag

Kevin Junk: Fromme Wölfe

Eine Nacht, die alles verändert. Eine Nacht, nach der alles anders ist, alles im Rausch verschwimmt. Samstagabend in Berlin: fünf junge Menschen streifen allein oder mit Freunden durch die Stadt auf der Suche nach Musik, Rausch und Gemeinschaft. Eine schicksalshafte Nacht, in der Pakte geschlossen, Herzen gebrochen, Geschlechtergrenzen sich auflösen und neue Wege beschritten werden. Neben den Protagonist:innen wird die Stadt in diesem Episodenroman zu einer der Hauptfiguren. Ein Berlin-Roman, der uns rasant durch das Nachtleben führt, als wären wir dabei im bass-schweren Club.

Kevin Jungk
Kevin Junk (geb. 1989) lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte Japanologie mit Schwerpunkt moderne Literatur und Kultur in Trier, Berlin und Kyoto. Junk ist seit 2011 als freier Autor tätig und schreibt essayistisch über queere Gegenwartskultur. www.kevinjunk.de

In Zusammenarbeit mit dem Querverlag Berlin
Gefördert vom Berliner Autorenlesefonds

Eintritt frei.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldung unter Angabe der Kontaktdaten erforderlich per E-Mail an bibliothek-am-wasserturm@ba-pankow.berlin .